Schlaf, Johannes

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johannes Schlaf.jpg
Johannes Schlaf-Unterschrift.jpg

Johannes Schlaf (Lebensrune.png 21. Juni 1862 in Querfurt; Todesrune.png 2. Februar 1941 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Er gehörte zu den Unterzeichnern des Gelöbnisses treuester Gefolgschaft für den deutschen Kanzler Adolf Hitler.

Leben

Er war Wegbereiter des Naturalismus. Mit einer Reihe der heimatverbundenen impressionistischen „Geschichten aus Dingsda“ porträtierte er seine Heimatstadt Querfurt.

Zuerst in Querfurt eingeschult, besuchte er nach dem Umzug mit den Eltern nach Magdeburg das dortige Domgymnasium. Nach dem Abitur begann er 1884 ein Studium der Theologie in Halle an der Saale und studierte ein Jahr darauf in Berlin auch Altphilologie und Germanistik. Das erste Werk schrieb er gemeinsam mit Arno Holz unter dem Pseudonym Bjarne P. Holmsen.

Er brach das Studium ab und erlitt 1892 einen Nervenzusammenbruch der dazu führte, daß er in den folgenden Jahren mit Unterbrechungen in verschiedenen Heilanstalten behandelt werden mußte. Anfänglich mit dem Schriftsteller Arno Holz befreundet, überwarf er sich 1898 mit diesem. 1904 zog er nach Weimar und ab 1917 erhielt er von der Deutschen Schiller-Stiftung eine regelmäßige Pension. 1932 wurde er Ehrenbürger von Querfurt und 1933 erfolgte seine Aufnahme in die Deutsche Akademie der Dichtung.

1937 erhielt er die Große Stadtplakette der Stadt Weimar und zog zurück in seine Heimatstadt Querfurt. 1941 veröffentlichte er »Aus meinem Leben. Erinnerungen«. Im Schlußabschnitt seiner Memoiren bekannte er sich nochmals zum Nationalsozialismus, den er als Erfüllung seiner weltanschaulichen Vorstellungen ansah.

Schriften (Auswahl)

  • Frühlicht, Gedichte (HTML-Version)
  • Papa Hamlet (gemeinsam mit Arno Holz) (PDF-Datei)
  • Helldunkel, Gedichte (PDF-Datei)
  • Frühling, Gedichte (PDF-Datei)
  • Sommertod: Novellistisches (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Junge Leute: Roman (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Neue Gleise (mit Arno Holz) (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Die Familie Selicke, Drama in drei Aufzügen (mit Arno Holz) (PDF-Datei)
  • Gertrud, Drama (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Meister Oelze; Drama in drei Aufzügen (PDF-Datei)
  • Novalis und Sophie von Kühn, eine psychophysiologische Studie (PDF-Datei)
  • Das Sommerlied, Gedichte (PDF-Datei)
  • Die Suchenden, Roman (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Der Prinz: Roman in zwei Bänden (PDF-Dateien: Band 1, Band 2) Beide Bände Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Der Narr und Anderes: Novellistisches (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Die Nonne; Die Andere, Novellen (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Novellen:
    • Band 1 Leonore und anderes (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
    • Band 2 Die Kuhmagd, und anderes (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
    • Band 3 Frühjahrsblumen und anderes (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Das dritte Reich, ein Berliner Roman (PDF-Datei)
  • Der Kleine: Ein Berliner Roman in drei Büchern (PDF-Datei)
  • Mein Roman „Der kleine“, eine Glosse (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Der Krieg (PDF-Datei)
  • Das absolute Individuum und die Vollendung der Religion (PDF-Datei)
  • Der Prinz: Roman in zwei Bänden (PDF-Dateien: Band 1, Band 2)
  • Weigand: Drama in drei Aufzügen (PDF-Datei)
  • Kritik der Taineschen Kunsttheorie (PDF-Datei)
  • Der „Fall“ Nietzsche: Eine Überwindung (PDF-Datei)
  • Christus und Sophie (PDF-Datei)
  • In Dingsda (PDF-Datei)
  • Stille Welten: Neue Stimmungen aus Dingsda (PDF-Datei)
  • Die Erde, nicht die Sonne, das geozentrische Weltbild (PDF-Datei)
  • Neues zur geozentrischen Feststellung (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Mieze, der Roman eines freien Weibes (PDF-Datei)
  • Jesus und Miriam. Der Tod des Antichrist. Das Fruchtmahl; Erzählungen (PDF-Datei)
  • Am toten Punkt, Roman (PDF-Datei)
  • Seele, Gedichte (PDF-Datei)
  • Miele, Roman (HTML-Version, PDF-Datei) Die PDF-Datei Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Mutter Lise, Roman (HTML-Version)
  • Die Wandlung, Roman. (Fortsetzung des Romanes „Mutter Lise“) (PDF-Datei)
  • Peter Boies Freite, Roman (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Radium, Erzählungen (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!

Literatur

  • Kurt Rotermund: Johannes Schlaf, ein Beitrag zur Psychologie der modernen Literatur, 1906 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Ernst Sander: Johannes Schlaf und das naturalistische Drama (1922) (PDF-Datei)
  • Arno Holz: Johannes Schlaf, ein nothgedrungenes Kapitel (1909) (PDF-Datei)
  • Ludwig Bäte (Hrsg.): Das Johannes Schlaf-Buch zu seinem sechzigsten Geburtstag, 1922 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!

Verweise