Apollo

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Apollo (im Deutschen auch Apoll genannt), oder auch Phoebus[1], ist eine männliche Gottheit der römischen Mythologie. Ihre Grundlage ist der griechische Gott Apollon, der im Zuge der griechischen Kolonisation nach Sizilien und das südliche Italien kam und von den Römern übernommen wurden. Während der griechische Apollon noch für die Menschen positive und negative Aspekte in sich vereint, hat sich der römische Apollo zu einem milden und friedfertigen Gott entwickelt.

Literatur

Fußnoten

  1. Vgl.: Ovid, fasti 1,29 ff.
Meine Werkzeuge