Diskussion:Scholz, Olaf

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
33-cabinet.png
Archiv

Abschnitt ›Einbürgerungsinitiative‹

Der Satz "Er lobte [...] Interesse gestoßen" ist unsinnig.

PS: Ich weiss nicht, ob mein Hinweis hier richtig untergebracht ist, aber trotz intensiven Suchens habe ich keine andere Mitteilungsmöglichkeit gefunden. — Nordwester, 23. März 2018 (Benutzernamen und Datum nachträglich hinzugefügt)

Da hat ein Buchstabe gefehlt (»denn« anstelle von »den«, und ein Komma war zuviel). Dergleichen ruhig gleich ändern (»Bearbeiten«), oder auf der jeweils umseitigen Diskussionsseite des Artikels selber Änderungen anmahnen oder vorschlagen (»Diskussion«). Beiträge auf Diskussionsseiten bitte mit viermal Tilde — das ist der Kringel neben dem Pluszeichen — signieren...
~ CodexThelema 00:37, 24. Lenzing (März) 2018 (CET)

Neue Eskalationsstufe des BRD-Vollirrsinns

Das Handelsblatt meldet heute, daß der Scholzomat, in seiner Funktion als Bundesfinanzminister, die vollständige Zerstörung Deutschlands ein deutliches Stück voranbringen will:

»Die Vorschläge von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) für eine europäische Arbeitslosenhilfe sind innerhalb der großen Koalition offenbar umstritten. [...] Nach einem Papier aus dem Finanzministerium soll ein EU-Fonds in Zeiten tiefer Einbrüche die nationalen Versicherungssysteme für Arbeitslose unterstützen. Finanzieren soll er sich aus Beiträgen der Mitgliedsstaaten.«
Quelle: [ https://www.handelsblatt.com/dpa/konjunktur/wirtschaft-handel-und-finanzen-seibert-scholz-vorstoss-fuer-arbeitslosenfonds-nicht-abgestimmt/23198078.html?ticket=ST-2060012-dosecCIeO1KmvMzezVjB-ap4 ]

Na klar: Keiner will den Scheiß, keiner braucht den Scheiß, aber der Scholzomat jagt schon mal seine Beamten los, ein »Konzept« für einen »Vorstoß« auszuarbeiten. Steuererhöhungen für alle BRD-Schlafschafe, damit die BRD-Arbeitnehmer künftig alle EU-Arbeitslosen alimentieren. So denkt sich der Scholzomat das!

Der Schwachsinn kennt einfach keine Grenze nach unten! Daß die Partei von dem Scholzomaten gerade vor drei Tagen in Bayern weggewählt worden ist, zählt natürlich auch nicht. Wir werden ja »alternativlos« regiert! Ich sage jetzt kein Wort mehr, sonst kommt der Staatsschutz!

~ CodexThelema 19:11, 17. Gilbhart (Oktober) 2018 (CEST)