Freikorps Bamberg

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Baum metapedia.png
Dieser Artikel oder Unterabschnitt ist noch sehr kurz und befindet sich gerade im Aufbau bzw. bedarf einer Überarbeitung oder Erweiterung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
→ Du kannst ihn hier bearbeiten.

Das Freikorps Bamberg war ein Freikorps, das nach dem Ersten Weltkrieg aufgestellt wurde.

Hintergrund

Die Gründung des Freikorps Bamberg war am 21. April 1919 in Bamberg aus neugeworbenen Freiwilligen und dem 5.Infanterie-Regiment. Die Auflösung dieser Einheit fand am 23. Mai 1919 statt. Ihre Stärke bestand aus 5. Offiziere, 10. Unteroffiziere und 50. Mann. Ihr Einsatz war 1919 in Bamberg und Donauwörth. Aus dem Freikorps entstand das Reichswehr-Infanterie-Regiment 46 und teilweise Reichswehr-Infanterie-Regiment 5.

Quelle

  • Der Schulungsbrief: Die deutschen Freikorps von 1918 bis 1923 (H. W. Zastrow), Oktober 1936
Meine Werkzeuge