Manipulation

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Manipulation (lat. für Handgriff, Kunstgriff) bedeutet im eigentlichen Sinne „Handhabung“. Als Begriff aus der Psychologie, Soziologie und Politik bedeutet er die gezielte und verdeckte Einflußnahme, also sämtliche Prozesse, welche auf eine Steuerung des Erlebens und Verhaltens von Einzelnen und Gruppen zielen und diesen verborgen bleiben sollen.

Siehe auch

Verweise