Pilz, Peter

Aus Metapedia

(Weitergeleitet von Peter Pilz)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Pilz (* 22. Januar 1954 in Kapfenberg, Steiermark) ist ein österreichischer Politiker („Die Grünen“) und Autor.

Wirken

Während seiner Studentenzeit war Pilz Mitglied der trotzkistischen Organisation „Gruppe Revolutionäre Marxisten“. Er ist Gründungsmitglied der österreichischen „Grünen“.[1]

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ermittelt seit 2017 gegen Peter Pilz nicht nur wegen einer angeblichen sexuellen Belästigung im Rahmen des Europäischen Forums in Alpbach, sondern auch im Fall seiner Ex-Assistentin.[2]

Familie

Peter Pilz ist verheiratet.

Fußnoten

  1. Hannes Soltau: Die Rache des Peter Pilz, Der Tagesspiegel, 17. Oktober 2017
  2. Der Fall der früheren Assistentin von Pilz, die ihm verbale und körperliche Belästigungen vorwirft, wurde kurz nach der Nationalratswahl bekannt. Sie hatte sich Ende 2015/Anfang 2016 an die Gleichbehandlungsanwaltschaft gewandt. Wegen der medialen Berichterstattung sowie einer anonymen Anzeige hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen, erklärte Hansjörg Mayr von der Staatsanwaltschaft Innsbruck im Ö1-„Mittagsjournal“.
Meine Werkzeuge