Rühle

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rühle heißen folgende Orte:


Rühle ist außerdem ein deutscher Familienname, der aus einer Koseform von Rufnamen, die mit dem Nomen hruod gebildet sind (zum Beispiel Rudolf), entstanden ist. In anderen Fällen kann es sich onomatologisch auch um einen Herkunftsnamen zu den gleich lautenden Ortsnamen in Niedersachsen handeln. Bekannte Namensträger sind:

  • Alex Rühle (geb. 1969), bundesdeutscher Journalist und Autor
  • Gerhard Rühle, auch Gerd Rühle, (1905–1949), deutscher Nationalsozialist, Leiter der Rundfunkpolitischen Abteilung im Auswärtigen Amt
  • Hugo Rühle (1824–1888), deutscher Mediziner
  • Johann Esaias von Rühle (1655–1726), Bürgermeister von Heilbronn (1695–1725)
  • Nelly Rühle (geb. 1979), deutsche Politikerin (NPD)

Verteilung des Familiennamens Rühle auf dem Gebiet der BRD:


Siehe auch