Stein, Robert

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Robert Stein)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Stein (Lebensrune.png 17. März 1970[1] in Dillingen a. d. Donau) ist ein deutscher Netz-Journalist und Vortragreisender aus der Wahrheitsbewegung.

Wirken

Er lebt in München und betreibt das Weltnetz-Portal SteinZeit.TV mit einer Gesprächsreihe (Gäste waren bisher u. a.: Heiko Schrang, Frieder F. Wagner, Oliver Janich, Michael Grawe, Michael Friedrich Vogt und der Verleger und Yoga-Lehrer Peter Herrmann).

Stein selbst ist auf der Veranstaltung Regentreff mehrmals aufgetreten und hat (insbesondere über das Portal YouTube) ein viele hunderttausend Hörer und Zuschauer umfassendes Publikum. Wie andere Autoren und Rechercheure aus der Wahrheitsbewegung wird auch er als Person und seine Arbeit in den Systemmedien konsequent totgeschwiegen. Neben herausragenden Arbeiten über 9/11 beschäftigte Stein sich auch mit der Mondlandungslüge, mit der Klimareligion, mit Kornkreisen und der NWO-Thematik.

Siehe auch

Verweise

Fußnoten

  1. Selbstauskunft zu Beginn des Videos „Moonfakers“ auf dem eigenen Kanal.