Ärzte für Aufklärung

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baum metapedia.png
Dieser Artikel oder Unterabschnitt ist noch sehr kurz und befindet sich gerade im Aufbau bzw. bedarf einer Überarbeitung oder Erweiterung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
→ Du kannst ihn hier bearbeiten.

Ärzte für Aufklärung

Verweis Offizielle Weltnetzseite
Beschreibung Ärztliche Initiative für Gesundheitsaufklärung
Urheber Walter Weber, Heiko Schöning, Olav Müller-Liebenau, Marc Fiddike, Axel Arlt
Erschienen 2020

Die Ärzte für Aufklärung sind eine freie, unabhängige und überparteiliche Vereinigung von Ärzten, welche sich für genaue Untersuchungen der Faktenlage bezüglich des „Coronavirus“ COVID-19 und daraus resultierenden Einschränkungen einsetzen.

Beschreibung

Sinn und Zweck dieser Aufklärung ist, daß informierte Menschen nicht auf Maßnahmen unter Falscher Flagge hereinfallen, sondern anhand von Fakten gesündere Entscheidungen treffen können.

Neben der Forderung von bisher durch das Robert Koch-Institut unterdrückten flächendeckenden Obduktionen[1] von Toten welche vermeintlich am Coronavirus gestorben sind setzen sie sich für die wahrheitsgetreue Aufklärung über möglichen Zwangsimpfungen ein.[2]

Filmbeitrag

Ärzte für Aufklärung: CORONA: Ärzte fordern mehr Aufklärung – Aufruf (Dauer: 1.29 min)

Siehe auch

Verweise

Fußnoten

  1. Obduktionen, Ärzte für Aufklärung
  2. Impfungen, Ärzte für Aufklärung