Conrad, Jo

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Conrad, besser bekannt als Jo Conrad, (Lebensrune.png 1958 im Landkreis Osterholz-Scharmbeck) ist ein deutscher Publizist, der sich vorwiegend mit Sensations- und spekulativen Themen befaßt, u. a. aus den Bereichen Spiritualität, Geheimlogen, UFOs und alternative Heilmethoden.

Leben

Nach im Weltnetz erhältlichen Angaben begann Jo Conrad nach dem Schulbesuch eine Photographenlehre, die er jedoch vorzeitig beendete. Zehn Jahre lang stellte er Landschaftsphotos für Kalender her, einige Zeit musizierte er auch beruflich. Eine Kassette aus dem Jahre 1991 von ihm habe derart gefallen, daß der Regisseur Jürgen Roland Conrad beauftragt habe, die Musik von drei Folgen der ARD-Sendereihe „Großstadtrevier“ zu komponieren.

Jo Conrad arbeitete 15 Jahre lang als Taxifahrer. In einem Offenen Kanal aus Bremen moderierte er mehrere Hörfunk- und Fernsehsendungen, u. a. die Unterhaltungssendung „Lift“, bei der verschiedene Künstler wie Schauspieler, aber auch Politiker wie z. B. Gregor Gysi zu Gast waren.

Jo Conrad ist Moderator bei Bewusst.TV.

Veröffentlichte Werke

Bücher:

  • Entwirrungen, ISBN 3980458652
  • Zusammenhänge (1998), ISBN 3933718007
  • Ursprünge, ISBN 3933718015
  • Wendungen, ISBN 3933718023
  • Bignose Media (1996)

Hörbücher:

  • Die unerwünschte Wahrheit – Interview mit Jo Conrad, ISBN 3-93865-604-2

Siehe auch

Verweise