Griffin, Des

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Des Griffin)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Des Griffin ist ein VS-amerikanischer christlicher Sachbuchautor, Verleger und Konspirologe (sein Vorname Des ist eine Kurzform von Desmond).[1] Des Griffins Hypothesen beschäftigen sich unter anderem mit der sogenannten Neuen Weltordnung (NWO), einer geheimen Weltregierung – als verdeckte Konzernherrschaft zu verstehen, die sich staatlicher Instutionen zu eigenen totalitären Zwecken bedient –, die von Illuminaten und Freimaurern als Hintergrundmächten geführt werde; eine auf umfassender Täuschung der Öffentlichkeit basierende Politik in den westlichen Scheindemokratien.

Ähnlich wie der VS-amerikanische politische Kommentator, Schriftsteller und Dokumentarfilmer G. Edward Griffin auch, sammelt Des Griffin Argumente für den verdeckten Einfluß der Rothschild-Familie auf das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen. (G. Edward Griffin, Lebensrune.png 1931, Mitglied der John Birch Society, ist für sein vielfach übersetztes Buch The Creature from Jekyll Island – 1994, deutsch: Die Kreatur von Jekyll Island – weltbekannt, das den Welt-Geldbetrug beschreibt.)

Wegen der möglichen Namensverwechslung sei in diesem Zusammenhang noch der Theologe und höchst produktive 9/11-Autor David Ray Griffin, Lebensrune.png 1939, genannt, dessen zahlreiche Buchveröffentlichungen nach dem Jahr 2001 über die Regierungsbeteiligung an 9/11 große Resonanz erfuhren (→ Pioniere der 9/11-Recherche).

In seinem Buch „Die Herrscher – Luzifers fünfte Kolonne“ erläuert Des Griffin, auf welche Weise und warum die Bilderberger eine „Weltdiktatur” anstrebten.

Literatur

  • Des Griffin: Wer regiert die Welt? Im Anhang die Protokolle der Weltdiktatur »Das neue Testament Satans« Herausgegeben von Ekkehard Franke-Gricksch. Verlag Diagnosen, Leonberg 1986, ISBN 3-923864-01-9 [Bei der im Anhang mitgeteilten Schrift handelt es sich, auf den Seiten 250–324, um einen stillschweigenden Wiederabdruck der »Protokolle der Weisen von Zion«.]

Fußnoten

  1. Die englische Wikipedia kann sein Geburtsjahr nicht angeben, andere Quellen sind dünn und summarisch. Des Griffin war offenbar vor allem als Unternehmer tätig und verbarg persönliche Daten vor der Öffentlichkeit.