Schöner, Johannes

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Johannes Schöner)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johannes Schöner.jpg

Johannes Schöner (Lebensrune.png 16. Januar 1477 in Karlstadt am Main; Todesrune.png 16. Januar 1547 in Nürnberg) war ein deutscher Mathematiker, Geograph und einer der ersten, die Globen anfertigten. Auf seinen Globen von 1515, 1520 und 1533 erscheint noch vor der offiziellen Entdeckung durch Magellan im November 1520 analog zur Karte des Piri Reis ein „Brasilia inferior“. Dieses getrennt durch eine Wasserstraße von Südamerika, der später so genannten Magellan-Straße.

Leben

Zum Wintersemester 1494/95 nahm er sein Studium an der Universität Erfurt auf, das er 1498 als Baccalaureus beendete. Nach seiner kurzen Tätigkeit als Lehrer an einer Schule in Gemünden wurde er am 13. Juni 1500 zum Priester geweiht. Es folgten geistliche Tätigkeiten in Bamberg und Karlstadt. Anschließend wandte er sich dem Protestantismus zu. Seine Erdbeschreibung „Luculentissima quaedam terrae totius descriptio“ wurde im Jahre 1515 gedruckt. In dem Werk beschreibt Schöner ausführlich alle zu diesem Zeitpunkt bekannten Erdteile. Gleichzeitig erschien sein erster Globus, auf dem auch erstmals die 1492 entdeckte Neue Welt unter der Bezeichnung „Amerika“ genannt wird. Von 1526 bis 1546 war er Professor für Mathematik am Nürnberger Gymnasium Aegidianum.


Kurze Einführung in Leben und Werk:[1]

Seite aus dem Buch „Luculentissima quaedam terrae totius descriptio“
Jahresbericht über die technischen und landwirtschaftlichen Lehranstalten in Nürnberg - Schöner - 01.jpg
Jahresbericht über die technischen und landwirtschaftlichen Lehranstalten in Nürnberg - Schöner - 02.jpg
Jahresbericht über die technischen und landwirtschaftlichen Lehranstalten in Nürnberg - Schöner - 03.jpg


Sein Bildnis, gemalt von Lucas Cranach d.Ä., zierte von 1964 bis 1992 die Vorderseite des 1000-DM-Scheins der BRD.

1000 DM Schein Vorderseite.jpg

Werke (Auswahl)

  • Luculentissima quaedam terrae totius descriptio, Norimberga 1515 (Netzbuch)

Literatur

  • Franz, Ritter von Wieser: „Magalhâes-Strasse und Austral-Continent auf den Globen des Johannes Schöner. Beiträge zur Geschichte der Erdkunde im XVI. Jahrhundert“ (1881) (PDF-Datei)
  • Birgit Harand: „Ein Erdglobus von Johannes Schöner – Untersuchungen zur Herstellungstechnik und zum Schadensbild“ (PDF-Datei)

Verweise

Fußnoten

  1. in: „Jahresbericht über die technischen und landwirtschaftlichen Lehranstalten in Nürnberg“, 1841, S. 13ff. (PDF-Datei)