Recentr

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Recentr.com)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Recentr

RecentrInfokrieg.jpg
Verweis recentr.com
Typ Nachrichtenportal
Kommerziell Nein
Registrierung nicht erforderlich
Sprachen Deutsch
Eigentümer Alexander Benesch

Die Seite Recentr (ehemalig Infokrieg) behandelt Themen, die in anderen Medien kaum vorkommen: Staatliche Zensurbestrebungen und der Machtmißbrauch staatlicher Organe, Entdemokratisierung und Versuche, das Volk zu umgehen, zu entmündigen oder zu manipulieren, verschwiegene Gefahren von Massenimpfungen und der amtlichen westlichen Medizin. Aber auch Infomationen zum Klimawandel oder zur Wirtschaftkrise und den damit zusammenhängenden Problemen des Finanzmarktes und unserer Währungssysteme.

Im Rahmen einer Umstrukturierung ist das Portal Anfang Oktober 2012 umbenannt worden in „Recentr TV“; also im Sinne von „recent“ (= kürzlich, jüngst) und von „recentering“ (= etwas wieder in den Mittelpunkt rücken). Die politische Ausrichtung dieses Portals ist libertär und anti-globalistisch. Als „host“ des Nachrichtenportals sammelt Alexander Benesch Argumente und Neuigkeiten gegen den europäischen Einheitsstaat und gegen politisch-administrative Bestrebungen, einen Weltstaat einzurichten.

Politisches und stilistisches Vorbild von Alexander Benesch ist der VS-amerikanische Journalist Alex Jones, der – beginnend mit einer kritischen „radioshow“ – in knapp zwanzig Jahren ein einflußreiches alternatives Medium aufgebaut hat (unter dem Weltnetzportal „prison planet“ zu erreichen), das ein Millionenpublikum gefunden hat. Während jedoch das libertäre Spektrum in den VSA an ein vorhandenes, unangefochten bestehendes und in der Gesellschaft fest verankertes Milieu anknüpfen kann, liegen in der BRD völlig andere politische Verhältnisse vor: Folglich ist Alexander Benesch nicht wenig damit beschäftigt, sich vom parlamentarischen Liberalismus (in Gestalt der FDP) zu distanzieren und durch kontinuierliche Arbeit die libertären Vorstellungen hierzulande überhaupt erst einmal bekannt zu machen.

Als ökonomische Grundlage seiner konzernunabhängigen journalistischen Arbeit nennt Benesch – neben Werbe-Einnahmen – den Betrieb eines eigenen Netz-Versandhandels für Überlebensprodukte aller Art (Wasseraufbereitung, autochthone Energieversorgung, Kornmühlen, dauerhaltbare Nahrungsmittel u. a.).

Die Weltnetzseite infokrieg.tv ist nicht mehr abrufbar.

Siehe auch

Verweis