SMS

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

SMS (Abkürzung für engl. Short Message Service) ist im allgemeinen Sprachgebrauch die Bezeichnung für eine elektronische Kurzmitteilung, die per Mobiltelefon (aber auch über das stationäre Te­lefonnetz) oder Weltnetz gesendet und empfangen wird. Im eigentlichen Sinne steht SMS für den Kurznachrichten-Dienst bzw. Telekommu­ni­kations­dienst selbst, welcher zum Versand und Empfang kurzer Textnachrichten mit bis zu 160 alphanumerischen Zeichen (in einem erweiterten 7-Bit-ASCII-Zeichensatz oder bis zu 70 16-Bit-Unicodezeichen) zur Verfügung steht und auf dem GSM-Mobilfunkstandard basiert.

Aufgrund der geringen benötigten Bandbreite und aktuell zumindest in einigen Ländern vergleichsweise hohen zu erzielenden Erlöse, verfügt der SMS-Dienst über große wirtschaftliche Bedeutung für Telekommunikationsunternehmen. Eine Erweiterung des rein textbasierten Dienstes stellen MMS-Dienste dar. Wegen der recht umständlichen Tastatureingabe und der geringen möglichen Länge einer Kurzmitteilung haben sich zahlreiche SMS-Abkürzungen etabliert.

Siehe auch