Saturn (Planet)

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Planet-Saturn.jpg

Der Saturn ist der sechste Planet des Sonnensystems der Erde und der zweitgrößte Planet nach dem Jupiter. Sein Durchmesser beträgt ca. 120.800 Kilometer, womit er ca. neun Mal größer ist als die Erde. Seine Eigendrehung vollzieht er in 10,25 Stunden, was eine enorme Geschwindigkeit angesichts seiner Größe darstellt.

Sein Volumen entspricht dem 736fachen der Erde, während seine Masse nur dem 95fachen Teil entspricht. Die Saturn-Umlaufbahn liegt in 1,427 Milliarden Kilometer zur Sonne; er nähert sich bis auf 1,2 Milliarden Kilometer der Erde.

Seine Umdrehung um die Sonne dauert rund 29,5 Jahre; er ist wie Jupiter von Wolkenbändern umgeben. Die Ringe des Saturns wurden erstmals im Jahr 1655 beobachtet. Der Ring des Saturns beträgt ca. 64.000 Kilometer. Der äußere Ring ist 17,8 Kilometer breit, die Mitte beträgt 29.000, der Krepp-Ring 17600 Kilometer, wobei der Krepp-Ring ca. 29.000 Kilometer über der Saturnoberfläche steht.

Der Saturn besitzt mindestens 10 Monde; Titan ist mit rund 5000 Kilometern Durchmesser einer der größten Trabanten im Sonnensystem[1].

Fußnoten

  1. Astro-Analysis, Deutsche Ausgabe 1996, ISBN 3442550807