Schwochert, Christian

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Christian Schwochert)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Schwochert (Lebensrune.png 1991 in Berlin) ist ein patriotischer deutscher Schriftsteller und überzeugter Monarchist.

Journalistische Tätigkeit

Neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller schreibt Schwochert Artikel für die Zeitung „Preußischer Anzeiger“, Compact und das Magazin „Corona – Nachrichten für Monarchisten“.

Sonstiges

Der Schwerpunkt seiner schriftstellerischen Tätigkeit befaßt sich mit der Rettung Deutschlands, des deutschen Volkes und der deutschen Kultur. Im Jahr 2017 stellte Schwochert sein – diesem thematischen Zusammenhang gewidmetes – Buch „Asyl in Deutschland – Die Fakten“ über die Netzenzyklopädie Metapedia kostenlos als PDF-Datei zur Verfügung.[1] Auch seine beiden Kriminalromane stehen im Weltnetz jedem Leser kostenlos zur Verfügung.

Zitate

  • „Bevor ich kurz erkläre, worum es in diesem Buch geht, möchte ich auf die Widmung vorne auf Seite 5 zu sprechen kommen. Ich habe dieses Werk dem 45sten Präsidenten der USA, Herrn Donald J. Trump, gewidmet. Dies tat ich aus mehreren Gründen. Zum einen, weil ich der Ansicht bin, dass er ein guter Mensch ist und weil mir vieles was er tut, sehr zusagt. Er will sein Land und Volk vor illegaler Einwanderung und wahnwitzigen Freihandelsabkommen wie TTIP beschützen und das sollten wir uns alle zum Vorbild nehmen. Außerdem stehen für ihn sein Land und Volk an erster Stelle und so sollte jeder Politiker denken! Zum anderen finde ich es abscheulich, wie die Mainstreammedien (auch in Deutschland) gegen ihn hetzen; sie unterstellen ihm die abartigsten Sachen und bringen tagtäglich irgendwelche verlogenenen Propagandaartikel gegen ihn. Daher habe ich ihm mein neues Buch gewidmet; aus Solidarität und weil wir in vielen Dingen derselben Meinung sind, auch wenn es z. B. m. E. besser wäre, wenn er in Syrien mit Russland und Assad zusammenarbeiten würde.Trotzdem finde ich, können wir von Herrn Trump eine ganze Menge lernen; zum Beispiel wieder unser Land und unser Volk zu lieben und an erste Stelle zu stellen.“[2]

Werke

Beiträge in Sammelbänden
  • Gedicht „Mein grüner Veltiner“, in „Literarische Weinlese“ (Bestellmöglichkeit)
  • Gedicht „Eine Geschichte von mehreren Glücksmomenten“, in „Herzbuch Glücksmomente“ (Bestellmöglichkeit)

Verweise

Fußnoten

  1. Asyl in Deutschland – Die Fakten (PDF-Datei)
  2. Christian Schwochert: Das neue Kaiserfrontbuch, Preussischer Anzeiger, 25. Juni 2017