Deurne

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deurne

Wappen von Deurne
Staat: Niederlande
Provinz: Nord-Brabant
Einwohner (1. Jan. 2014): 31.663
Bevölkerungsdichte: 267 Ew. p. km²
Fläche: 118,37 km²
Postleitzahl: 5750-5759
Telefon-Vorwahl: 0493
Koordinaten: 51° 28′ N, 5° 48′ O

Deurne ist eine dissimilierte deutsche Stadt in den heutigen Niederlanden, in der Provinz Nord-Brabant, in der Torfmoorlandschaft De Peel. Einige Kilometer nach Osten, gerade jenseits der Grenze zu der Provinz Limburg, befindet sich der Deutsche Soldatenfriedhof in Ysselsteyn.

Zweiter Weltkrieg

Zur Zeit des Zweiten Weltkrieges, als reichsdeutsche Truppen die Niederlande sicherten, wurde von seiten der Nationalsozialistischen Bewegung in Deurne eine Kaderschule errichtet, die im Jahre 1940 von dem Parteivorsitzenden Anton Mussert eröffnet wurde.

Mussert eröffnet eine Kaderschule für Mitglieder der Wehrabteilung und des Nationalen Jugendsturms in Deurne (1940)