Krummensee (Werneuchen)

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krummensee

Staat: Deutsches Reich
Gau: Mark Brandenburg
Landkreis: Barnim
Provinz: Brandenburg
Einwohner (1. Jan. 2012): 334
Bevölkerungsdichte: 34 Ew. p. km²
Fläche: 9,73 km²
Höhe: 67 m ü. NN
Postleitzahl: 16356
Telefon-Vorwahl: 033398
Kfz-Kennzeichen: BAR, BER, EW
Koordinaten: 52° 35′ 47″ N, 13° 41′ 36″ O
Krummensee befindet sich entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Brandenburg

Krummensee ist ein Ortsteil der Stadt Werneuchen.

Geographie

Lage

Krummensee liegt etwa fünf Kilometer Luftlinie südwestlich des Zentrums von Werneuchen und 22 Kilometer nordöstlich der Stadtmitte von Berlin. Nachbarorte sind Seefeld im Norden, Werneuchen im Nordosten, Wegendorf (Ortsteil von Altlandsberg) im Osten, Altlandsberg im Südosten, Mehrow (Ortsteil von Ahrensfelde) im Südwesten und Blumberg (auch Ahrensfelde) im Westen. Im Osten und Südosten grenzt Krummensee an den Kreis Märkisch-Oderland.

Gewässer

  • Haussee
  • Großer Wendtsee
  • Hoher Graben
  • Krummer Graben
  • Krummer See

Geschichte

Am 26. Oktober 2003 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Krummensee in die Stadt Werneuchen eingegliedert.

Sehenswürdigkeiten