Reims

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die letzte Seite der Urkunde mit der Unterschrift von Jodl

Reims ist eine Stadt in Frankreich.

Geschichte

Erster Weltkrieg

Nachdem die Franzosen schwere Artillerie im Schutz der Kathedrale von Reims aufgestellt und Beobachtungsposten auf den Türmen eingerichtet hatten, wurde diese bei Kampfhandlungen beschädigt.

Zweiter Weltkrieg

Bekannt ist der Ort durch die Kapitulationsunterzeichnung am Ende des Zweiten Weltkrieges. Am 7. Mai, um 2:41 Uhr morgens, unterzeichnete der Chef des Wehrmachtführungsstabes, Generaloberst Alfred Jodl, von Dönitz bevollmächtigt, die Bedingungslose Kapitulation aller deutschen Streitkräfte im operativen Hauptquartier der SHAEF. Dieser Schritt resultierte direkt aus der Ablehnung der Westalliierten einer Hinauszögerung der vollständigen Kapitulation. Churchill betrachtete eine Teilkapitulation und eine Weiterführung des Krieges gegen die sowjetischen Truppen als gegen seine Interessen gerichtet. Zur Bekräftigung der Forderung nach sofortiger Kapitulation drohten die Alliierten damit, den Mitte April eingestellten Bombenkrieg gegen deutsche Städte umgehend wiederaufzunehmen.

Liste der Persönlichkeiten der Stadt Reims

  • Philippe Henriot (1889-1944), französischer Schriftsteller, Minister für Information und Propaganda der französischen Regierung in Vichy 1944