Renner, Martina

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martina Renner (Lebensrune.png 11. März 1967 in Mainz) ist eine antideutsche Politikerin der SED-Nachfolge- und BRD-Blockpartei Die Linke. Sie war seit 2009 Mitglied des Thüringer Landtages und wurde 2013 in den Deutschen Bundestag gewählt.

Tätigkeiten

Mitgliedschaften

Renner gehört zur Medienkampagne NSU 2.0.

Veröffentlichungen

  • Made in Thüringen?“ über den NSU/Verfassungsschutz Komplex, Bodo Ramelow (Hrsg.)
  • Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen Wie rechter Terror, Behördenkumpanei und Rassismus aus der Mitte zusammengehen
  • Stadt – Land – Rechts Brauner Alltag in der deutschen Provinz. Reihe: Texte der RLS Bd. 63 von Friedrich Burschel (Hrsg.)
  • Schlesische Jugend: Gefahr von rechts Zwischen Volkstanz und Neonazismus“ RLS Thüringen