Scheffel, Joseph Victor von

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joseph Victor von Scheffel.jpg

Joseph Victor von Scheffel (Lebensrune.png 16. Februar 1826 in Karlsruhe; Todesrune.png 9. April 1886 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Dichter.

Leben

Zu seinem Wirken heißt es:[1]

Dieser volksthümliche Dichter, den äußeren Umständen nach einer der glücklichsten, den Deutschland je hervorgebracht, verlebte seine Studienjahre in München, Heidelberg und Berlin und trieb neben der Juristerei germanische Philologie, Literatur, ja Malerei, welch letzterer Kunst er anfangs sich zu widmen beabsichtigte. Scheffel wurde schließlich ein Maler mit der Feder, wie sein Epos „Der Trompeter von Säkkingen“ und sein Roman aus dem neunten Jahrhundert „Ekkehard“ beweisen. In diesen zwei besten Schöpfungen, Proteste in Poesie und Prosa gegen Empfindsamkeit und Weltschmerz, herrscht große Frische und Ursprünglichkeit des Gemüths und Humors. Auch die „Feuchtfröhlichkeit“ der Liedersammlung „Gaudeamus“ gehört noch dazu; wer kennt nicht „Den schwarzen Wallfisch von Askalon“? Die späteren Werke „Frau Aventiure“, „Juniperus“, „Bergpsalmen“, „Waldeinsamkeit“ &c. reichen zwar nicht an die ersten heran, zeigen jedoch den ganzen, wenn auch von Manirirtheit nicht freien Poeten, dessen äußere Lustigkeit mit keiner Silbe etwas von dem tiefen Riß verrieth, der durch sein privates Leben ging.


Kurze Einführung in Leben und Werk:[2]

Die Lyrik des 19. Jahrhunderts - Scheffel.jpg


Denkmäler:


Scheffel - Dornen.jpg

Werke (Auswahl)

  • Der Trompeter von Säkkingen: ein Sang vom Oberrhein (PDF-Datei)
  • Der Trompeter von Säkkingen: Oper in 3 Akten nebst einem Vorspiel, Musik von Victor Nessler (PDF-Datei)
  • Ekkehard, eine Geschichte aus dem zehnten Jahrhundert (PDF-Datei)
  • Bergpsalmen: Dichtung (PDF-Datei)
  • Frau Aventiure: Lieder aus Heinrich von Ofterdingens Zeit (PDF-Datei)
  • Episteln (PDF-Datei)
  • Gaudeamus! Lieder aus dem Engeren und Weiteren (PDF-Datei)
  • Fünf Dichtungen (PDF-Datei)
  • Juniperus: Geschichte eines Kreuzfahrers (PDF-Datei)
  • Waldeinsamkeit: Dichtung (PDF-Datei)
  • Reise-Bilder (PDF-Datei)
  • Bergpsalmen (PDF-Datei)
  • Hugideo: eine alte Geschichte (PDF-Datei)
  • Aus Heimat und Fremde - Lieder und Gedichte (PDF-Datei)
  • Der Brautwillkomm auf der Wartburg (PDF-Datei)
  • Gedenkbuch über stattgehabte Einlagerung auf Castell Toblino im Tridentinischen, Juli und August 1855 (PDF-Datei)
  • Lieder aus dem Engern in Heidelberg: 2. Heft. Texte (PDF-Datei)
  • Waltharius, lateinisches Gedicht des zehnten Jahrhunderts; nach der handschriftlichen Ueberlieferung berichtigt (PDF-Datei)

Gedichte

Lieder

Literatur

  • Johannes Moritz Proelß:
    • „Scheffel's Leben und Dichten“ (1887) (PDF-Datei)
    • „Scheffel - Ein Dichterleben“, 1902 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Joseph Stöckle: „Ich fahr' in die Welt: Joseph Victor von Scheffel, der Dichter des fröhlichen Wanderns und harmlosen Geniessens“, 1888 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Gebhard Zernin: „Erinnerungen an Dr. Josef Victor von Scheffel“, 1886 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Alfred Ruhemann: „Joseph Viktor von Scheffel“, 1887 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Alfred Klar: „Joseph Viktor Scheffel und seine Stellung in der deutschen Literatur“, 1876 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Anton Breitner: „Joseph Victor von Scheffel und seine Literatur. Prodromos einer Scheffel-Bibliographie“, 1912 (Netzbuch und einzelne Seiten als PDF-Dateien speicherbar) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • S. G. Mulert: „Scheffels Ekkehard als historischer Roman, ästhetisch-kritische Studie“ (1909) (PDF-Datei)
  • Ernst Boerschel: „Josef Viktor von Scheffel und Emma Heim, eine Dichterliebe“, 1906 (PDF-Datei)
  • Paul Julius Möbius: „Ueber Scheffels Krankheit mit einem Anhang: Kritische Bemerkungen über Pathographie“, 1907 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • „Josef Victor v. Scheffels Briefe an Karl Schwanitz nebst Briefen der Mutter Scheffels (1845-1886)“, 1906 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Theodor Siebs: „Felix Dahn und Josef Scheffel“ (1914) (PDF-Datei)
  • Adolf Frey: Briefe „J. V. v. Scheffels an Schweizer Freunde“, 1898 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • A. Hartleben: Scheffel-Gedenkbuch. Aus Anlass der Gründung des Scheffel-Bundes in Oesterreich, 1890 (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • „Briefe von Josef Victor von Scheffel an Anton von Werner, 1863-1886. Mit Anmerkungen versehen und hrsg. von dem Empfänger“, 1915 (Netzbuch und einzelne Seiten als PDF-Dateien speicherbar) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Karl Schwanitz: „Ein Erinnerungsblatt an Joseph Victor von Scheffel, bei der Enthüllung des Scheffel-Denkmals in Ilmenau“, 1886 (Netzbuch und einzelne Seiten als PDF-Dateien speicherbar) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!

Verweise

Fußnoten

  1. Dreihundert Bildnisse und Lebensabrisse berühmter deutscher Männer“ von Ludwig Bechstein, Karl Theodor Gaedertz, Hugo Bürkner, Leipzig am Sedantage 1890, 5. Auflage (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  2. Heinrich Spiess: „Die Lyrik des 19. Jahrhunderts“, 1905, S. 34f. (PDF-Datei) Für Nicht-USA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!