Uniform

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Uniform (aus dem Französischen entlehnt, von lat. uniformis „gleichgestaltet“[1]) ist eine in Material, Form und Farbe einheitlich gestaltete Kleidung, sie unterscheidet sich jedoch von der Dienst- oder Berufskleidung, wobei es Berufszweige gibt, die beides tragen, so die Feuerwehr Dienstkleidung im Einsatz, Uniform zu sonstigen Anlässen.

Erläuterung

Eine Uniform ist oft ein Zeichen übereinstimmender Ideale und somit Ziele und wird daher von totalitären plutokratisch-liberalistischen Regimes bei den ihnen gegnerischen politischen Organisationen gefürchtet und häufig verboten. Zugleich ist eine Uniform aber auch Ausdruck von Konformismus, weshalb sie von totalitären Regimes ebenso mißbraucht werden kann.

Beim Militär ist die Uniform notwendige Bedingung für den Kombattantenstatus, wobei die Bezeichnungen sich leicht unterscheiden: Waffenrock (Heer), Tuchrock (Luftwaffe) und Rock (Marine).

Siehe auch

Adolph Menzel: „Die Armee Friedrichs des Großen in ihrer Uniformierung“

Literatur

Verweise

Fußnoten

  1. Zu unus „ein“ und forma „Gestalt, Figur“