From Dictatorship to Democracy

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

From Dictatorship to Democracy“ ist ein Buch des VS-amerikanischen Politikwissenschaftlers Gene Sharp, welches von der „Albert Einstein Institution“ verlegt wird. In der Schrift werden die Grundlagen für „gewaltfreie“ Revolutionen dargelegt. Insbesondere ist dieses Werk vor dem Hintergrund der sogenannten „Farbrevolutionen“ interessant.

Durch vom Ausland gesteuerte Nicht-Regierungsorganisationen können Länder mit Hilfe der beschriebenen Techniken destabilisiert und politisch verändert werden.

Insbesondere wurde der Inhalt von Aktivisten im sogenannten „Arabischen Frühling“ (durch Mossad und CIA gefördert) verwendet. Auch die deutschfeindlichen linken Kräfte in der BRD verwenden viele der vorgeschlagenen Ideen. Vermehrt werden diese jedoch auch von der Identitären Bewegung und den Aktivisten von EINPROZENT angewendet.

Verweise