Lindenberg (Barnim)

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Lindenberg (Ahrensfelde))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lindenberg

Staat: Deutsches Reich
Gau: Mark Brandenburg
Landkreis: Barnim
Provinz: Brandenburg
Einwohner (31. Dez. 2006): 2.500
Bevölkerungsdichte: 235 Ew. p. km²
Fläche: 10,6 km²
Höhe: 57 m ü. NN
Postleitzahl: 16356 (alt 16321)
Telefon-Vorwahl: 030
Kfz-Kennzeichen: BAR, BER, EW
Koordinaten: 52° 36′ 9″ N, 13° 31′ 20″ O
Lindenberg befindet sich entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Brandenburg

Lindenberg ist ein deutsches Dorf und Ortsteil der Gemeinde Ahrensfelde.

Geographie

Lage

Lindenberg liegt südsüdwestlich von Bernau bei Berlin und nordöstlich von Berlin. Das eigentliche Dorf Lindenberg ist ein Angerdorf. Es liegt an der Bundesstraße 2 zwischen Berlin-Malchow und dem Autobahndreieck Kreuz Barnim der Bundesautobahnen 10 und 11.

Gliederung

Lindenberg besteht neben dem namensgebenden Dorf Lindenberg aus den Gemeindeteilen Neu-Lindenberg und der Siedlung Klarahöh.

Geschichte

Lindenberg wurde 1327 erstmals urkundlich erwähnt und gehörte zum Kreis Niederbarnim in der Provinz Brandenburg.

Sehenswürdigkeiten

Literatur

  • Lieselott Enders / Margot Beck, Friedrich Beck (Hg.): Historisches Ortslexikon für Brandenburg – Teil VI – Barnim, Hermann Böhlaus Nachfolger, Weimar 1980, S. 335 ff.
  • Lindenberg im Niederbarnim – Dokumente aus der Geschichte des Ortes, Uwe Rudorf, Lindenberg, 2., korrigierte Auflage 2003, S. 60, ISBN 9783930984046

Fußnoten

  1. Lindenberg (Friedhof), Gemeinde Ahrensfelde, Landkreis Barnim, Brandenburgdenkmalprojekt.org
  2. Martina Rohde: KriegsgräberstättenBrandenburgische Genealogische Gesellschaft "Roter Adler" e. V., 2014