Adolf

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Adolf oder auch Adolph (von Adalwulf) ist ein männlicher germanischer Vor- und Nachname, zu dem auch der niederdeutsche Familienname Adloff gehört. Die abgeleitete weibliche Form von Adolf/Adolph ist Adolfine bzw. Adolphine.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Der Name stammt aus dem Althochdeutschen, zusammengesetzt wird er aus „adal“ (edel, vornehm) und „wolf“ (Wolf). Dies kann zusammen als „edler Wolf“ oder „Edelwolf“ verstanden werden, doch sind viele altgermanische Personennamen einfach aus zwei positiv zu verstehenden Gliedern zusammengesetzt, ohne daß die Zusammensetzung als solche eine Bedeutung haben muß.

Popularität

Sowohl im protestantischen Deutschland (wegen Gustav Adolf) als auch im katholischen (wegen Adolph Kolping) hatte Adolf eine gewisse Popularität. Doch schon vor 1933 nahm der Name bei der Vornamensvergabe stetig leicht ab,[1] eventuell, weil Namen von aktuellen Prominenten (hier Adolf Hitler) eher ungern verwendet werden. Nach einem kleinen Aufschwung, der bis Mitte des Krieges andauerte, brach die Verwendung des Namens stark ein. Seit Anfang der 1950er Jahre wird der Vorname Adolf im deutschsprachigen Raum an fast keine Neugeborenen mehr vergeben, jedoch findet man immer noch Fälle, in denen die Kinder der Tradition wegen diesen Namen bekamen. Beliebt war und ist der Name hingegen in Skandinavien, insbesondere in Schweden, wo mehrere Könige den Namen trugen.

„Übrigens gehörte Adolf, anders als populäre Mythen suggerieren, nie zu den am allerhäufigsten vergebenen Vornamen. In der Gesamtstatistik der Dreißigerjahre rangiert er laut Bielefeld auf Platz 44, in den Vierzigerjahren auf Platz 88.“ — Matthias Heine, Die Welt, Mai 2015

Namenstag

Namenstage sind der 11. Januar und der 17. Juni.

Varianten

Vorname

Die weibliche Form ist Adolfine. Weitere männliche Varianten sind:

Kurzformen

Familienname

Bekannte Namensträger

Vorname

Familienname

Adolf:

  • Ruth Adolf (geb. 1943), Deutschschweizer Skirennläuferin

Verteilung des Familiennamens Adolf auf dem Gebiet der BRD:

Adolph:

  • Arthur Adolph (1896–1956), deutscher Politiker (Volksnationale Reichsvereinigung)
  • Ernst Adolph (1873–1955), deutscher Generalmajor der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg
  • Renate Adolph (Lebensrune.png 1954), deutsche BRD-Politikerin (Die Linke)
  • Paul Adolph (1868–?), Geheimer Regierungsrat und Generalintendant des sächsischen Staatstheaters
  • Walter Adolph (1913–1941), deutscher Hauptmann und Ritterkreuzträger des Zweiten Weltkrieges

Verteilung des Familiennamens Adolph auf dem Gebiet der BRD:

Filmbeiträge

Auftritt des Musikkabaretts Schwarze Grütze

Verweise

Fußnoten

  1. Konrad Kunze: dtv-Atlas Namenkunde, 3. Auflage 2000, S. 52/53
Meine Werkzeuge