Kleist, Ewald Christian von

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Ewald Christian von Kleist)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ewald Christian von Kleist.jpg
Der schwerverwundete Ewald von Kleist, von Kosaken geplündert nach der Schlacht bei Kunersdorf
(Gemälde von Friedrich Tischbein)

Ewald Christian von Kleist (Lebensrune.png 7. März 1715 auf dem Gut Zeblin bei Köslin; Todesrune.png 24. August 1759 in Frankfurt an der Oder) war ein deutscher Dichter und preußischer Offizier sowie Großonkel von Heinrich von Kleist.

Leben

Zu seinem Wirken heißt es:[1]

„Ein Dichter voll warmen Gefühls und tiefen Natursinns, ausgezeichnet in seinen Liedern und Elegien, berühmt als der Sänger des ‚Frühling‘ und als einer der tapfersten Kriegshelden aus der Fridericianischen Zeit. Nachdem er in Königsberg die Rechte studirt hatte und zu Kopenhagen in dänische Dienste getreten war, wurde er von Friedrich II. zurückgefordert und als preußischer Major in der Schlacht bei Kunersdorf durch einen Kartätschenschuß tödtlich verwundet. Ein russischer Offizier ließ ihn nach Frankfurt a. d. O. schaffen, legte seinen eigenen Degen auf Kleist’s Sarg und ehrte so in dem Feind den kühnen Waffengefährten, – eine Episode, die Schiller in der rührenden Schilderung des schwedischen Hauptmanns vom Begräbniß des Max Piccolomini in ‚Wallenstein’s Tod‘ verherrlicht hat.“

Am 12. August 1759 wurde er nach der Schlacht bei Kunersdorf am Nordrand des späteren Frankfurter Stadtforstes aufgefunden. Dort lag er, dem Tode nahe, am Wegesrand des Feldweges von der Dammvorstadt nach Bischofsee. Im Jahre 1778 wurde ihm zu Ehren in Frankfurt an der Oder in Mitteldeutschland ein Denkmal errichtet.


Einführung in Leben und Werk:[2]

Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 01.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 02.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 03.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 04.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 05.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 06.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 07.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 08.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 09.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 10.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 11.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 12.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 13.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 14.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 15.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 16.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 17.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 18.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 19.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 20.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 21.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 22.jpg
Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist 23.jpg


Werke (Auswahl)

Ewald Christian von Kleist-monument-zu-frankfurt-a-d-oder.jpg
  • Gedichte (PDF-Datei)
  • Neue Gedichte (PDF-Datei)
  • Der Fryhling: Ein Gedicht. Nebst Einem Anhang einiger anderer Gedichte von demselben Verfasser (1751) (PDF-Datei)
  • Sämtliche Werke nebst des Dichters Leben aus seinen Briefen an Gleim (1803) (PDF-Dateien: Band 1, Band 2)

Literatur

  • Ehrengedächtniß Herrn Ewald Christian von Kleist (1760) (PDF-Datei)
  • Ewald Christian von Kleist als Idyllendichter (1889) (PDF-Datei) Für Nicht-VSA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  • Ausführliche Einführung in Leben und Werk in: Deutsche National-Litteratur, 45. Band: Anakreontiker und preussisch-patriotische Lyriker: Hagedorn, Gleim, Uz, Kleist, Ramler, Karschin, 2 Bände in Einem (PDF-Datei)
  • Gerd Zikeli: Ewald Christian von Kleist und Christian Fürchtegott Gellert, in: Volk in Bewegung – Der Reichsbote, Ausgabe 2/2015, S. 36–38

Verweise

Fußnoten

  1. Dreihundert Bildnisse und Lebensabrisse berühmter deutscher Männer von Ludwig Bechstein, Karl Theodor Gaedertz, Hugo Bürkner, Leipzig am Sedantage 1890, 5. Auflage (PDF-Datei) Für Nicht-VSA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
  2. Hauptmomente aus dem Leben des Dichters und Helden Ewald Christian von Kleist und Geschichte seines zum 24. August 1861 renovierten Denkmals (PDF-Datei)