Iglau

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ignatiuskirche

Iglau ist eine in Mähren gelegene deutsche Stadt. Sie liegt außerhalb des geschlossenen deutschen Siedlungsgebietes und stellt eine Insel innerhalb des tschechischen Siedlungsgebietes dar. 1938 wurde Iglau nicht Bestandteil des Deutschen Reiches, sondern aus pragmatischen Gründen der Tschechoslowakei überlassen. 1945 wurde die deutsche Bevölkerung von dort vertrieben.

Bekannte, in Iglau geborene Personen

Siehe auch

Literatur

  • Franz W. Seidler: Deutsche Opfer: Kriegs- und Nachkriegsverbrechen alliierter Täter, Pour le Mérite Verlag, 2013, ISBN 978-3932381669, Kapitel Tschechische Nachkriegsverbrechen (S. 216–252)