Konstanz

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konstanz

Wappen der Stadt Konstanz
Staat: Deutsches Reich
Gau: Baden
Landkreis: Konstanz
Einwohner (2013): 81.141
Bevölkerungsdichte: 1.458 Ew. p. km²
Fläche: 55,65 km²
Höhe: 405 m ü. NN
Postleitzahl: 78462–78467
Telefon-Vorwahl: 07531, 07533
Kfz-Kennzeichen: KN
Koordinaten: 47° 40′ N, 9° 11′ O
Konstanz befindet sich entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Freiburg

Konstanz (früher Kostenze, Kostentz) ist ein deutscher Ort in Schwaben.

Lage

Konstanz liegt am Bodensee, am Ausfluß des Rheins aus dem oberen Seeteil direkt an der Grenze zum Schweizer Kanton Thurgau. Die Schweizer Nachbarstadt Kreuzlingen ist mit Konstanz zusammengewachsen, so daß die Staatsgrenze mitten zwischen einzelnen Häusern und Straßen hindurch, aber auch zum Tägermoos hin entlang des Grenzbaches bzw. Sau-Baches verläuft.

Bekannte, in Konstanz geborene Personen

  • Franz Böhm (1895–1977), Politiker (CDU)
  • Gerda Bormann (1909–1946), Frau von Martin Bormann, Tochter des Majors und frühen Hitler-Gefährten Walter Buch
  • Siegfried Haenicke (1878–1946), General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg
  • Siegfried Handloser (1885–1954), Generaloberstabsarzt, Chef des Sanitätswesens der Wehrmacht
  • Gabriele Kuby (geb. 1944), Soziologin und katholische Publizistin
  • Michael Ley (geb. 1955), Politikwissenschaftler, Publizist und Buchautor
  • Egon Mayer (1917–1944), Jagdflieger
  • Gustav Mayer (1875–1905), Oberarzt und Südwester Reiter
  • Werner Maihofer (1918–2009), Jurist, Hochschullehrer und BRD-Minister
  • Siegfried Schmidt (1883– ?), Beamter und Direktor der Reichsstelle für das Auswanderungswesen in Berlin
  • Ferdinand von Zeppelin (1838–1917), General und Luftschiffkonstrukteur
  • Karl Zutavern (1893–1944), Generalleutnant des Zweiten Weltkrieges

Sehenswürdigkeiten

Filmbeiträge

Konstanz 30er Jahre