Missouri (Bundesstaat)

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Bundesstaat Missouri)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge des VS-Bundesstaates Missouri. Das Motto des Bundesstaates lautet: Salus populi suprema lex esto (dt.: Das Heil des Volkes sei das höchste Gesetz.)

Missouri ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika. Seine Hauptstadt ist Jefferson City.

Geschichte und Geographie

Missouri an die Bundesstaaten Iowa, Illinois, Kentucky, Tennessee, Arkansas, Oklahoma, Kansas und Nebraska. Der Name des Bundesstaates geht auf den gleichnamigen Fluß sowie die Missouri-Indianer zurück und bedeutet in etwa „Fluß der großen Kanus“. Die Flüsse Mississippi und Missouri fließen durch das Gebiet und bilden wichtige Transportwege. Der Bundesstaat umfaßt eine Fläche von 180.533 km² bei rund 6,1 Millionen Einwohnern. Der Spitzname Missouris ist „The Show-Me –State“. 1821 wurde Missouri als 24. Staat in die Union aufgenommen. Der Fremdenverkehr ist ein stetig wachsender Wirtschaftszweig. Missouri liegt in der „Tornado Alley“, einem besonders tornadoreichen Gebiet, welches jährlich von zahlreichen Wirbelstürmen heimgesucht wird.[1] Politisch gilt Missouri überwiegend als Republikanerstaat. Bekannte Persönlichkeiten aus Missouri sind u.a. Harry S. Truman, Mark Twain, Josephine Baker, Eminem und Ginger Rogers. Der Literaturnobelpreisträger Thomas S. Elliot wurde in St. Louis geboren, nahm aber später die britische Staatsangehörigkeit an.

Bevölkerung

Die Bevölkerung Missouris setzt sich zusammen aus rund 80% Weißen, 12% Negern, 4% Latinos, 2% Asiaten sowie 2% anderer Ethnien (Stand: Juli 2018).[2]

Verkehrsverbindungen

Aus Europa

Aus Europa gibt es keine direkte Flugverbindung nach Missouri. Man kann aber zahlreiche andere VS-Flughäfen anfliegen und dort einen Anschlußflug bekommen. Dabei sind die Lambert-St. Louis International Airport und der Kansas City International Airport die am besten zu erreichenden Flughäfen. Am Besten eignet sich ein Flug nach Chikago, Dallas oder Houston.

Zug

Durch Missouri verkehren die Linien Missouri River Runner, Southwest Chief und Texas Eagle der Bahngesellschaft Amtrak.

Missouri River Runner

Der Beginn des Missouri River Runner ist in Kansas City, der Endpunkt ist St. Louis (455 Kilometer in ca. 5 Stunden und 40 Minuten).

Southwest Chief

Der Beginn des Southwest Chief ist Los Angeles , der Endpunkt ist Chikago (3.631 Kilometer in 42 Stunden). Der Southwest Chief verkehrt täglich in beide Richtungen.

Texas Eagle

Der Beginn des Texas Eagle ist in San Antonio, der Endpunkt in Chikago (2.102 Kilometer in 32,5 Stunden). Der Texas Eagle verkehrt täglich in beide Richtungen.

Greyhound

Missouri läßt sich gut mit dem Bus bereisen. Die Busgesellschaft Greyhound unterhält insgesamt 30 Busstationen in Missouri.

Interstate

Missouri verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Fernstraßen, welche den Bundesstaat mit anderen Bundesstaaten verbinden. Auch Teile der berühmten Route 66 liegen in Missouri. Im Bundesstaat befinden sich die folgenden Interstate-Highways:

  • Interstate 29
  • Interstate 35
  • Interstate 44
  • Interstate 55
  • Interstate 57
  • Interstate 64
  • Interstate 70
  • Interstate 72
  • Interstate 155
  • Interstate 170
  • Interstate 229
  • Interstate 255
  • Interstate 270
  • Interstate 435
  • Interstate 470
  • Interstate 635
  • Interstate 670

Flughäfen

Im Bundesstaat Missouri befinden sich die folgenden bedeutenderen Flughäfen:[1]

  • Lambert-St. Louis International Airport/STL
  • Kansas City International Airport/MCI
  • Springfield-Branson National Airport/SGF

Fußnoten