Burgsdorff, Karl Henning Konrad von

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Henning Konrad von Burgsdorff.jpg

Karl Henning Konrad von Burgsdorff (Lebensrune.png 19. Februar 1867 in Demmin; Todesrune.png 4. Oktober 1904 in Marienthal in Deutsch-Südwest) war Kaiserlicher Bezirksamtmann von Gibeon und Südwester Reiter. Er wurde von marodierenden Negern in Deutsch-Südwest hinterrücks ermordet.


Lebensdaten:[1]

Lebensdaten Karl Henning Konrad von Burgsdorff.jpg

Literatur

Verweise

Fußnoten

  1. Fritz Emunds: Lebensdaten der auf dem Ehrenfelde Deutsch-Südwestafrikas gebliebenen Offiziere 1904-1907. Zum Gedenkblatt; 1907 (PDF-Datei)