Löchner, Christin

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christin Löchner

Christin Löchner.jpg
Geboren 2. Februar 1987
in Rüdersdorf
Staatsangehörigkeit Israel, BRD
Volkszugehörigkeit Jude
Beruf Industriekaufmann
Mitgliedschaft: Die Linke

Christin Löchner (Lebensrune.png 2. Februar 1987 in Rüdersdorf) ist eine antideutsche Politikerin (Die Linke) und nach eigener Aussage bekennende Volksverräterin[1].

Werdegang

Löchner: „Acid, Milch und Honig“

Die 1987 in Rüdersdorf bei Berlin geborene Christin Löchner ist Industriekauffrau, seit September 2004 Politikerin bei den Linken und in verschiedenen außerparteilichen Bündnissen aktiv. Schwerpunkte linke „Jugendpolitik, Antifaschismus und gesellschaftliche Demokratie“. Sie organisiert in Sachsen, insbesondere in Leipzig und dem Vogtland.

Bekennende Volksverräterin

In einem Ebriefwechsel 2012 bekannte Löchner sich offen zum Volksverrat und Ethnomasochismus:

„...ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet (→ Ostdeutschland) und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen (→ Dokumente zur Austreibung der Sudetendeutschen).
Ich tanze am 8. Mai mit Konfetti durch die Straßen der Städte und danke den Alliierten dafür, dass sie mir den Hintern vor den Nazis gerettet haben. Mit Gleichgesinnten, der USA und Juden treffe ich mich darüber hinaus regelmäßig, um mich mit ihnen über Leute wie sie zu amüsieren – für jeden guten Witz gelangen sogar 50 Dollar in eine Spendenbox für den Neubau/Renovierungen von Synagogen und jüdische Zentren in der Republik.
Nein, ich bin wahrlich nicht hilfreich für den Ausbau ihres Wohnzimmerreiches – und ich habe noch nicht mal ein schlechtes Gewissen dabei. Verlassen Sie sich also nicht auf mich und informieren sie mich nicht regelmäßig über ihre Pläne – sie wissen doch: Spione und Feinde muss man doch ausgrenzen.
Fangen Sie am besten mit Ihrer Mailliste an.
In dem Sinne: Still not loving Germany!“[1][2]

Mitgliedschaften / Ämter

Christin Löchner ist Mitglied im Beauftragtenrat der Linksjugend [’solid] Sachsen, Mitglied des Beauftragtenrates, Mitglied des Koordinierungsrates Leipzig, Mitglied der Landesfinanzrevisionskommission, Aktiv in verschiedenen außerparteilichen Bündnissen (Ladenschlussbündnis, Leipzig und Sachsen / 1.Mai-Bündnis/ AJS / NELA), BAK Shalom (unterstützt das rassistische Regime in Israel).

Tonbeitrag

Gespräch mit der bekennenden Volksverräterin:

Verweise

Fußnoten

  1. 1,0 1,1 33-cabinet.png Abgerufen am 22. Januar 2012. Archiviert bei WebCite®.Der Abschaum kommt aus den Löchern…..derhonigmannsagt, 22. Januar 2012 an Richard Wilhelm von Neutitschein
  2. vgl. 33-cabinet.png Abgerufen am 23. Januar 2012. Archiviert bei WebCite®.„Ich liebe und fördere den Volkstod“Altermedia Deutschland, 23. Januar 2012