Landwirtschaft

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
„Germanische Urbarmachung in den Ostlanden“, ein Gemälde von Ferdinand Staeger (schwarz-weiße Kopie) stellt einen germanischen Bauern bei der Urbarmachung eines Bodens dar.

Landwirtschaft ist die Urbarmachung und Bestellung des Erdreiches, um davon Ertrag zu gewinnen (Ernte). Ihr kommt für die Nationen der Erde eine bedeutende Stellung zu, da sie für die Ernährung der jeweiligen Bevölkerung zuständig ist. Die für die Landwirtschaft zuständige Gruppe ist das Bauerntum.

Siehe auch

Bildergalerie

Filmbeiträge

Karl Höffkes: „Landwirtschaft“
„Bergsommer“ (1951, Kulturfilm)

Literatur