Neuyork (Bundesstaat)

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge des VS-Bundesstaates Neuyork. Das Motto des Bundesstaates lautet: Excelsior (engl.: Immer aufwärts.)

Neuyork ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika und liegt westlich von Neuengland an der amerikanischen Ostküste. Die Hauptstadt Neu Yorks ist Albany, die größte Stadt ist Neu York Stadt.

Geschichte und Geographie

New York grenzt im Norden und Nordwesten an die kanadischen Provinzen Québec und Ontario, im Osten an Massachusetts, Connecticut und Vermont sowie im Süden an Pennsylvanien und Neujersey. Zudem besteht eine Seegrenze zu Rhode Island. Über die Insel Long Island verfügt New York über eine Küstenlinie zum Atlantik. Im Westen grenzt es an den Lake Erie und im Nordwesten an den Lake Ontario.

Der Bundesstaat umfaßt eine Fläche von ca. 141.300 km², hat rund 19,5 Millionen Einwohner und ist damit der drittbevölkerungsreichste Bundesstaat der VSA. Das Gebiet des heutige Bundesstaates wurde zumeist von den Indianerstämmen der Lenni Lenape, Mohican und Munsee, der Abenaki, der Irokesen, der Shinnecock, der Pequot und der Narraganset bewohnt. Die meisten Angehörigen dieser Stämme wurden vertrieben. Nur die Irokesen leben noch heute zum Großteil auf dem Gebiet von New York.

Aus europäischer Sicht waren die Holländer die Ersten, die das Gebiet besiedelten. Die 1621 gegründete niederländische Kolonie Nieuw Nederland, und damit auch die 1624 gegründete Stadt Nieuw Amsterdam (heute New York City), wurde 1664 von den Engländern annektiert und es erfolgte eine Teilung in New Jersey und New York. 1667 traten die Niederländer im Frieden von Breda die Kolonie Nieuw Nederland ab. Benannt wurde der Bundesstaat nach dem Herzog von York. New York gehörte zu den Dreizehn Kolonien die im Jahr 1776 ihre Unabhängigkeit von Großbritannien erklärten und wurde im Jahr 1788 der 11. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. 1789 wurde New York City die erste Hauptstadt der VSA. Heute ist New York ein sehr beliebtes Ziel des Fremdenverkehrs. Im äußersten Westen des Bundesstaates ziehen die Niagarafällen eine große Menge Besucher an. Politisch gilt New York als Demokratenstaat.[1]

Literatur

Fußnoten