Schlimper, Axel

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Axel Schlimper während des Vortrags des Liedes „Ostpreußen“ mit Frank Rennicke (hier nicht im Bild)

Axel Schlimper ist ein deutscher Musiker, Freiheitskämpfer und Redner aus Thüringen, welcher bis zu deren Auflösung als Gebietsleiter Thüringen der Europäischen Aktion fungierte.

Inhaltsverzeichnis

Wirken

Schlimper erlangte seinen Bekanntheitsgrad vor allem durch seine Reden auf den Demonstrationen von ThüGIDA sowie durch seine umfangreiche Aufklärung über den Kalergi-Plan, den Hooton-Plan sowie die Hintergründe von Zionismus und Freimaurerei. Schlimper hält es für eines der wichtigsten Anliegen, den seiner Meinung nach vorhandenen tiefen Riß in der Beziehung zwischen der geistig-politischen und der energetisch-spirituellen Ebene des deutschen Volkes zu verdeutlichen und es dazu zu bewegen, sich auf dessen Heilung zu konzentrieren.

Zitate

  • „Denn die Toten von gestern sind die Lebenden von morgen. Das ist das Gesetz der Wiederkehr – und dieses Gesetz haben wir zu achten und zu ehren und haben uns immer wieder in diese Energie zu begeben, ansonsten werden wir sang- und klanglos verschwinden.“

Filmbeiträge

Axel antwortet auf Fragen zum Vortrag „Rassenseele
Axel über: Was nicht gesagt und gezeigt werden darf – Der Volkslehrer
Axel Schlimper – wach, weise und wehrhaft – Der Volkslehrer
Axel Schlimper in Dresden am 17. Februar 2018 – Sie werden auferstehen[1]
Axel Schlimper im Gasthaus „Goldener Löwe“ am 17. Juli 2017
Axel Schlimper – Ich will den Kapitalismus lieben (Funny van Dannen)
Axel Schlimper: Vortrag Guthmannshausen am 18. Juni 2016
Axel – Europa auf

Fußnoten

  1. Im Anschluß an seine Rede singt Schlimper das Lied „Auferstehn“ der Musikgruppe Die Lunikoff Verschwörung.
Meine Werkzeuge