1870

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschland

Frankreich

  • 2. Januar: Mit Billigung des Kaisers bildet der Oppositionelle Emile Ollivier ein liberales Reformkabinett.
  • 8. Mai: In einer Volksabstimmung wird die Parlamentarisierung mit 7,3 Mio. Ja-Stimmen gegen 1,5 Mio. Nein-Stimmen bei 2,0 Mio. Enthaltungen angenommen. Damit noch einmal vorläufige Konsolidierung des Systems.
  • 19. Juli: Ausbruch des Deutsch-Französischen Krieges, der für das II. Empire zur Existenzfrage wird.
  • 1. September: Napoleon III. gerät nach der Schlacht bei Sedan in deutsche Kriegsgefangenschaft; Arbeiteraufstand in Paris.
  • 4. September: Ausrufung der Republik, das II. Empire bricht zusammen.
  • 19. September: Paris wird von deutschen Truppen eingeschlossen, General Gambetta versucht vergeblich, die Hauptstadt zu entsetzen.

Siehe Auch

1869 1870 1871

Meine Werkzeuge