Leopardi, Giacomo

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giacomo Leopardi

Giacomo Leopardi (Lebensrune.png 29. Juni 1798 in Recanati; Todesrune.png 14. Juni 1837 in Neapel) war ein italienischer Dichter, Essayist und Philologe, dem neben Alessandro Manzoni eine entscheidende Rolle bei der Erneuerung der italienischen Literatursprache im 19. Jahrhundert zukam.

Siehe auch

Literatur

  • Karlheinz Deschner (Hg.): Das Christentum im Urteil seiner Gegner. Frankfurt am Main / Berlin, Ullstein 1990, ISBN 3-548-34659-6 [zweibändige Originalausgabe: 1986], S. 221–232