Wayne, John

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von John Wayne)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der ehemalige VS-Schauspieler Marion Michael Morrison
John Waynes Grab
Newport Beach, Corona del Mar (CA), Pacific View Memorial Park

John Wayne (eigentlich Marion Michael Morrison) (Lebensrune.png 26. Mai 1907 in Winterset, Iowa, VSA; Todesrune.png 11. Juni 1979 in Los Angeles) war ein VS-amerikanischer Schauspieler und Freimaurer.

Leben

Marion Michael Morrison stammte aus einer Bauernfamilie. Seine Filmkarriere begann er als Gefahrendarsteller und wirkte von 1928 bis 1976 in rund 160 Filmen mit. Er war auch als Regisseur und Produzent tätig. John Wayne war einer der populärsten Darsteller in Hollywood und gewann seinen Status als Held der VSA in Wild-West-Filmen. Er war entschiedener Antikommunist und Uncle-Sam-Patriot. 1964 unterstützte er im Wahlkampf den rechten Senator Barry Goldwater. 1970 wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet.[1]

Sonstiges

Wayne war in den VSA als The Duke bekannt. Ihm werden zahllose Affären (eine davon mit Marlene Dietrich) und Alkoholexzesse nachgesagt. Seine bevorzugten Getränke waren Tequilla und Whisky. Seine mexikanische Frau Esperanza Baur versuchte ihn im Streit zu erschießen.[2] Er war der Vater von sieben Kindern und Hochgradfreimaurer des 33. Grades[3]. Seine deutsche Synchronstimme war bei vielen seine Filme Heinz Engelmann [4], des weiteren Wolfgang Lukschy, Arnold Marquis, Curt Ackermann, Ernst Wilhelm Borchert, Hans W. Hamacher, Richard Münch und Peter Pasetti.

In den VSA wurde Wayne aus liberalen Kreisen gerne als Rassist gebrandmarkt. Der jüdische VS-Journalist Glenn Greenwald bezeichnete ihn als eine der „größten und widerlichsten amerikanischen Täuschungen“ und gibt als Begründung zwei Zitate Waynes an.[5]

  • „Ich denke nicht, dass wir etwas falsch gemacht haben, als wir ihnen dieses große Land weggenommen haben. Da waren eine Menge neuer Menschen, die viel Land brauchten. Die Indianer waren egoistisch und wollten es behalten“.

Auszeichnung (Auswahl)

  • 1970: Oscar als Bester Hauptdarsteller in Der Marshal
  • 1970: Golden Globe als Bester Hauptdarsteller in Der Marshal
  • 1980: Freiheitsmedaille

Filmographie

Darsteller
  • 1926: Räuber der Königsschlucht (Great K & A Train Robbery)
  • 1926: Brown of Harvard
  • 1926: Galgenhochzeit / Der Galgengraf (Bardelys the Magnificent)
  • 1927: Frauenheld wider Willen (The Drop Kick) – J. Wayne als Komparse[6]
  • 1927: Annie Laurie – Ein Heldenlied vom Hochland (Annie Laurie)
  • 1928: Mother Machree
  • 1928: Vier Söhne (Four Sons)
  • 1928: Hangman’s House
  • 1928: Das Drama der Sintflut / Die Arche Noah (Noah’s Ark)
  • 1929: Die schwarze Garde / Indien in Flammen (The Black Watch)
  • 1929: Speakeasy
  • 1929: The Forward Pass
  • 1929: Words And Music
  • 1929: Salute
  • 1930: Der große Treck (The Big Trail)
  • 1930: U 13 / Der Untergang der US 13 (Man Without Women)
  • 1930: Mord in Alaska (Rough Romance)
  • 1930: Cheer Up And Smile
  • 1931: Girls Demand Excitement
  • 1931: Three Girls Lost
  • 1931: Der Teufel von Arizona (Arizona/Men Are Like That)[7]
  • 1931: Die Rancher-Fehde (Range Feud)[8]
  • 1931: The Deceiver
  • 1931: Maker of Man
  • 1932: Im Schatten des Adlers (Shadow Of The Eagle) (zwölfteilige Serie)[9]
  • 1932: Texas Cyclone
  • 1932: Das Gesetz in der eigenen Hand (Two-Fisted Law)[10]
  • 1932: Wer hat hier recht? / Der Mann aus Stahl (Lady And Gent)[11]
  • 1932: Der Falke / Jagd auf den Falken / Mein Pferd Duke (Ride Him, Cowboy)[12]
  • 1932: Hurricane Express (The Hurricane Express) (zwölfteilige Serie)[13]
  • 1932: Die große Stampede / Tötet den Viehdieb (The Big Stampede)
  • 1932: That’s My Boy
  • 1932: Gejagtes Gold / Das Phantom und die Goldmine (Haunted Gold)
  • 1933: High Wolf / Indianer auf falscher Spur (The Telegraph Trail)
  • 1933: Der Weg ins Ungewisse (Central Airport)
  • 1933: Die drei Musketiere (The Three Musketeers) (zwölfteilige Serie)
  • 1933: Abrechnung in Sonora (Somewhere in Sonora)
  • 1933: Seine persönliche Sekretärin (His Private Secretary)
  • 1933: Life Of Jimmy Dolan
  • 1933: Baby Face
  • 1933: Der Mann von Monterey (The Man From Monterey)
  • 1933: Die Wasserrechte von Lost Creek / Reiter der Gerechtigkeit (Riders Of Destiny)
  • 1933: College Coach
  • 1933: Sein Freund, der Desperado / Desperado Man oder Gestohlene Ware[14] (Sagebrush Trail)
  • 1934: Das Gold von Texas / Lucky Texan / Lucky Texan in Gefahr / Der unerbittliche Texaner (The Lucky Texan)
  • 1934: Flussabwärts (West Of The Divide)
  • 1934: Showdown am Adlerpaß / Rächer des Westens / Gold in den Wolken (Blue Steel) / Gold in den Hügeln
  • 1934: Rodeo (The Man From Utah)
  • 1934: Der einsame Reiter (auch bekannt als: Randys tödlicher Ritt) (Randy Rides Alone)
  • 1934: US Marshal John (auch bekannt als: Der Schatten, Der Unerbittliche, Er trug einen Stern oder Mann des Gesetzes) (The Star Packer)
  • 1934: Sie töten für Gold (auch bekannt als: Gier nach Gold) (The Trail Beyond)
  • 1934: Land ohne Gesetz (auch bekannt als: Das Gesetz des Stärkeren oder Der einsame Rächer)[15] oder (Der einsame Rächer)[16] (Lawless Frontier)
  • 1934: Unter dem Himmel von Arizona (’Neath the Arizona Skies)
  • 1935: Abenteuer in Texas (Texas Terror)
  • 1935: Im Tal des Regenbogens (Rainbow Valley)
  • 1935: Der Rodeo-Raub (Desert Trail)
  • 1935: Reiter in der Dämmerung / Freunde / Der Mann ohne Gnade / Der geheimnisvolle Reiter[17] (The Dawn Rider / Gunfighter)
  • 1935: Feuerwasser und frische Blüten / Die Spur des Todes (Paradise Canyon / Paradise Ranch)
  • 1935: Westwärts! (Westward Ho)
  • 1935: Flammende Grenze (New Frontier)
  • 1935: Tal der Angst / Highnoon in Helltown (Lawless Range)
  • 1936: The Oregon Trail
  • 1936: Land der Zukunft (The Lawless Nineties)
  • 1936: Der König von Pecos (King Of The Pecos)
  • 1936: Wie vom Winde verweht (The Lonely Trail)
  • 1936: Winde der Wildnis / Stürme im Wilden Westen (Winds Of The Wasteland)
  • 1936: The Sea Spoilers
  • 1936: Conflict
  • 1937: California Straight Ahead
  • 1937: Bomben über den Orient / In gefährlicher Mission I Cover The War
  • 1937: Idol Of The Crowds
  • 1937: Die Nacht des Grauens / Der Schatz am Meeresgrund (Adventure’s End)
  • 1937: Die Spielhölle von Wyoming (Born To The West)
  • 1938: Freunde im Sattel (Pals Of The Saddle)
  • 1938: Gold in den Wolken (Overland Stage Raiders)
  • 1938: Aufstand in Santa Fé (Santa Fe Stampede)
  • 1938: Kampf am roten Fluss (Red River Range)
  • 1939: Reiter in der Nacht / Terror Reiter der Nacht (The Night Riders)
  • 1939: Die Sterne von Texas Three Texas Steers
  • 1939: Der Bandit von Wyoming (Wyoming Outlaw)
  • 1939: Wasser für Arizona (New Frontier / Frontier Horizon)
  • 1939: Black River / Der Mann vom schwarzen Fluss (Allegheny Uprising)
  • 1939: Ringo / Höllenfahrt nach Santa Fé (Stagecoach)
  • 1940: Der lange Weg nach Cardiff (The Long Voyage Home)
  • 1940: Schwarzes Kommando (The Dark Command)
  • 1940: Three Faces West / The Refuge
  • 1940: Das Haus der sieben Sünden (Seven Sinners)
  • 1941: A Man Betrayed
  • 1941: Lady From Louisiana
  • 1941: Verfluchtes Land (The Shepherd Of The Hills)
  • 1942: Lady For A Night
  • 1942: Piraten im karibischen Meer (Reap The Wild Wind)
  • 1942: Die Freibeuterin (auch Stahlharte Fäuste; Eine Frau ohne Moral; Goldrausch in Alaska; (The Spoilers))
  • 1942: Der Draufgänger von Boston (auch bekannt als: California Goldrausch) (In Old California)
  • 1942: Unternehmen Tigersprung (Flying Tigers)
  • 1942: Reunion in France
  • 1942: Pittsburgh (Pittsburgh)
  • 1943: Harte Burschen – steile Zähne / Der Wildwestkavalier (A Lady Takes A Chance)
  • 1943: Die Hölle von Oklahoma (In Old Oklahoma)
  • 1944: Alarm im Pazifik (The Fighting Seabees)
  • 1944: Mit Büchse und Lasso / Der Rächer der Enterbten / In Arizona ist die Hölle los / Der Fremde von Arizona / Fest im Sattel (Tall in the Saddle)
  • 1945: San Francisco Lilly (Flame of Barbary Coast)
  • 1945: Stahlgewitter / Zwei schlagen zurück (Back To Bataan)
  • 1945: Liebe in der Wildnis (auch Blut am Fargo River, Cowboy-Liebe, Brennende Prärie, OT Dakota)
  • 1945: Schnellboote vor Bataan (They Were Expendable)
  • 1946: Without Reservations
  • 1947: Der schwarze Reiter (Angel And The Badman)
  • 1947: Tycoon (Tycoon)
  • 1948: Red River / Panik am roten Fluss (Red River)
  • 1948: Bis zum letzten Mann (Fort Apache)
  • 1948: Spuren im Sand]] (Three Godfathers)
  • 1949: Im Banne der roten Hexe /das Geheimnis der roten Hexe (Wake Of The Red Witch)
  • 1949: Der Teufelshauptmann (She Wore A Yellow Ribbon)
  • 1949: In letzter Sekunde (The Fighting Kentuckian)
  • 1949: Du warst unser Kamerad / Todeskommando / Iwo Jima, die große Schlacht (Sands Of Iwo Jima)
  • 1950: Rio Grande
  • 1950: Stählerne Schwingen / Jagdgeschwader Wildkatze / Guadalcanal – Entscheidung im Pazifik (Flying Leathernecks)
  • 1951: Unternehmen Seeadler (Operation Pacific)
  • 1952: Miracle in Motion
  • 1952: Der Sieger / Die Katze mit dem roten Haar (The Quiet Man)
  • 1952: Marihuana (Big Jim McLain)
  • 1953: Man nennt mich Hondo (Hondo) (3D-Film)
  • 1953: Das letzte Signal (Island In The Sky)
  • 1953: Ärger auf der ganzen Linie (Trouble Along The Way)
  • 1954: Es wird immer wieder Tag (The High And The Mighty)
  • 1955: Der Seefuchs (The Sea Chase)
  • 1955: Der gelbe Strom (Blood Alley)
  • 1956: Der Eroberer (The Conqueror)
  • 1956: Der Schwarze Falke (The Searchers)
  • 1957: Düsenjäger (Jet Pilot)
  • 1957: Dem Adler gleich (The Wings Of Eagles)
  • 1957: Die Stadt der Verlorenen (Legend Of The Lost)
  • 1958: Links und rechts vom Ehebett, Cameo (I Married A Woman)
  • 1958: Der Barbar und die Geisha (The Barbarian And The Geisha)
  • 1959: Rio Bravo
  • 1959: Der letzte Befehl (The Horse Soldiers)
  • 1960: Alamo The Alamo) (auch Regisseur und Produzent)
  • 1960: Land der tausend Abenteuer (North to Alaska)
  • 1961: Die Comancheros (The Comancheros)
  • 1962: Der Mann, der Liberty Valance erschoß(The Man Who Shot Liberty Valance)
  • 1962: Hatari! (Hatari!)
  • 1962: Der längste Tag (The Longest Day)
  • 1963: Das war der Wilde Westen (How the West Was Won)
  • 1963: Die Hafenkneipe von Tahiti (Donovan’s Reef)
  • 1963: MacLintock (McLintock!)
  • 1964: Circus-Welt / Held der Arena / Zirkuswelt (Circus World)
  • 1965: Die größte Geschichte aller Zeiten (The Greatest Story Ever Told)
  • 1965: Erster Sieg (In Harm’s Way)
  • 1965: Die vier Söhne der Katie Elder (The Sons of Katie Elder)
  • 1966: Der Schatten des Giganten / Commander Stones – Ihr bester Mann / Wirf einen großen Schatten (Cast a Giant Shadow)
  • 1966: El Dorado (El Dorado)
  • 1967: Die Gewaltigen (The War Wagon)
  • 1968: Die grünen Teufel (The Green Berets) (auch Co-Regisseur)
  • 1968: Die Unerschrockenen (Hellfighters)
  • 1969: Der Marshal (True Grit)
  • 1969: Die Unbesiegten (The Undefeated)
  • 1970: Chisum (Chisum)
  • 1970: Rio Lobo (Rio Lobo)
  • 1971: Big Jake (Big Jake)
  • 1972: Die Cowboys (The Cowboys)
  • 1972: Dreckiges Gold (The Train Robbers)
  • 1973: Geier kennen kein Erbarmen (Cahill, U.S. Marshal)
  • 1973: McQ schlägt zu (McQ)
  • 1975: Brannigan – Ein Mann aus Stahl (Brannigan)
  • 1975: Mit Dynamit und frommen Sprüchen (Rooster Cogburn)
  • 1976: Der letzte Scharfschütze / Der Shootist (The Shootist)
Produzent

(Nur die Filme, in denen er selbst keine Rolle hat)

  • 1951: Der Stierkämpfer und die Dame (Bullfighter and the Lady)
  • 1953: Das geheimnisvolle Testament (Plunder of the Sun)
  • 1954: Gala-Premiere (Ring of Fear)
  • 1954: Spur in den Bergen / Spur der Katze (Track of the Cat)
  • 1956: Leb wohl, meine Freundin (Goodbye, My Lady)
  • 1956: Der Siebente ist dran (Seven Men From Now)
  • 1956: Schieß den Mann um! (Gun The Man Down)
  • 1956: Der Mann in der Gruft (Man in the Vault)
  • 1958: China-Doll
  • 1967: Hondo (Hondo and the Apaches, Remake seines Films von 1953)
  • 1969: Patrouille westwärts (Escort West)
Regisseur
  • 1960: Alamo (The Alamo)
  • 1968: Die grünen Teufel (The Green Berets)

Filmbeitrag

The Sea Chase (1955)

Verweise

Fußnoten

  1. Gerhard Frey: Prominente ohne Maske international, Seite 486, FZ-Verlag 1989, ISBN 3924309108
  2. www.zelluloid.de, 3. Juli 2012
  3. www.freimaurer.ws, 3. Juli 2012
  4. Synchronkartei
  5. War Westernstar John Wayne ein Rassist?, Berliner Zeitung, 22. Juni 2009
  6. Eintrag zum Film Frauenheld wider Willen in der Online-Filmdatenbank
  7. Eintrag zum Film Arizona in der Online-Filmdatenbank
  8. Eintrag zum Film Die Rancher-Fehde in der Online-Filmdatenbank
  9. Eintrag zum Film Im Schatten des Adlers in der Online-Filmdatenbank
  10. Eintrag zum Film Das Gesetz in der eigenen Hand in der Online-Filmdatenbank
  11. Eintrag zum Film Wer hat hier recht? in der Online-Filmdatenbank
  12. Eintrag zum Film Der Falke in der Online-Filmdatenbank
  13. Eintrag zum Film The Hurricane Express in der Online-Filmdatenbank
  14. imdb.com
  15. Auflistung alternativer Titel in der IMDb
  16. Cinefacts Neue deutsche Synchron-Fassung 2007
  17. Auflistung alternativer Titel in der IMDb