Medien mit Bezug auf Adolf Hitler

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baum metapedia.png
Dieser Artikel oder Unterabschnitt ist noch sehr kurz und befindet sich gerade im Aufbau bzw. bedarf einer Überarbeitung oder Erweiterung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
→ Du kannst ihn hier bearbeiten.

Medien mit Bezug auf Adolf Hitler bezeichnet Medien aller Art, die Bezug auf Adolf Hitler nehmen. 2010 wurden 850 englischsprachige Bücher mit dem Wort „Hitler“ im Titel veröffentlicht. Davon wurden 80 % in England herausgegeben.

Bücher

Forschungsliteratur

  • Joachim Fest: Hitler. Eine Biographie
  • Sebastian Haffner: Anmerkungen zu Hitler
  • Ludolf Herbst: Hitlers Charisma: Die Erfindung eines deutschen Messias
  • David Irving: Führer und Reichskanzler. Adolf Hitler 1933–1945
  • Ian Kershaw: Hitler. 1989–1936
  • Ian Kershaw: Hitler. 1936–1945
  • Werner Maser: Adolf Hitler: Legende – Mythos – Wirklichkeit
  • Werner Maser: Adolf Hitler: Das Ende der Führerlegende
  • Werner Maser: Hitlers Briefe und Notizen
  • John Toland: Adolf Hitler: Biographie 1889–1945

Populäre Sachbücher

Zeitzeugenberichte

Romane

  • Kerr/Böll: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
  • Edwin E. Moeller: Adolf Hitler – Mein Frieden
  • Eric-Emmanuel Schmitt: Adolf H.: Zwei Leben
  • Timur Vermes: Er ist wieder da

Zigarettenbilderalben

Sonstiges

Musik

Filme

Spielfilme

Siehe auch

Fußnoten

  1. BAnz. Nr. 148 vom 30. September 2010