Pop, Ramona

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ramona Pop

Ramona Pop (Lebensrune.png 31. Oktober 1977 in Temeschburg, Rumänien) ist eine Politikerin der BRD-Blockpartei Bündnis 90/Die Grünen, seit 2009 Vorsitzende – ab Oktober 2012 in einer Doppelspitze – der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin. Seit Dezember 2016 Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe unter dem Regierenden Berliner Bürgermeister Michael Müller.

Herkunft und Werdegang

Pops hat mindestens eine deutsche Großmutter.[1] Ihre Familie ließ sich 1988 in der BRD nieder. Pop besitzt die rumänische und die deutsche Staatsangehörigkeit (→ BRD-Personalausweis, Doppelte Staatsangehörigkeit). Sie schloß ein Studium der Politikwissenschaften 2003 mit dem Diplom ab.

Verweis

Fußnoten

  1. Nähere Information zur Abstammung der anderen drei Großelternteile sind nicht bekannt. Laut der linksextremen Wikipedia handelt es sich bei Pops Vorfahren um Banater Schwaben.