Liste bekannter, in Kassel geborener Personen

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Stadt Kassel

In Kassel wurden folgende bekannte Personen geboren:

A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z
In Kassel geborene Nichtdeutsche


A

B

D

E

F

G

  • Benjamin Gärtner (geb. 1980; Decknamen: VP 389, Gemüse), Skinhead, V-Mann des BRD-„Verfassungs“-Schutzes
  • Cornelius Gellert (1881–1944), Politiker (SPD)
  • Alfred Gellhorn (1916–1945), Major und Ritterkreuzträger des Zweiten Weltkrieges
  • Heinrich Gerhardt (1823–1915), Bildhauer
  • Walter Gerth (1914–1995), SS-Sturmbannführer der Reserve und Ritterkreuzträger des Zweiten Weltkrieges
  • Otto Gleim (1866–1929), von 1910-1911 Gouverneur von Kamerun
  • Walter Groß (1904–1945), Politiker (NSDAP), Arzt, Rassengelehrter und Leiter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP

H

K

  • Fritz Kleim (1911–1982), Unteroffizier und Ritterkreuzträger des Zweiten Weltkrieges
  • Adolf Kürle (1865–1912), Bildhauer

L

  • Karl Lasch (1904–1942), Jurist und Volkswirtschaftler und war Direktor der Akademie für Deutsches Recht

M

N

  • Viktor Nörr (1877–1904), Leutnant der Reserve und Südwester Reiter

O

  • Friedrich Oetker (1854–1937), Jurist, Rechtswissenschaftler und Strafrechtslehrer

P

  • Oskar Pfalzgraf (1901–1976), Fahnenjunker-Feldwebel und Ritterkreuzträger des Zweiten Weltkrieges

R

S

T

V

W

  • Walter Weidemann (1878–1960), Jurist und Präsident des Landesfinanzamts in Karlsruhe
  • Fritz Wentzell (1899–1948), Generalleutnant und Ritterkreuzträger des Zweiten Weltkrieges
  • Wilhelm I. (1743–1821), Landgraf 1785–1803 und Kurfürst 1803–1806 und 1813–1821 von Hessen-Kassel
  • Rolf Wuthmann (1893–1977), General der Artillerie und Ritterkreuzträger des Zweiten Weltkrieges

In Kassel geborene Nichtdeutsche