Deutsche Träger des Nobelpreises für Chemie

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält eine Auflistung aller deutschen Träger des Nobelpreises für Chemie von 1901 bis in die Gegenwart. Nicht aufgelistet sind die jüdischen Nobelpreisträger, die in Deutschland lebten und forschten.

Liste der deutschen Nobelpreisträger der Chemie

Jahr Person Staat
1902 Emil Fischer Deutsches Reich
1907 Eduard Buchner Deutsches Reich
1909 Wilhelm Ostwald Deutsches Reich
1910 Otto Wallach Deutsches Reich
1913 Alfred Werner Schweiz
1920 Walther Hermann Nernst Deutsches Reich
1923 Fritz Pregel Republik Österreich
1925 Richard Adolf Zsigmondy Deutsches Reich
1927 Heinrich Wieland Deutsches Reich
1928 Adolf Windaus Deutsches Reich
1930 Hans Fischer Deutsches Reich
1931 Carl Bosch, Friedrich Bergius Deutsches Reich
1937 Paul Karrer Schweiz
1938 Richard Kuhn Großdeutsches Reich
1939 Adolf F. J. Butenandt Großdeutsches Reich
1944 Otto Hahn Großdeutsches Reich
1950 Otto Diels, Kurt Alder Bundsrepublik Deutschland
1953 Hermann Staudinger Bundesrepublik Deutschland
1963 Karl Ziegler Bundesrepublik Deutschland
1967 Manfred Eigen Bundesrepublik Deutschland
1973 Ernst Otto Fischer Bundesrepublik Deutschland
1979 Georg Wittig Bundesrepublik Deutschland
1988 Johann Deisenhofen, Robert Huber, Hartmut Michel Bundesrepublik Deutschland
1991 Richard R. Ernst Schweiz
2002 Kurt Wüthrich Schweiz
2007 Gerhard Ertl Bundesrepublik Deutschland
2014 Stefan Hell Bundesrepublik Deutschland
2017 Joachim Frank Bundesrepublik Deutschland

Siehe auch

Literatur

  • Menno Aden: Kulturgeschichte der deutschen Erfindungen und Entdeckungen von Albert Magnus bis Konrad Zuse, IFB-Verlag Deutsche Sprache, Paderborn 2017, ISBN 978-3942409551 [440 Seiten]
Meine Werkzeuge