Jagdgeschwader 77

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von JG 77)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Jagdgeschwader 77 war eine Einheit der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg vom 1. Mai 1939 bis 8. Mai 1945. Aufgrund seines Wappens wurde es auch „Herz-As-Geschwader“ genannt. Das Tagjagdgeschwader wurde im Laufe des Krieges an allen Fronten eingesetzt.

Kommandeure

Heinz Bär, unbekannt, Armin Köhler und Joachim Müncheberg mit der JG 77 beim Tunesienfeldzug
Bf 109 G-2/Trop des Jagdgeschwaders 77 in Tunesien, Sommer 1942

Geschwaderkommodore

Gruppenkommandeure

Eine Bf 109 K-4, die „Weiße 1“ des JG 77

I./JG 77

II./JG 77

III./JG 77

Ergänzungsgruppe/JG 77

Bekannte Flugzeugführer des JG 77

Siehe auch

Verweise