Grimm, Hans (1905)

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baum metapedia.png
Dieser Artikel oder Unterabschnitt ist noch sehr kurz und befindet sich gerade im Aufbau bzw. bedarf einer Überarbeitung oder Erweiterung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
→ Du kannst ihn hier bearbeiten.
Regisseur Carl Froelich (links) und Hans Grimm[1]

Hans Grimm (Lebensrune.png 30. Januar 1905 in Rehau; Todesrune.png 12. September 1998 bei Luino) war ein deutscher Tonmeister und Filmregisseur. Sein Sohn war der Kinderstar Oliver Grimm.

Filmographie

Ton
Regieassistenz
  • 1949: Du bist nicht allein
Regie
  • 1953: Fanfaren der Ehe
  • 1957: Kleiner Mann – ganz groß
  • 1958: Der schwarze Blitz
  • 1959: Ja, so ein Mädchen mit 16
  • 1960: Schick Deine Frau nicht nach Italien
  • 1961: Die Liebe ist ein seltsames Spiel
  • 1961: Isola Bella
  • 1963: Lieder klingen am Lago Maggiore
  • 1963: Ferien vom Ich
Kostüme
  • 1957: Kleiner Mann – ganz groß

Darsteller

  • 1961: Die Heuchler. Wachtmeister Müllers großer Fall
  • 1985: Der Angriff der Gegenwart auf die übrige Zeit

Fußnoten