Liste durch Ausländer begangener Straftaten

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste durch Ausländer begangener Straftaten ist eine kleine Auswahl von Beispielen, welche die von – in der Regel fremdländischenAusländern in Deutschland vornehmlich an Deutschen begangenen Gewaltverbrechen dokumentieren. Sogenannte „minderschwere“ Delikte wie Diebstahl, Einbruch, einfache Körperverletzung, Beleidigung usw. (die den Opfern sehr wohl lebenslang andauernde Schädigungen zufügen können) werden wegen ihrer unüberschaubaren Anzahl in der Liste nicht geführt.

Aufruf zum Völkermord an der Wand der Bochumer Christuskirche

Erläuterung

Derlei Straftaten werden von den BRD-Behörden, insbesondere der Polizei, kaum bis gar nicht geahndet, wodurch die Machbarkeit solcher Vergehen begünstigt wird. Dieser Umstand fügt dem deutschen Volkskörper fortgesetzt einen nachhaltigen und schweren Schaden zu und bedeutet eine Fortsetzung des seit Beginn des Zweiten Dreißigjährigen Krieges gegen Deutschland gerichteten Völkermordes.

Während die Opfer „rechtsextremer Gewalt“ großzügig „entschädigt“ werden – von 2007 bis zum Oktober 2010 wurden insgesamt 472.805 Euro an Personen gezahlt, die von „Rechtsextremisten“ geschlagen oder auf andere Weise attackiert wurden[1] –, läßt das BRD-Regime die deutschen Opfer der Ausländergewalt im Stich und faßt die Täter meist mit Samthandschuhen an.

Aufgrund der Vielzahl der Übergriffe und der oft verschleiernden Berichterstattung durch die Massenmedien und die Polizei ist es leider nicht möglich, sämtliche Vorfälle aufzunehmen. Die Liste erhebt daher überhaupt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient lediglich der schwachen Illustration der Tatsache, daß täglich zahllose Deutsche in ihrem eigenen Land von Ausländern angegriffen, ausgeraubt, vergewaltigt oder ermordet werden. Es werden nur zu einem Bruchteil der Vorfälle auch Pressemeldungen seitens der Polizei veröffentlicht. In Wien wurde eine Studie durchgeführt mit dem Ergebnis, daß über 200.000 Anzeigen weniger als 2.000 Pressemitteilungen gegenüberstanden.[2]

Das Ziel der Liste ist vor allem, die öffentlichen Personen, Funktions- und Amtsträger, welche dem in der BRD herrschenden System dienen, und namentlich die dem Regime angehörenden Politiker, in ihrer vollständigen Unfähigkeit, ihrer Verantwortungslosigkeit und in ihrem historisch tatsächlich einzigartigen Verrat darzustellen, da sie es sind, die für diese Zustände verantwortlich sind, diese beschönigen oder verschweigen und schon lange aufgehört haben, dem deutschen Volk zu dienen; wenn sie es denn jemals taten. Deutlich erschwert wird die Forschung nach von Ausländern begangenen Straftaten durch die „Richtlinie 12.1“ (Berichterstattung über Straftaten)[3] des Deutschen Presserates, wonach die Zugehörigkeit der Verdächtigen oder Täter zu „ethnischen oder anderen Minderheiten“ bei den Berichterstattungen weitgehend zu verbergen ist.

Einschränkung

Im Gegensatz zu den anderen Monaten, die nur sehr lückenhaft dokumentiert sind, gibt die Auflistung der beiden ersten Monate des Jahres 2011 einen guten Überblick über die tagtäglich von Ausländern ausgehende Gewalt auf deutschem Boden. Allerdings liegt das wahre Ausmaß auch hier weitaus höher, da nicht jede von einem Ausländer begangene Gewalttat diesem auch zuzordnen ist bzw. nicht immer ein Bericht vorliegt. Hier kann es sich jeweils nur um einen symptomatischen Auszug handeln.

1990

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
27 Jul. Berlin Türke Tötung Jens Zimmermann wird in Berlin von einer Türkenbande mit Baseballschlägern getötet. Spiegel.png  Umerziehungsliteratur: ArtikelDer Spiegel, 46/1990,
16 Nov. Berlin Türke 3 Tötung Der Türke Ayhan Ö. rammt dem 21jährigen Familienvater Rene Grubert ein Messer in die Schläfe und verletzt zwei seiner Freunde schwer. 1

1992

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
04 Apr. Berlin-Neukölln Türke 10 Tötung Der 47jährige Gerhard Kaindl wird durch mehrere Stiche in den Rücken in einem Chinarestaurant getötet und ein 28jähriger Begleiter schwer verletzt. 1

1995

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
? ? Berlin-Steglitz Türke 5+ versuchte Tötung Der 18jährige Cengiz T. war mit kriminellen Türken unterwegs und traf auf den deutschen Rentner Horst L. Der Deutsche wurde zuerst mittels mit Nägeln versehenen Latten angegriffen, danach zweimal angeschossen. Das skandalöse Schandurteil: Cengiz T. erhielt zwei Jahre auf Bewährung. Am 4. September 2013 wurde just dieser Cengiz T. auf dem Gelände der Auguste-Viktoria-Klinik mit Kopfschuß aufgefunden, nach einem „arabisch aussehenden Mann“ wird gefahndet. [2]

1999

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
11 Jun. Kroate 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Schreibwarenladen 1

2006

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
06 Jan. Kroate 1 Raub 71jährige in ihrer Wohnung mit vorgeh. Messer überfallen, niedergeschlagen und ausgeraubt. 1
11 Jun. „Südländer“ 1 Vergewaltigung 31jährige Frau auf Parkplatz vergewaltigt 1

2007

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
16 Jan. München Türke 1 Tötung 35jährige wird von einem Türken erstochen 1
26 Mai München Tunesier 1 Tötung 18jährige wird von einem Tunesier erstochen 1
10 Juni Bremen Kurden 1 Gef. Körperverl. Der „Integrationsbeauftragte“ und Linken-Politiker Cindi Tuncel schlägt mit einigen Spielern des kurdischen Fußballklubs SV Mardin einen Schiedsrichter im laufenden Spiel zusammen. 1 2
21 Aug. Rommelshausen Ausländer 2 Tötung Yvan Schneider (19) wird in Rommelshausen von einem Russen und einem Türken erschlagen. 1
29 Aug. Königswinter Tscheche 1 Tötung Die 14jährige Hannah wird in Königswinter von dem Tschechen Zdenek H. vergewaltigt und ermordet. 1
29 Sep. Dresden Türke 1 Tötung Katharina H. (27) wird in Dresden von dem Türken Mehmet S. erstickt. 1
16 Nov. Gelsenkirchen Türke 1 Tötung Der schwangeren Jasmin U. mit einem Schraubendreher die Augen ausgestochen und durch neun Stiche getötet. 1
20 Dez. Ausländer 2 Vers. Tötung 76jähriger von Grieche Spyridon L. (8½ J. Haft) u. Türke Serkan A. (12 J. Haft) als „Scheißdeutscher“ beschimpft und brutal zusammengetreten. 1
28 Dez. Osteuropäer 2 Gef. Körperverl. Brutaler Angriff auf Passanten in Münchener U-Bahn 1
28 Dez. Ausländer 1 Gef. Körperverl. 38jähriger in Gelsenkirchener U-Bahn mit Messer und Tritten verletzt. 1

2008

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
26 Jan. Basel Türke 1 Vers. Tötung 76jähriger erlitt Schädelbruch. Täter erhielt 2 Jahre Haft (danach Abschiebung). 1

2009

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
?? Nov. Wipperfürth Türke 3 Tötung Benjamin (18) zu Tode getreten. 1
05 Sep. Engelskirchen „Südländer“ 1 Tötung 84jährige Frau in ihrer Wohnung ermordet. 1
16 Dez. Dresden Pakistaner 1 Tötung Syed Asif R. erwürgt 18jährige Abiturientin 1
06 Dez. Rimsting Pakistaner 1 Tötung 46jährige Frau erstochen 1

2010

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
?? Jan. Kolumbier 1 Vergewaltigung Vergewaltigung einer Frau auf dem Heimweg 1
?? Jan. Kolumbier 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer 74jährigen auf Bahnhofstoilette 1
01 Jan. Kolumbier 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer Zeitungsausträgerin 1
30 Jan. Türke 1 Tötung 18jährige aus verschmähter Liebe erdrosselt 1
30 Jan. Sri-Lanker 1 Tötung Taxifahrer in Kopf geschossen 1
02 Feb. Iraker 1 Tötung 37jährige in ihrer Wohnung getötet 1
08 Feb. Ausländer 1 Vers. Tötung Mann von einem Süd- oder Osteuropäer angeschossen. 1
20 Feb. Türke 1 Tötung Vorgesetzen erschlagen 1
20 Mär. Türke 3 Vers. Tötung Stephen S. (20) wurde fast totgeschlagen 1
28 Mär. Pole 1 Tötung Lebensgefährte d. Ex-Frau erstochen 1
07 Apr. Ausländer 20 Vers. Tötung 20 Ausländer schlagen mit Knüppeln und Eisenketten brutal auf Punks ein 1
12 Apr. Tunesier 1 Tötung Ehefrau erstochen 1
?? Mai Türke 1 Vers. Tötung Türke schießt aus fahrendem Auto auf zwei Männer 1
02 Mai Philipino 1 Tötung Schwangere (18) erstochen 1
09 Mai Siegen „Südländer“ 1 Vers. Vergew. 21jährige konnte Angreifer abwehren 1
14 Mai Ausländer 1 Tötung Afghanisch-Serbischer Mischling Elias A. ersticht Mel D. 12
19 Mai Afghane 1 Tötung Schüler erschlagen 1
19 Mai Wiesbaden Türke 1 Vers. Tötung 5 Schüsse auf Mann abgegeben. 1
20 Mai Hamburg Ausländer 1 Vers. Vergewalt. 87jährige wird brutal sexuell mißbraucht. 1
25 Mai Kamp-Lintfort Türke 1 Tötung Klaus B. (51) von Eldin K. zu Tode geprügelt. 1
26 Mai Ausländer 2 Vers. Tötung Inder und Afghane stechen 33jährigen in Bus nieder. 1
29 Mai Kroate 1 Tötung 80jähriger bei Raubüberfall in seinem Haus erschossen. 12
29 Mai Osteuropäer 1 Vergewaltigung Andrei S. vergewaltigt 16jähriges Mädchen 1
05 Jun. Marokkaner 1 Tötung Rentnerin erschlagen 1
08 Jun. Hegau Russe 1 Vers. Tötung 44jährige Taxifahrerin halbseitig gelähmt, nachdem ihr in den Hals gestochen und sie vergewaltigt wurde. 1
08 Jun. Türke 1 Vers. Tötung Versuchte Erschießung von Ehefrau 1
09 Jun. Hegau Russe 1 Tötung 32jährige Taxifahrerin durch mehrere Stiche in den Hals und Durchschneiden der Kehle getötet. 123
13 Jun. Köln „Südländer“ 3 Vergewaltigung 21jährige wird auf der Tunisstraße/Ecke Breite Straße von drei „Südländern“ brutal vergewaltigt [3]
23 Jun. Hamburg Türke 1 Tötung 22jährigen erstochen 1
23 Jun. Hamburg Türke 1 Vers. Tötung 23jährigen mit mehreren Messerstichen schwer verletzt 1
27 Jun. Kerpen-Brüggen „Südländer“ 2 Raub 69 und 73 Jahre altes Ehepaar nach brutalem Raubüberfall in seiner Wohnung ins Krankenhaus eingeliefert. 1
11 Jul. Hamburg Türke 1 Raub 48jähriger Busfahrer brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt 1
18 Jul. Türke 1 Vergewaltigung Junge Frau wurde brutal von einem Türken vergewaltigt 1
18 Jul. Meiendorf Ausländer 1 Vergewaltigung 20jährige auf offener Straße vergewaltigt. 1
08 Aug. Zürich Libyer 1 Gef. Körverl. Abdelrahman E. tritt 40jährigem bei Raubüberfall gegen. den Kopf und verursacht u.a. Nasenbeinbruch 1
17 Aug. Bamberg „Südländer“ 2 Vers. Vergew. 17jährige konnte durch massive Gegenwehr einer Vergewaltigung entgehen. 1
22 Aug. Zigeuner 2 Tötung Zigeuner trampeln Familienvater zu Tode 1
02 Sep. Schwarzafrikaner 1 Tötung Familienvater mit Eisenstange erschlagen 1
14 Sep. Wolfsburg „Südländer“ 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer 21jährigen. 1
21 Sep. Hamburg Ausländer 1 Vers. Vergew. Nachbar bewahrte 23jährige vor Vergewaltigung. 1
?? Okt. Berlin Rumäne 1 Vergewaltigung Rumäne vergewaltigt Frau. 2 Jahre Haft auf Bewährung! 1
05 Okt. Rumäne 4 Sex. Mißbrauch 15- und 17jährige wurden beleidigt und in den Schritt gefaßt. Einer wurden Haare ausgerissen. 1
08 Okt. „Südländer“ 3 Sex. Mißbrauch 13jähriges Mädchen von drei „Südländern“ in Schwimmbad schwer sexuell mißbraucht 1
11 Okt. Essen Rumäne 1 Vers. Tötung 20jährige auf Fußweg bewußtlos getreten 1
12 Okt. Essen Rumäne 1 Vers. Tötung 15jähriges Mädchen auf Straße bewußtlos getreten 1
14 Okt. Essen Rumäne 1 Vers. Tötung 37jährige auf Straße überfallen, verletzt und teilweise enkleidet 1
22 Okt. „Südländer“ 1 Sex. Mißbrauch 17jährige im Zug sexuell belästigt 1
25 Okt. „Südländer“ 1 Sex. Mißbrauch 14jährige im Zug sexuell belästigt 1
31 Okt. Zürich Libyer 2 Gef. Körperverl. Abdelrahman E. belästigt zwei Frauen und schlägt sich Einmischenden brutal zusammen. 1
05 Nov. Berlin Spanier 1 Tötung Geliebten der Frau erstochen 1
13 Nov. Düsseldorf Türke 1 Tötung Ex-Frau erstochen 1
19 Nov. Rüsselsheim „Südländer“ 1 Körperverletzung Auf Mädchen uriniert und diese zusammengeschlagen 1
21 Nov. Köln „Südländer“ 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer Frau im Flur ihres Wohnhauses. 12
28 Nov. Hamburg Türke 1 Vergewaltigung Frau wurde auf dem Heimweg auf der Straße vergewaltigt 1
29 Nov. Köln Türke 1 Tötung 29-Jährige und 34jähriger auf offener Straße erschossen. 1
03 Dez. „Südländer“ 2 Vers. Tötung Bei einem Raub schießen zwei „Südländern“ auf einen Juwelier 1
11 Dez. Stade Russen 2 Tötung Gerd H. (50) wurde bei einem Raubüberfall getötet und seine 51-jährige Frau schwer verletzt. 1
12 Dez. Osteuropäer 2 Vers. Raub Raubüberfall mit vorgehaltener Schußwaffe auf Kiosk. 1
14 Dez. München „Südländer“ 1 Vers. Vergewaltigung 20jährige konnte Vergewaltiger durch Schrei in die Flucht schlagen. 1
19 Dez. Köln Türke 1 Tötung Besmir Gurguri tötet 19jährigen durch Stich ins Herz. 1
25 Dez. Görlitz Pole 3 Tötung 67-Jähriger Mann in seiner Wohnung ermordet. 1
29 Dez. „Südländer“ 2 Vergewaltigung 17jährige wurde in einem Park von einem Ausländer festgehalten während der andere sie vergewaltigte 1

2011

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
01 Jan. München Türke 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung in einer Tiefgarage 1
02 Jan. Hannover „Südländer“ 1 Vers. Vergew. „Südländer“ versucht 25jährige Frau zu vergewaltigen 1
02 Jan. Essen Türke, Libanese 2 Raub Zwei 15- und 16jährige geschlagen, mit dem Tod bedroht und ausgeraubt. 1
03 Jan. Bad Schandau Tscheche 1 Raub 57jähriger und 54jährige bei Raubüberfall in ihrem Haus mit Messer verletzt 1
04 Jan. Heilbronn Türke 2 Körperverletzung Frau unvermittelt auf der Straße als Schlampe und Nutte beschimpft und bewußtlos geschlagen. 1
04 Jan. Osteuropäer 1 Vers. Tötung Osteuropäer schlug Frau m. Eisenstange fast zu Tode 1
08 Jan. Bremen Türke 2 Vers. Tötung 31jähriger wurde in Gaststätte niedergestochen 1
08 Jan. Köln „Südländer“ 1 Raub Raubüberfall auf 18jährige in ihrem Auto. 1
10 Jan. „Südländer“ 1 Sex. Mißbrauch 19jähriger wurde in einem Waldstück mißbraucht 1
11 Jan. Flensburg „Südländer“ 1 Vergewaltigung 19jährige wurde mit Messer bedroht und vergewaltigt 1
11 Jan. Köln „Südländer“ 3 Raub Ein Verletzter bei bewaffnetem Raubüberfall auf Spielhalle. 1
13 Jan. Bremen Türke 1 Vers. Raub Mit Pistole bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt. 12
13 Jan. Köln „Südländer“ 3 Vers. Tötung 15jährigen brutal zusammengeschlagen und mehrmals gegen den Kopf getreten. 1
15 Jan. Bielefeld Türke 4 Raub 50jähriger in Stadtbahn geschlagen und ausgeraubt. 1
15 Jan Offenbach „Südländer“ 2 Raub 16jähriger ins Gesicht geschlagen, mit Messer bedroht und ausgeraubt. 1
15 Jan. Göttingen Iraner 1 Vers. Tötung Nach „pauschal beleidigende[n] Äußerungen gegen die Deutschen und Deutschland“ schlägt Iraner 38jährigen nieder und sticht auf zwei Passanten ein. 1
15 Jan. Hamburg Afghane 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer 17jährigen. 1 1
16 Jan. Kiel „Südländer“ 2 Raub 13jährigem Mädchen wurde ins Gesicht geschlagen, mit Schraubendreher bedroht und ausgeraubt. 1
16 Jan. Karlsruhe Osteuropäer 1 Raub 44jähriger zusammengeschlagen und -getreten und ausgeraubt 1
16 Jan. Hamburg Portugiese 1 Vers. Vergew. 20jährige Frau konnte Vergewaltiger durch Hilfeschrei in die Flucht schlagen 12
16 Jan Bocholt „Südländer“ 1 Vers. Vergew. 18jährige konnte Vergewaltiger in die Flucht schlagen. 12
16 Jan. Dietzenbach „Südländer“ 2 Raub 46jährigen zusammengeschlagen und ausgeraubt. 1
17 Jan. Kiel „Südländer“ 1 Vergewaltigung 31jährige Frau wurde auf offener Straße vergewaltigt 1
17 Jan. Wuppertal Osteuropäer 2 Vergewaltigung 41jährige Frau wurde vergewaltigt 1
17 Jan. Frankfurt „Südländer“ 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Taxifahrer. 1
17 Jan. Karlsruhe „Südländer“ 1 Raub Raubüberfall mit vorgehaltener Schußwaffe auf Bäckerei. 1
18 Jan. Köln Türke 1 Sex. Belästigung Zwei Frauen wurden sexuell belästigt. 1
18 Jan. Bremen Türke 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Getränkemarkt 1
18 Jan. Frankfurt Pole 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Blumenladen 1
19 Jan. Solingen Osteuropäer 2 Raub 70jähriger bei bewaffneter Raubüberfall auf Elektrogeschäft verletzt. 1
19 Jan. Frankfurt „Südländer“ 6 Gef. Körperverl. 42jähriger wurde zusammengeschlagen und -getreten. 1
19 Jan. Hamburg Nordafrikaner 1 Raub Mit vorgehaltener Pistole Spielhalle ausgeraubt 1
19 Jan. München Iraker 1 Vers. Vergew. 38jährige konnte Vergewaltiger durch Biß in die Zunge abwehren. 1
20 Jan. Essen „Südländer“ 3 Vers. Tötung Bei Raub auf 20jährigen eingestochen. 1
20 Jan. Köln „Südländer“ 2 Raub 76jährige auf offener Straße beraubt. 1
20 Jan. Rheinhausen Ausländer 3 Vers. Raub 34jährigen beim Ausführen seines Hundes überfallen und mit Messer verletzt 1
20 Jan. Hildesheim Ausländer 1 Raub Spielhalle mit vorgehaltener Schußwaffe ausgeraubt. 1
20 Jan. Stuttgart „Südländer“ 3 Vergewaltigung 27jährige von drei „Südländern“ zwei Stunden lang vergewaltigt. 12
20 Jan. Stammheim „Südländer“ 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf 45jährigen Busfahrer 1
20 Jan. Wuppertal „Südländer“ 2 Raub Spielhalle mit vorgehaltener Schußwaffe ausgeraubt. 1
20 Jan. München Türken 3 Raub 75jährige auf Nachhauseweg ausgeraubt. 1
21 Jan. Hamburg „Südländer“ 3 Raub 21jähriger bei bewaffnetem Raubüberfall niedergestochen 1
21 Jan. Hamburg „Südländer“ 3 Vers. Raub Zwei 16- und 19jährige bei versuchtem Raub ins Gesicht geschlagen 1
21 Jan. Bielefeld „Südländer“ 2 Körperverletzung 18-jährige konnte flüchten, nachdem ihr unvermittelt ins Gesicht geschlagen wurde. 1
21 Jan. Bielefeld „Südländer“ 1 Körperverletzung 18jährigem wurde unvermittelt ins Gesicht geschlagen. 1
21 Jan. Moosach Osteuropäer 1 Vers. Raub 19jährigem nach mißglücktem Raubüberfall Knie in den Bauch gerammt und zu Boden gestoßen. 1
21 Jan. Köln „Südländer“ 1 Raub Bei Raubüberfall auf 28jährige Frau eingeschlagen. 1
22 Jan. Hildesheim Ausländer 2 Raub 22jähriger hinterrücks angefallen, zu Boden geworfen, getreten und ausgeraubt. 1
22 Jan. Gronau „Südländer“ 6 Körperverletzung 25jährigen in Schnellrestaurant zusammengeschlagen. 1
22 Jan. Dortmund Türke 4 Vers. Tötung Mann wurde zusammengetreten, Täter durch 28-Jährige vertrieben. 1
22 Jan. Hamburg Türke, Portugiese 2 Raub Mit Pistole bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle 1
23 Jan. Dortmund „Südländer“ 2 Raub 39jährigem ins Gesicht geschlagen und ausgeraubt 1
23 Jan. Wolfsburg „Südländer“ 4+ Raub 15jährigem ins Gesicht geschlagen und ausgeraubt 1
23 Jan. Hannover „Südländer“ 2 Raub Täter stieg aus 3er BMW, hielt 22jährigem Messer an den Hals, nahm Wertgegenstände an sich, stieg wieder in den Wagen und fuhr davon. 1
23 Jan. Karlsruhe Osteuropäer 1 Vers. Vergew. 24jährige konnte Vergewaltiger durch Beißen und Schreien in die Flucht schlagen. 12
23 Jan. Gütersloh „Südländer“ 1 Vers. Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek 1
23 Jan. Bad Cannstatt „Südländer“ 1 Vers. Vergew. Passanten bewahrten 33-Jährige vor Vergewaltigung. 1
23 Jan. Frankfurt „Südländer“ 2 Raub Brutaler Raubüberfall auf 38jährigen. 1
24 Jan. Hamburg „Südländer“ 2 Raub 47jährigen Busfahrer ins Gesicht geschlagen, mit Messer bedroht und ausgeraubt. 1
24 Jan. Krefeld Türke 1 Tötung 23jährige zweifache Mutter erstochen 1
25 Jan. Frankfurt „Südländer“ 1 Raub 27jährige mit vorgehaltener Pistole ausgeraubt. 1
26 Jan. Bremen „Südländer“ 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Gaststätte 1
26 Jan. Frankfurt a.M. Osteuropäer 3 Raub Raubüberfall mit vorgehaltenen Pistolen auf Supermarkt 1
27 Jan. Hannover Osteuropäer 1 Raub Raubüberfall mit vorgehaltener Schusswaffe auf Sonnenstudio 1
27 Jan. Hamburg „Südländer“ 3 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf 26jährige, der außerdem noch an die Brust gefasst wurde. 1
28 Jan. Berlin Türke 1 Vergewaltigung Heute wurde Ibrahim U. zu 3 Jahren und zehn Monate Haft verurteilt, weil er eine 28jährige Deutsche mehrfach gedemütigt, geschlagen und unter Todesdrohungen vergewaltigt hatte. 1
28 Jan. Köln Osteuropäer 2 Raub 75jähriges Ehepaar mit vorgehaltener Pistole in seiner Wohnung ausgeraubt. 1
28 Jan. Frankfurt a.M. „Südländer“ 1 Raub 48 Jahre alte Frankfurterin ausgeraubt. 1
28 Jan. Hannover Ausländer 1 Vers. Raub Versuchter Raub auf Geschäft 1
28 Jan. Duisburg „Südländer“ 1 Vers. Raub Versuchter Raub auf Trinkalle 1
28 Jan. Bochum „Südländer“ 1 Vers. Raub Vers. Raubüberfall mit Schußwaffe auf Kiosk 1
28 Jan. Köln Osteuropäer 3 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle 1
29 Jan. Soest Türke 1 Tötung Türke rammt Tim K. (†20) auf Abi-Feier Messer in die Brust. 1234
29 Jan. Dortmund „Südländer“ 2 Raub Raubüberfall auf Schnellrestaurant mit vorgehaltener Schußwaffe. 1
29 Jan. Gütersloh Osteuropäer 2 Raub Raubüberfall mit vorgeh. Pistole auf Tankstelle 1
29 Jan. Wolfsburg Osteuropäer 2 Raub Einkaufszentrum unter Vorhalt einer Schusswaffe ausgeraubt. 1
29 Jan. Wolfsburg Ausländer 5 Raub 26jähriger wurde bewußtlos geschlagen und ausgeraubt. 1
30 Jan. Wolfsburg Ausländer 5 Raub 30jähriger zusammengeschlagen und -getreten und ausgeraubt. 1
30 Jan. Dortmund Libanesen 2 Raub 21jähriger zusammengeschlagen und ausgeraubt. 1
30 Jan. Wolfsburg Osteuropäer 3 Vers. Vergew. 29jährige konnte sex. Bedrängung durch 3 Männer entkommen. 1
30 Jan. Köln „Südländer“ 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer 20jährigen 1
30 Jan. Wolfsburg „Südländer“ 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Videothek. 1
31 Jan. Stuttgart Grieche 1 Vers. Raub Versuchter bewaffneter Raub auf 19jährige. 1
31 Jan. Osteuropäer 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle. 1
01 Feb. Hannover Osteuropäer 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale 1
01 Feb. Münster Pole 2 Tötung 74jähriger Renter von zwei Polen mit Eisenstange erschlagen. 1
02 Feb. Essen Osteuropäer 1 Raub 89jähriger gehbehinderter Mann ins Gebüsch gestoßen und beraubt. 1
02 Feb. Dortmund Afrikaner 1 Vers. Raub Angeblich vers. Raubüberfall auf 19jährige, könnte aber auch vers. Vergew. sein 1
03 Feb. „Südländer“ 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt 1
03 Feb. Kiel „Südländer“ 1 Raub 56-jähriger Taxifahrer mit vorgeh. Schußwaffe ausgeraubt. 1
04 Feb. Stuttgart Osteuropäer 1 Raub 54jährige auf offener Straße ausgeraubt. 1
04 Feb. Hamburg „Südländer“ 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf 16jährigen in einem Linienbus. 1
04 Feb. Osteuropäer 2 Raub 24jähriger auf offener Straße ausgeraubt. 1
04 Feb. Frankfurt a.M. „Südländer“ 3 Raub 15jähriger auf offener Straße ins Gesicht geschlagen und ausgeraubt. 1
05 Feb. „Südländer“ 3 Raub 19jähriger mit Fäusten und Fusstritten traktiert und ausgeraubt. 1
05 Feb. Stuttgart „Südländer“ 5 Raub 20jähriger geschlagen und ausgeraubt. 1
05 Feb. Bremen Ausländer 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt 1
05 Feb. „Südländer“ 2 Raub 20jähriger mit vorgehaltenem Messer verletzt und ausgeraubt 1
05 Feb. Stuttgart „Südländer“ 3 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf 23jährigen 12
06 Feb. Bad Segeberg „Südländer“ 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer 20-Jährigen 1
06 Feb. München Türken 4 Raub 18jähriger geschlagen und beraubt 1
06 Feb. „Südländer“ 5 Raub Zwei Jugendliche von fünf- bis sechsköpfigen Ausländerbande geschlagen und ausgeraubt. 1
06 Feb. „Südländer“ 3 Raub Pizzalieferant ausgeraubt 1
06 Feb. Bielefeld Ausländer 7+ Raub 17jähriger von 7 bis 15 Osteuropäern und/oder Türken geschlagen und ausgeraubt. 1
07 Feb. Hamburg „Südländer“ 3 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Lokal 1
07 Feb. Köln Ausländer 3 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Juweliergeschäft 1
08 Feb. Ausländer 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Änderungsschneiderei 1
08 Feb. Wiesbaden „Südländer“ 2 Vers. Tötung Mit Schlagstock auf Kopf von 22jährigem eingeprügelt. 1
08 Feb. „Südländer“ 1 Vers. Raub 42jährige Frau Opfer eines versuchten bewaffneten Raubüberfalles. 1
09 Feb. Darmstadt Ausländer 1 Raub Bewaffneter (Schußwaffe) Raubüberfall auf Schnellrestaurant. 1
10 Feb. Köln Osteuropäer 1 Raub Raubüberfall auf Schmuckgeschäft 1
10 Feb. Düsseldorf „Südländer“ 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall 1
10 Feb. Göttingen Osteuropäer 2 Tötung 46jährige Frau erschossen 1
10 Feb. Hannover Osteuropäer 2 Vers. Raub Versuchter Raubüberfall auf Supermarkt. 1
10 Feb. Dortmund „Südländer“ 2 Raub Raubüberfall auf Spielhalle 1
11 Feb. Köln Osteuropäer 1 Raub Raubüberfall auf Schmuckgeschäft 1
11 Feb. Osteuropäer 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle 1
11 Feb. Essen Ausländer 5 Vers. Tötung 19jähriger von Ausländern niedergestochen 1
11 Feb. Stuttgart „Südländer“ 1 Raub 18jähriger bei Straßenraub geschlagen. 1
11 Feb. Hamburg „Südländer“ 2 Raub Raubüberfall auf Imbiß 1
11 Feb. „Südländer“ 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Drogeriemarkt 1
11 Feb. Kassel Osteuropäer 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Gaststätte 1
11 Feb. Basel Maghrebiner 2 Raub 54jähriger bei bewaffneten Raubüberfall niedergeschlagen 1
11 Feb. Gelsenkirchen „Südländer“ 3 Körperverletzung 15jähriger von drei „Südländern“ zusammengeschlagen 1
11 Feb. Frankfurt a.M. Portugiese 1 Raub Raubüberfall mit Eisenkette auf 25jährigen 1
11 Feb. Ausländer 4 Vers. Tötung Jugoslawe, Albaner, Iraker und Kenianer (14-17 J.) schlagen Mann ins ins Koma 1234
12 Feb. Türke 1 Tötung Ex-Frau erstochen 1
12 Feb. Münster Nordafrikaner 1 Raub Taxifahrerin beraubt 1
12 Feb. Hannover „Südländer“ 3 Raub 25jährigen bei Raubüberfall zu Boden gestoßen 1
12 Feb. Freiburg Afrikaner 1 Vers. Raub Bewaffneter versuchter Raubüberfall auf 22-Jährigen 1
13 Feb. Hannover Osteuropäer 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf 21jährige Frau 1
13 Feb. Afrikaner 2 Raub 27jährige bei brutalem Raubüberfall ins Gesicht getreten 1
13 Feb. „Südländer“ 2 Vers. Raub Zwei 17jährige bei vers. Raub getreten und geschlagen 1
13 Feb. Frankfurt a.M. Inder 1 Sex. Mißbrauch Vor zwei 13jährigen entblößt 1
13 Feb. Hamburg Serbe 1 Vers. Tötung 20jährigem Messer in den Rücken gestochen. 1
13 Feb. Kassel „Südländer“ 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Imbiß 1
14 Feb. Köln „Südländer“ 1 Raub 20jähriger wurde gewürgt und ausgeraubt 1
14 Feb. Köln „Südländer“ 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Sonnenstudio 1
14 Feb. Türke 1 Sex. Mißbrauch 13jährige wurde sexuell belästigt. 1
15 Feb. „Südländer“ 1 Raub 75jähriger wird die Handtasche geraubt 1
15 Feb. Köln „Südländer“ 1 Vers. Raub Versuch, einem 71jährigen die Geldbörse zu entreißen 1
15 Feb. Kiel Osteuropäer 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Lebensmitteldiscounter 1
16 Feb. Essen Ausländer 2 Raub Raubüberfall auf Spielhalle 1
16 Feb. München Rumäne 2 Vers. Raub Versuchter räuberischer Diebstahl auf Schnellrestaurant 1
17 Feb. Frankfurt Marokkaner 2 Raub 47jähriger wurde auf offener Straße ausgeraubt 1
17 Feb. Köln „Südländer“ 2 Raub 30jähriger auf Bahnsteig brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt. 12
17 Feb. Borken „Südländer“ 1 Sex. Belästigung Jugendliche wurde sex. belästigt 1
17 Feb. München Türken 6 Gef. Körperverl. Türkischer Mädchengang schlägt und tritt zwei 14jährige zusammen und drückt Zigarette auf Wange eines der Mädchen aus. 1
18 Feb. „Südländer“ 1 Raub 14jähriger auf offener Straße bedroht und ausgeraubt. 1
18 Feb. „Südländer“ 2 Raub „Wegzoll“ von 27jährigem verlangt 1
18 Feb. Hamburg Osteuropäer 1 Raub Goldankaufsgeschäft mit vorgehaltener Pistole brutal ausgeraubt 1
18 Feb. Kiel „Südländer“ 1 Vergewaltigung 31jährige wurde vergewaltigt. 1
18 Feb. Osteuropäer 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Hotel 1
18 Feb. Kiel „Südländer“ 2 Vers. Raub Versuchter schwerer Raub auf Lebensmittelmarkt. Wachmann wurde verletzt. 1
18 Feb. Mönchengladbach Osteuropäer 4 Raub 17jährigem im Zug Messer an die Kehle gehalten und ausgeraubt. 1
19 Feb. Bremen Araber 2 Raub Spielothek mit vorgehaltener Schußwaffe brutal ausgeraubt. 1
19 Feb. Bremen Araber 2 Raub Spielothek mit vorgehaltenem Messer u. Pistole ausgeraubt 1
19 Feb. Hannover Osteuropäer 2 Raub Einkaufsmarkt mit Schußwaffe ausgeraubt. 1
19 Feb. Hannover „Südländer“ 2 Raub Taxifahrer von zwei „Südländern“ ausgeraubt 1
19 Feb. Hannover „Südländer“ 3 Raub Taxifahrer ausgeraubt. 1
19 Feb. Löhne Albaner 1 Tötung 42jähriger in einer Gaststätte erstochen 1
19 Feb. Hannover Brasilianer 1 Vergewaltigung Vergewaltigung einer Frau 1
20 Feb. Augsburg Afrikaner 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer 38jährigen Frau 1
20 Feb. München Asiate 2 Raub Raubüberfall auf 19jährigen 1
20 Feb. Essen „Südländer“ 1 Raub Familie mit vorgehaltener Waffe in Wohnung geschlagen und ausgeraubt. 1
20 Feb. Bremen Araber 3 Vers. Tötung 24jährige auf offener Straße von drei türkisch/arabischen Jugendl. mit Messer bedroht und bewußtlos geschlagen. 1
20 Feb. Karlsruhe Osteuropäer 3 Raub Gäste und Portier eines Hotels mit Pistolen bedroht und ausgeraubt. 1
20 Feb. Aachen „Südländer“ 1 Vers. Vergew. 19jährige konnte Vergewaltiger durch Hilfeschrei in die Flucht schlagen 1
20 Feb. Aachen „Südländer“ 1 Vers. Vergew. Versuchte Vergewaltigung einer 39jährigen 1
20 Feb. Türke 3 Vers. Tötung Türsteher niedergestochen
21 Feb. Köln „Südländer“ 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle 1
22 Feb. Taufkirchen Türke 1 Tötung „Bayer“ ersticht 21jährige schwangere Türkin 12
22 Feb. Bochum „Südländer“ 1 Raub Raubüberfall auf 73jährige in Park 1
22 Feb. Aachen „Südländer“ 1 Vers. Tötung In Gastätte auf 33jährigen eingestochen und lebensgefährlich verletzt. 1
22 Feb. Duisburg „Südländer“ 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf 30jährigen. 1
22 Feb. Mülheim a.d.R. Türke 1 Vers. Vergew. 25jährige konnte Taxifahrer entkommen. 1
22 Feb. Essen Ausländer 2 Raub Bei bewaffnetem Raubüberfall auf Kiosk wird 60jähriger Besitzer verletzt. 1
22 Feb. Hildesheim „Südländer“ 1 Raub 21jähriger wurde bei vers. Raubüberfall mehrfach geschlagen. 1
23 Feb. Jena Osteuropäer 1 Raub Ladendetektiv wurde durch Messer verletzt. 1
23 Feb. Dortmund Osteuropäer 1 Raub Verkäuferin bei Raubüberfall auf Kiosk mit Reizgas besprüht. 1
24 Feb. Bruchsal „Südländer“ 5 Raub Jugendlichem mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ausgeraubt. 1
24 Feb. Babenhausen Osteuropäer 2 Raub Raubüberfall mit vorgehaltener Schußwaffe auf Tankstelle 1
24 Feb. Duisburg Ausländer 1 Raub Brutaler Raubüberfall auf 82jährige Frau. 1
24 Feb. Rotenburg „Südländer“ 2 Raub 70jährige bei Raubüberfall verletzt. 1
24 Feb. Mannheim Osteuropäer 2 Raub 72jähriger auf offener Straße ausgeraubt. 1
24 Feb. Herten „Südländer“ 2 Raub 16jähriger wurde zusammengeschlagen und ausgeraubt. 1
24 Feb. Lippstadt „Südländer“ 2 Raub 49jährige zu Boden geworfen und ausgeraubt. 1
24 Feb. Köln „Südländer“ 2 Vers. Raub Kassiererin wurde ein Gas ins Gesicht gesprüht bei vers. Raub auf Drogeriemarkt. 1
25 Feb. Köln „Südländer“ 2 Raub Kassiererin wurde bei Raubüberfall auf Drogeriemarkt schwer verletzt. 1
25 Feb. Itzehoe Osteuropäer 1 Gef. Körperverl. 23jähriger mit Schlagstock krankenhausreif geschlagen. 1
25 Feb. Kevelaer „Südländer“ 2 Raub 70jährige bei Raubüberfall verletzt. 1
25 Feb. Münster „Südländer“ 2 Raub 26jähriger Student mit vorgehaltener Pistole ausgeraubt. 1
25 Feb. Cuxhaven „Südländer“ 2 Körperverl. Nach unvermitteltem Schlag gegen den Kopf ging 46jähriger zu Boden. 1
25 Feb. Köln Osteuropäer 2 Vers. Tötung 17jährigen ins Gesicht und gegen den Kopf getreten, selbst noch, nachdem er ohnmächtig wurde. 1
25 Feb. Hagen „Südländer“ 5 Körperverl. 17jähriger wurde grundlos zusammengeschlagen. 1
26 Feb. Frankfurt Nordafrikaner 1 Vers. Tötung 21jährigem nach mißglücktem Raub Messer in den Bauch gestoßen. 1
26 Feb. Bad Vilbel „Südländer“ 1 Raub 19jähriger Schüler wurde mit Messer bedroht, geschlagen und ausgeraubt. 1
26 Feb. Kevelaer „Südländer“ 2 Raub 70jährige wurde bei einem Raubüberfall verletzt. 1
26 Feb. Krefeld Osteuropäer 3 Raub 31jähriger zusammengeschlagen, -getreten und ausgeraubt. 1
26 Feb. Lahr Osteuropäer 2 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf zwei Fahrradfahrer. 1
26 Feb. Weil am Rhein Osteuropäer 1 Körperverl. Auf Autofahrer eingeschlagen. 1
27 Feb. Münsingen Libanese 1 Körperverl. Polizist angegriffen. 1
27 Feb. Merdingen „Südländer“ 1 Körperverl. Jugendliche von Mann attackiert und erheblich verletzt. 1
27 Feb. Hamburg Mazedonier 1 Vers. Raub 45jähriger bei versuchtem Raub zusammengeschlagen und verletzt. 1
27 Feb. Pinneberg Osteuropäer 1 Körperverletzung Polizistin ins Gesicht gaschlagen. 1
27 Feb. Wuppertal „Südländer“ 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle 1
28 Feb. Köln Ausländer 1 Raub 68jährige vor ihrer Haustür ausgeraubt. 1
28 Feb. Essen Ausländer 1 Raub Raubüberfall mit vorgehaltener Schußwaffe auf Supermarkt. 1
28 Feb. Leverkusen „Südländer“ 1 Raub Bewaffneter Raubüberfall auf Reisebüro 1
4 Jun. Hilden Türken 2 Vergewaltigung Eine 14jährige wird in Hilden von zwei Türken in einem Gebüsch vergewaltigt. [4]

2012

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
26 Mai Mönchengladbach Türken 3 Vers. Tötung Drei Türken prügeln im Hauptbahnhof zwei Frauen (35, 39) krankenhausreif. Die 39jährige erlitt eine Gesichtsschädelfraktur, einen Nasenbruch und Würgemale im Halsbereich. Die 36jährige trug „nur“ einige Prellungen und eine gebrochen Nase davon. Nachdem die Polizei einen der Täter (15) festnehmen konnte, entschied sie, ihn einen Tag festzuhalten. [5]
30 Dezember Dortmund Marokkaner 2 Gef. Körperverl. Zwei marokkanische Asylbewerber (20, 21) prügeln einen 25jährigen mit Schlägen sowie Tritten gegen seinen Kopf in die Bewußtlosigkeit. [6]

2013

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
9 Mär. Hamburg Araber 1 Vers. Tötung Nadiem Ralf Mahfouz attackierte die Wirtin Maria V. (56) im „Lissabon Café“ im Hamburger Stadtteil Hohenfelde mit einem Messer. Sechsmal stach er zu. [7]
10 Mär. Weyhe Türken 7+ Mord aus Heimtücke Daniel Siefert wird vor dem Bahnhof Kirchweyhe in der Gemeinde Weyhe von einer großen Gruppe Türken angegriffen und ins Koma getreten. Er starb am 14.3.2013 [8]
11 Mär. Hamburg Araber 1 Vers. Tötung Der vorbestrafte und geflüchtete Mörder einer deutschen Taxifahrerin, Nadiem Ralf Mahfouz, hat Sven W. (33) angegriffen, ausgeraubt und niedergestochen. [9][10]
6 Apr. Hamburg Südländer 3 Schwere Kör. Verl. und Raub Drei Ausländer berauben 17jährige und verletzen sie schwer. [11]
16 Apr. Berlin Südländer 1 Schwere Kör.-Verletzung Ausländischer Autofahrer prügelt 81jährigen Fußgänger krankenhausreif. [12]
10 Mai Regensburg Türke 1 Vers. Tötung Deutschfeindlicher Mordversuch in Regensburg. Türke verletzt Patrioten lebensgefährlich mit Messer. [13]
21 Mai Berlin Kirgise 1 Mord 30jähriger Kirgise erstach einen arglosen Rentner (Todesrune.png 82) mitten im Supermarkt! [14]
27 Juni München „Südländer“ 2 Körperverl. Ein 67jähriger wird bei einem Raubüberfall schwer verletzt. [15]
15 Juli Kassel „Südländer“ 2 Körperverl. Eine 90jährige wird von einem Südländer im Hausflur ihrer Mietswohnung überfallen und schwer zusammengeschlagen. [16]
15 Juli Kassel „Südländer“ 1–2 Körperverl. Eine 85jährige wird bei einem Raubüberfall schwer verletzt. [17]
26 Aug. Schwerte Zigeuner 2 Körperverl. und Raub Am 22.4.2013 und am 26.4.2013 ereignete sich jeweils ein Raub in der Servicehalle eines Geldinstituts Am Markt. In beiden Fällen waren die Geschädigten gerade damit beschäftigt, Bargeld an einem Geldautomaten abzuheben. Dabei wurden sie von zwei männlichen Jugendlichen, die ihnen eine Broschüre vor das Gesicht hielten, abgelenkt. Schließlich stießen die Jugendlichen die Geschädigten zur Seite und entwendeten das Bargeld aus dem Auszahlungsschacht. Die beiden Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: 1. ca. 160–165 cm groß, ca. 15 Jahre alt, kurze schwarze Haare, südländischer Typ, bei beiden Taten bekleidet mit blauen Sneakers. 2. ca. 175 cm groß, ca. 15–16 Jahre alt, kurze schwarze Haare, südländischer Typ. [4]

2014

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
15 Feb. Schwerte Zigeuner 2 Körperverl. und Raub 13.30 Uhr erfolgte ein Zigeuner-Raubdelikt an einem Geldautomaten an der Kuhstraße in Schwerte. Eine 42jährige Schwerterin beabsichtigte mit ihrer EC-Karte Geld abzuheben. Bei diesem Vorgang wurde sie von zwei ca. 12- bis 15jährigen weiblichen Personen, süd/osteuropäischer Herkunft, mittels Vorhalten eines Blatt Papiers abgelenkt. Als dies nicht gelang, hielten die Jugendlichen die Geschädigte an den Armen fest und veranlaßten die Ausgabe von 200 Euro Bargeld aus dem Geldautomaten. Danach flüchteten die Täterinnen mit dem Geld. Die Frau wurde bei der körperlichen Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Tat wurde von der Videoüberwachungsanlage der Bank aufgezeichnet. Aufgrund der Veröffentlichung des Fotos der Zigeunerinnen konnte auch die zweite Tatverdächtige ermittelt werden. Die Polizei bedankt sich für die Veröffentlichung und bittet darum, das veröffentlichte Lichtbild der Tatverdächtigen aus den Onlineportalen zu löschen. [5] [6] [7] [8]
6 Mär. Bochum Zigeuner 2 Körperverl. und Raub Nach dem Abheben eines vierstelligen Bargeldbetrages am Schalter einer Bank ist eine 77jährige Frau Opfer von Zigeuner-Straftätern geworden. Die Frau wurde ausgeraubt, der Mann bestohlen. Die Täter sind flüchtig. Eine 77jährige Bankkundin aus Wattenscheid ist nach dem Geldabheben von einer unbekannter Person ausgeraubt worden. Laut Polizei hob sie am Donnerstag (6. März, 10.45 Uhr) in der Bank an der Westenfelder Straße 199 einen vierstelligen Betrag ab. Das Geld verstaute sie im Portemonnaie und dieses in einem Stoffbeutel. Danach ging sie zu ihrem Auto auf dem Parkplatz des gegenüberliegenden Supermarktes. Dort erhielt die 77jährige nach eigenen Angaben von hinten einen Schlag gegen den Kopf und sank besinnungslos zu Boden. Später stellte die Frau fest, daß die Geldbörse fehlte. Sie war in der Bank wohl beobachtet worden. Erst in dieser Woche traute sich die Überfallene, den Raub anzuzeigen, so die Polizei. [9]
7 Mär. Bochum Zigeuner 2 Körperverl. und Raub Nach dem Abheben eines vierstelligen Bargeldbetrages am Schalter einer Bank ist ein 79jähriger Mann Opfer von Zigeuner-Straftätern geworden. Am 7. März, um 9.05 Uhr, kam es zu einem weiteren Vorfall auf dem Parkplatz der Bank an der Oststraße 35. Auch hier hob ein Kunde (79) einen vierstelligen Betrag ab, den er in die Jacke steckte. Auf dem Parkplatz wurde er von zwei Unbekannten auf einen angeblichen Unfallschaden an seinem Wagen hingewiesen. Um das zu klären, legte er die Jacke mit dem Geld in seinen unverschlossenen Pkw und ging in die Bank zurück. Kurz darauf waren die beiden Männer weg – und das Geld auch. [10]
19 Mär. Treuchtlingen Iraker 1 Körperverl. und Mordversuch In Treuchtlingen in Mittelfranken (Bayern) warf Aras K. (30) seine drei Kinder aus dem zweiten Stock - 7,50 Meter tief - aus dem Fenster eines Hauses, danach sprang er selbst hinterher und versuchte zu flüchten. „Er hat sie immer geschlagen und eingesperrt“, behauptet die Mutter der vor Aras K. geflohenen 22-jährigen Kindgebährerin Katja K. Eine Nachbarin sagt: „Wegen Ihm musste sie Kopftuch tragen." [11] [12] [13] [14] [15] [16]

2015

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
16 Aug. Berlin Araber 15 Körperverl. und Raub „Taschendiebe“ versuchten, einem holländischen Touristen das Portemonnaie zu stehlen, sein Freund versuchte, den Dieb festzuhalten. Einer der Täter rief Verstärkung, 15 Personen schlugen und traten dann auf die am Boden liegenden beiden 19jährigen ein. Die Täter flüchteten mit dem Portemonnaie. Die beiden Holländer mußten ins Krankenhaus. [17]
16 Aug. Berlin Araber 5 Körperverl. und Raub Zwei „Taschendiebe“, die einem polizeibekannten arabischen Familienclan angehören, „tanzten“ Jennifer-Rostock-Sängerin Jennifer Weist und ihren amerikanischen Begleiter George auf dem RAW-Gelände an, das ist eine Masche, um Besuchern näherzukommen und ihnen Geld zu stehlen. Zur Tätergruppe gehörten fünf Personen. Einer von ihnen griff den Begleiter mit einem Messer an. Dabei wurde dieser schwer am Hals verletzt und mußte im Krankenhaus behandelt werden. [18]

[19]

17 Sep. Berlin Iraker 1 Körperverl. und Mordversuch Rafik Mohamed Yousef griff Passanten und eine Polizistin mit einem Messer an und wurde daraufhin erschossen. [20]


2016

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
24 Juli Reutlingen Syrer 1 21jähriger tötet Schwangere (45) mit einer Machete. In Reutlingen war eine 45jährige Polin (Jolanta Kijak, Mutter von vier Kinder) von einem 21jährigen Syrer (Mohamad Halef) auf offener Straße niedergemetzelt worden. [21][22][23]
2 Aug. Alzey, Rheinland-Pfalz dunkle Haut (Afrikaner) 1 Aus der Psychiatrie geflohen, er gilt als gewaltbereit. Der wegen versuchten Totschlags Verurteilte Ahmed A. floh durch ein Sicherheitsfenster mit einem Konstruktionsfehler aus der forensischen Psychiatrie der Rheinhessen-Kliniken in Alzey. Am Fluchttag fuhr der Mann nach LKA-Angaben mit dem Zug von Wörrstadt nach Mainz. 2015 wurde Ahmed A. wegen versuchten Totschlags in zwei Fällen zu sechs Jahren Haft verurteilt. Nachdem er im Strafvollzug verhaltensauffällig geworden war, wurde er in die forensische Psychiatrie verlegt. Er ist 24 Jahre alt, 1,72 Meter groß, ca. 85 kg schwer, schwarze Haare, dunkle Haut, seitlich rasierte Haare, Oberlippen- und Kinnbart. [24]
8 Aug. Berlin, Gesundbrunnen Araber 70 Landfriedensbruch, Beleidigung, versuchte Körperverletzung, versuchte Gefangenenbefreiung, unberechtigter Gebrauch eines Kraftfahrzeuges sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte 70 Araber gegen 14 Polizisten wegen eines Elfjährigen aus Palästina. Strafanzeigen wegen Landfriedensbruchs, Beleidigung, versuchter Körperverletzung, versuchter Gefangenenbefreiung, unberechtigten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sind das Ergebnis eines Polizeieinsatzes. Dem Vernehmen nach handelt es sich bei den Tätern um Araber – einige Männer sollen einer Großfamilie angehören. Bei der Familie soll es sich nicht um einen der zwölf besonders aktiven Clans in Berlin handeln. Zeugen hatten gegen 19.40 Uhr die Polizei in die Soldiner Straße alarmiert und angegeben, daß Kinder in einem Auto spielen würden und hierbei auch schon mehrfach den Motor gestartet hätten. Als die Beamten wenig später eintrafen, benannten mehrere Zeugen einen Elfjährigen als denjenigen, der mehrfach das offenstehende Auto gestartet habe. Die Polizisten sprachen den ihnen bereits als Mehrfachtäter bekannten Jungen an, der sofort aggressiv reagierte. Innerhalb kürzester Zeit kamen mehrere bislang Unbeteiligte zusammen, so daß schließlich bis zu 70 Personen um die Beamten herumstanden. Mehrfach wurde aus der Menschenmenge heraus „Haut ab, das ist unsere Straße“ gerufen. Insbesondere mehrere Familienangehörige des Elfjährigen bedrängten die Polizisten und verhielten sich verbal äußerst aggressiv, woraufhin die Beamten begannen, Platzverweise auszusprechen und Unterstützungskräfte anforderten. Der 21 Jahre alte Bruder des Jungen weigerte sich, einem Platzverweis Folge zu leisten und beleidigte mehrfach einen Beamten. Auch ein weiterer 21jähriger weigerte sich trotz mehrfacher Aufforderung, Abstand von den polizeilichen Maßnahmen zu halten und wurde beleidigend. Als Polizisten den Bruder des Elfjährigen aufgrund seines fortwährend störenden Verhaltens und der andauernden Beleidigungen zur Klärung seiner Identität festnahmen, wollte der zweite 21jährige die Festnahme verhindern, indem er versuchte, die Polizisten wegzustoßen und den bereits mit Handfesseln gefesselten Mann zu befreien. Unter Einsatz von Reizgas gelang es den Polizisten, den Versuch zu unterbinden und auch diesen aggressiven Mann festzunehmen. Erst als dann weitere Polizisten und auch Diensthunde als Unterstützung hinzukamen, beruhigte sich die Lage an der Kreuzung Soldiner / Ecke Koloniestraße. Die beiden festgenommenen 21jährigen wurden zum Zwecke der Klärung ihrer Identität bzw. zwecks einer erkennungsdienstlichen Behandlung zu einem Polizeiabschnitt und zu einer Gefangenensammelstelle gebracht. Ein Polizist erlitt bei den Widerstandshandlungen während der Festnahme Verletzungen am Handgelenk und am Knie. [25][26][27]
8 Okt. Chemnitz, Fritz-Heckert-Wohngebiet Syrer 1 + 3 Großeinsatz, Anschlag auf deutschen Flughafen geplant In Chemnitz hat die Polizei Sprengstoff kontrolliert zur Explosion gebracht, den sie in der Wohnung eines Terrorverdächtigen gefunden hatte. Der Verfassungsschutz hatte die Polizei auf den 22jährigen syrischen „FlüchtlingJaber Albakr aufmerksam gemacht. Der Mann soll einen Sprengstoffanschlag geplant haben. Er ist auf der Flucht, die Polizei fahndet nach ihm. Am Hauptbahnhof von Chemnitz nahm die Polizei zudem zwei Verdächtige fest, die Kontakt zu dem Syrer gehabt haben sollen. Roboter untersuchten einen Koffer, den die beiden bei sich hatten. Ein weiterer Verdächtiger wurde in der Nähe der Wohnung gefaßt. Die Siedlung war stundenlang abgesperrt und wurde teilweise geräumt. Albakr wurde am 10. Januar 1994 im syrischen Saasaa geboren. Der Gesuchte soll mit dem Islamischen Staat in Verbindung stehen. Der Sprengstoff, den die Polizei bei der Durchsuchung von Albakrs Wohnung gefunden hat, soll hochexplosiv sein – gefährlicher als TNT. [28][29]

2018

T M Ort Täternationalität # Straftat Beschreibung Quellen
22 Mai Alzey, Rheinland-Pfalz Iraker, Türke 1 Vergewaltigung, Mord Die vierzehnjährige Susanna Maria Feldman aus Mainz wird in Wiesbaden-Erbenheim vom Iraker Ali Bashar (20) und einem Türken (35) vergewaltigt, erwürgt und verscharrt.
8 Okt. Chemnitz, Fritz-Heckert-Wohngebiet Syrer, Iraker 1 + 1 Mord Messermord in Chemnitzkriminelle Fremdländer stechen zwischen 3.00 und 3.15 Uhr den 35jährigen Familienvater Daniel Hillig[30]) mit mehreren Messerstichen ab, zwei weitere hinzueilende Männer (Rußlanddeutsche,[31] 33 und 38 Jahre) werden schwer verletzt. Am Nachmittag des 26.8.2018 versammeln sich daraufhin mehr als 1.000[32] Deutsche in Chemnitz, um einen Gedenkmarsch (siehe Filmbeitrag) abzuhalten („Wir sind das Volk“). Blumen und Kerzen wurden dort von Männern, Frauen, aber auch Kindern niedergelegt, wo noch viele Stunden nach der Tat Blutflecken auf den Steinplatten der Fußgängerzone zu sehen waren. Die Systemmedien berichten kaum über dieses weitere Opfer fremdländischer Mörder in der BRD, statt dessen vorwiegend vom „rechten Mob in Chemnitz“.[33][34] Nur die Pressekonferenz der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag vom 27. August 2018 geht deutlich auf die eigentliche Bluttat ein.[35] Ein 23 Jahre alter Syrer und ein 22 Jahre alter Iraker, sogenannte Flüchtlinge, werden am 27. August 2018 wegen lediglich „gemeinschaftlichen Totschlags“ dem Haftrichter vorgeführt.[36]

Zitate

  • „Wir müssen akzeptieren, daß die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist.“Angela Merkel[37]
  • „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.“Maria Böhmer[38]
  • „Sorge bereitet uns auch die Gewalt in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“Joachim Gauck[39]
  • „... die Öffentlichkeit erfährt [über Straftaten, die von Asylbewerbern begangen werden] nicht alles. Die Lageberichte der Polizei erfolgen intern und die Öffentlichkeit bekommt nur einen Bruchteil davon mit, um sie nicht unnötig in Schrecken zu versetzen.“Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft[40]

Filmbeiträge

Afrikaner verletzt 73-jährige Rentnerin lebensgefährlich (Nürnberg, 14. Dezember 2017)

Literatur

  • Götz Kubitschek / Michael Paulwitz: Deutsche Opfer, fremde Täter. Ausländergewalt in Deutschland. Hintergrund – Chronik – Prognose, Edition Antaios, Schnellroda 2011, ISBN 978-3-935063-65-4
  • Jörn Gronemann / Christian Schwochert: Asyl in Deutschland – Die Fakten, Romowe – Der Verlag, Bleckede 2015, ISBN 978-1512330496, (PDF-Datei [mit ausdrücklicher Genehmigung der Autoren bzw. Rechteinhaber])

Siehe auch

Literatur

  • Udo Ulfkotte / Stefan Schubert: Grenzenlos kriminell. Was uns Politik und Massenmedien über die Straftaten von Migranten verschweigen, Kopp Verlag, Rottenburg am Neckar 2016, ISBN 978-3-86445-306-9

Verweise

Fußnoten

  1. 33-cabinet.png Abgerufen am 9. März 2013. Archiviert bei WebCite®.„Härteleistungen“ für die Familien der NSU-Opfertagesschau.de, 26. März 2012
  2. Gefühlte Kriminalität: Die Pressemitteilungen der Polizei manipulieren unsere Wahrnehmung von Verbrechen, correctiv.org, 26. August 2015
  3. http://www.presserat.info/inhalt/der-pressekodex/pressekodex/richtlinien-zu-ziffer-12.html
  4. Presseportal, 26. August 2013:
  5. Zweite Tatverdächtige konnte nach Raubdelikt beim Geldabheben einer 42-jährigen Schwerterin ermittelt werdenPresseportal, 31. März 2014
  6. Öffentlichkeitsfahndung nach Raubdelikt von Zigeuner Mädchen beim Geldabheben einer 42-jährigen SchwerterinPresseportal, 28. März 2014
  7. Klau-Kids zerren Frau einfach vom Geldautomaten weg!Bild, 29. März 2014
  8. Schwerte – Öffentlichkeitsfahndung nach Raubdelikt beim Geldabheben02elf, 28.03.2014
  9. 77-jährige Bankkundin nach Geldabheben ausgeraubtWesten, 12. März 2014
  10. 77-jährige Bankkundin nach Geldabheben ausgeraubtWesten, 12. März 2014
  11. Warum ließ die Mutter ihre Kinder bei Horror-Vater?Bild, 22. März 2014
  12. Aus diesem Fenster warf Aras K. seine KinderBild, 19. März 2014
  13. https://twitter.com/jv_joevoe}}
  14. [1]YouTube
  15. 30-Jähriger hatte seine drei Kinder aus dem zweiten StockgeworfenNürnberger Nachrichten Nordbayern, 20. März 2014
  16. Iraker wirft drei Kleinkinder aus FensterPI News, 19. März 2014
  17. berliner-zeitung.de, 18. August 2015: Gewalt am RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain – Begleiter von Jennifer-Rostock-Sängerin Jennifer Weist attackiert
  18. COMPACT, 18. August 2015: Berlin-Friedrichshain – Von Ausländerbanden terrorisiert
  19. kopp-verlag.de, 6. September 2015: Berliner Verhältnisse. Politisch korrekt – bis in den Tod – Der Antifa ging selbst ihr politisch korrekter Post zu weit, so daß sie die Sängerin fortan als „Pegida-Jenny“ verleumdete.
  20. Polizei erschießt Terroristen nach Messerattacke auf Polizistin, deutsche-wirtschafts-nachrichten.de, 17. September 2015
  21. Nett & gewalttätig – Reutlinger Macheten-Mann erschlägt schwangere Freundin – Täter polizeibekannt, Epoch Times, 25. Juli 2016
  22. Reutlinger Macheten-Mord: Polnische Regierung will Erklärung von Deutschland, Epoch Times, 27. Juli 2016
  23. EXCLUSIVE: Ex-husband of pregnant Polish woman, 45, hacked to death by a machete wielding Syrian refugee who was 'in love with her' demands attacker receives DEATH PENALTY, Daily Mail, 28. Juli 2016
  24. Fahndung – Psychiatriepatient (24) aus Klink geflohen – er gilt als sehr gefährlich!, Berliner Kurier, 10. August 2016
  25. Melanie Berger / Hannes Heine: Polizeieinsatz in Berlin-Gesundbrunnen – 70 Männer gegen die Polizei wegen eines Elfjährigen, Der Tagesspiegel, 9. August 2016
  26. Eskalation in Berlin-Wedding – Großfamilie geht auf Polizisten los: Die Geschichte hinter einer Polizeimeldung, B.Z., 9. August 2016
  27. So erzählt Mustafas Mutter die Geschichte der Eskalation, Die Welt, 14. August 2016
  28. Großeinsatz in Chemnitz – Verdächtiger soll Anschlag auf deutschen Flughafen geplant haben, Focus, 8. Oktober 2016
  29. Drei Festnahmen in Chemnitz – Polizei findet „hochbrisanten“ Sprengstoff, SPIEGEL ONLINE, ala/dpa, 8. Oktober 2016
  30. VBFA e. V. Ausbildungsstätte Chemnitz schrieb bei Facebook zu dem Mischling (vermutlich mit deutscher Mutter) Daniel Hillig, der dabei gewesen sein soll, seinen Meisterbrief zu machen: „Mit Bestürzung und Fassungslosigkeit haben wir vom gewaltsamen Tod unseres ehemaligen Tischlerlehrlings erfahren. Daniel war ein sehr hilfsbereiter, fleißiger und lebenslustiger Mensch - Ruhe in Frieden Daniel!“
  31. #CHEMNITZ - Ein Insiderbericht - Frank Stoner im Gespräch mit Frank Höfer
  32. Nach Massaker an drei Deutschen: Lage in Chemnitz eskaliert, Journalistenwatch, 26. August 2018
  33. Nach tödlicher Messerattacke – Rechte ziehen durch Chemnitz, n-tv.de, 26. August 2018
  34. Aktualisierung: Massenproteste in Chemnitz: Messerrepublik Deutschland – Blutiges (vorzeitiges) Ende des Chemnitzer Stadtfestes, PI News, 26. August 2018
  35. AfD Pressekonferenz zu den Vorgängen in Chemnitz. 27.08.2018in Chemnitz: Pressekonferenz. AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
  36. Haftbefehle nach Tod eines Mannes in Chemnitz, FAZ, 27. August 2018
  37. Die Kanzlerin direkt, 18. Juni 2011 (YouTube)
  38. Der Spiegel, 12.03.2008
  39. Weihnachtsansprache 2012 des Bundespräsidenten
  40. Polizeigewerkschaft zur Asyl-Gewalt: Die Öffentlichkeit erfährt nur einen Bruchteil, Deutsche Wirtschafts Nachrichten, 1. Oktober 2015