Loitz

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil 1 start metapedia.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Loitz (Auswahlseite) aufgeführt.

Loitz

Wappen
Staat: Deutsches Reich
Landkreis: Vorpommern-Greifswald
Provinz: Pommern
Einwohner (31. Dez. 2010): 4.204
Bevölkerungsdichte: 66 Ew. p. km²
Fläche: 62,96 km²
Höhe: 6 m ü. NN
Postleitzahl: 17121
Telefon-Vorwahl: 039998
Kfz-Kennzeichen: DM
Koordinaten: 53° 58′ N, 13° 9′ O
Loitz befindet sich entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Bürgermeister: Michael Sack (CDU)

Loitz ist eine deutsche Stadt in Pommern.

Geografie

Lage

Loitz liegt an der Peene und deren ebener Niedermoorlandschaft. Östlich der Stadt mündet das Tal der Schwinge in das Urstromtal des Ibitzgrabens, der weiter südöstlich der Stadt dann in die Peene mündet. In der Nähe des Ortsteiles Drosedow befindet sich das Waldgebiet Drosedower Wald.

Umliegende Städte sind Demmin, Greifswald, Jarmen und Grimmen.

Nachbargemeinden von Loitz sind (im Uhrzeigersinn): Süderholz, Sassen-Trantow, Bentzin, Tutow, Kletzin, Stadt Demmin, Nossendorf und Glewitz.

Ortsteile

  • Drosedow
  • Düvier
  • Gülzowshof
  • Nielitz
  • Rustow
  • Schwinge
  • Sophienhof
  • Vorbein
  • Voßbäk
  • Wüstenfelde
  • Zarnekla
  • Zeitlow