Linksextremismus in Pankow

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Linksextremismus in Pankow dokumentiert das Aufkommen von militanten, linksextremen, antifaschistischen und antideutschen Taten im Bereich des Berliner Bezirks Pankow.

Attacken im Bezirk richteten sich besonders häufig gegen die ehemalige Die Republikaner-Parteizentrale und spätere Bundesgeschäftsstelle im Ortsteil Pankow sowie gegen Bekleidungsgeschäfte („Andycap“, „Firestarter“ in Niederschönhausen und „No Remorse“ in Pankow, „Harakiri“ in Prenzlauer Berg sowie die Läden „Nordic Thunder“ und „Thor Steinar“ in Weißensee) und verschiedene Wirtshäuser, wo die Gäste oder die Besitzer nicht der veröffentlichten Meinung entsprechen und entsprachen.

Die meisten Vorfälle ereignen sich im Ortsteil Prenzlauer Berg.[1] Zunehmenderweise steht der in Buch ansässige aktive Pankower NPD-Kreisverband im Mittelpunkt der Angriffe durch die Antideutschen.

Struktur

Mehrfachmitgliedschaften verschiedener Personen sind im antideutschen Netzwerk im Bezirk Pankow vorhanden, es erstreckt sich auch ein linkes Netzwerk von sogenannten „demokratischen“ Parteien und der vermeintlichen Zivilgesellschaft, von denen maximal nur Lippenbekentnisse gegen gewalttätigen Antifagruppierungen ausgehen. So agiert beispielsweise die SPD-Nordost gemeinsam mit der sogenannten Antifa.

Gruppen

Antifa Klein Pankow“ in Aktion; „Kommunismus ich will ein Kind von dir!“

Aktive und ehemalige Antifagruppierungen im Bezirk Pankow:

Personen

Politiker

Objekte

Plakat der NAPB gegen den Kurt-Lade-Klub in Niederschönhausen

Veranstaltungen

Publikationen

Senat

  • Nachbarschaftshaus – Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH (Fehrbelliner Straße 92), Jüdisches Kinderheim, [moskito] - Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus - für Vielfalt und Demokratie[2] (Koordinierungsstelle „Register Berlin“ für Pankow)

Chronik

Die folgende Chronik dokumentiert das Aufkommen von militanten, linksextremen, antifaschistischen und antideutschen Straftaten im Bereich des Bezirks Pankow, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Siehe auch

Verweise

Fußnoten

  1. 96-book.png PDF Senatsverwaltung für Inneres und Sport – Abteilung Verfassungsschutz (Hg.): Linke Gewalt in Berlin, 1. Auflage, 2009
  2. moskito - Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus - für Vielfalt und Demokratie
  3. Bekennerschreiben im Interim, Nr. 495
  4. 4,00 4,01 4,02 4,03 4,04 4,05 4,06 4,07 4,08 4,09 4,10 4,11 33-cabinet.png Archiviert im Internet-Archiv.Chronik der IrritiertenNationale Aktivisten Prenzlauer Berg
  5. Die Baader-Meinhof-KeilereiB.Z., 2. Oktober 2008
  6. 6,0 6,1 33-cabinet.png Abgerufen am 12. November 2009. Archiviert bei WebCite®.Linke Brandstifter vermehrt auch im Großbezirk Pankow unterwegsNPD Pankow, 12. November 2009
  7. 33-cabinet.png Archiviert im Internet-Archiv.Redaktion: Chronik linker Gewaltjungefreiheit.de
  8. 8,0 8,1 33-cabinet.png Abgerufen am 29. September 2012. Archiviert bei WebCite®.Lars PetersChronik-Berlin
  9. Polizei Berlin, 20. August 2010: Angriff mit Reizgas
  10. 10,0 10,1 33-cabinet.png Abgerufen am 30. November 2010. Archiviert bei WebCite®.Schriftführung: November 2010Nationaler Widerstand Berlin, 30. November 2010
  11. Polizeiticker, vgl.: http://web.archive.org/web/20110402215111/http://www.nw-berlin.net/2011/03/13/13-03-11/
  12. 12,0 12,1 12,2 33-cabinet.png Archiviert im Internet-Archiv.Schriftführung: Mai 2011Nationaler Widerstand Berlin, 1. Mai 2011
  13. 13,0 13,1 33-cabinet.png Abgerufen am 2012. Archiviert bei WebCite®.Schriftführung: Juni 2011Nationaler Widerstand Berlin, 1. Juni 2011
  14. Polizei Berlin, abgerufen am 26. Juni 2011
  15. 33-cabinet.png Abgerufen am 27. Juni 2011. Archiviert bei WebCite®.Feiger Überfall auf NPD-Wahlkämpfer in BerlinFreies Netz Süd, 27. Juni 2011
  16. 33-cabinet.png Abgerufen am 1. September 2011. Archiviert bei WebCite®.01.09.11Chronik Berlin, 1. September 2011
  17. Linksextremismus – chronik-berlin.com (Recherche und Aktivitäten von Linkskriminellen in Berlin, seit 2009)
  18. VSB 162
  19. Jörn HasselmannLinksextreme bekennen sich zu den Anschlägen auf JobcenterDer Tagesspiegel, 3. Mai 2013
  20. Polizei Berlin, 20. Mai 2013: Nach Demonstration in Buch – Männer mit Fahnenstange attackiert und mit Flaschen beworfen
  21. Berliner Piratenpolitiker bestreitet PrügelvorwürfeJunge Freiheit, 23. Mai 2013
  22. linksunten.indymedia.org/de/node/86670
  23. Polizei Pankow # 2664: Die Ermittlungen hat der Polizeiabschnitt 14 übernommen.
  24. [1]B.Z.
  25. [2]Der Tagesspiegel
  26. Andreas Kopietz: Steine und Feuer gegen den KapitalismusBerliner Zeitung, 13. März 2014
  27. Anti-Henkel-Demo friedlich verlaufenrbb, 11. April 2014
  28. B.Z., 11. April 2014: Drei Festnahmen bei Demo vor Henkels Haus -- Parole: „Wir reißen Dir die Hütte ab!“ Vorne dabei: Piraten-Fraktionschef Oliver Höfinghoff (36). Ein Beobachter: „Unwürdig für einen Parlamentarier!“ An dem Protestmarsch in Weißensee beteiligten sich rund 280 Menschen. „Flüchtlinge bleiben, Henkel vertreiben”, skandierten sie und verlangten auch den Rücktritt von Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) und der Kreuzberger Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne).
  29. [3]Berliner Morgenpost
  30. linksunten.indymedia.org/de/node/114669
  31. [4]Der Tagesspiegel
  32. linksunten.indymedia.org, 2. Juni 2014: Gruppo Informale, Feuer für Bosch
  33. Firmenwagen neben Polizeiwache abgefackeltB.Z., 2. Juni 2014
  34. Bernd Wähner: Diskutieren und musizieren – Jugendgruppe Vosifa organisiert Festival im OktopusBerliner Woche, 28. Mai 2014
  35. linksunten.indymedia.org, 15. Juni 2014: Gruppo Informale, [B] Feuer für Gegenbauer und Begrüßung für Commerzbank
  36. Polizei Berlin, 15. Juni 2014: Polizeilicher Staatsschutz ermittelt nach Sachbeschädigung
  37. linksunten.indymedia.org/de/node/119722
  38. Stefan Strauß: Linksradikale bekennen sich zu Brandanschlag auf BürgeramtBerliner Zeitung, 19. Juni 2014
  39. linksunten.indymedia, 19. Juni 2014: Gruppo Informale, [B] Feuer für Ordnungsamt und verspätete Solierklärung
  40. Polizei Berlin, 19. Juni 2014: Tür des Bürgeramts beschädigt
  41. Randalierer werfen Scheiben von Immobilienbüro in der Danziger Straße einDer Tagesspiegel, 23. Juni 2014
  42. Polizei Berlin, 23. Juni 2014: Scheiben an Immobilienbüro beschädigt
  43. [5]Berliner Morgenpost
  44. Polizei Berlin, 3. Juli 2014: Sachbeschädigung an Bankfiliale
  45. Polizei Berlin, 3. Juli 2014: Steinwürfe gegen Polizeifahrzeug
  46. Polizei Berlin, 9. Juli 2014: Scheiben eingeworfen und Autos angezündet
  47. linksunten.indymedia.org, 9. Juli 2014: Gruppo Informale, Volxsport statt FIFA WM der Männer
  48. http://www.morgenpost.de/berlin/article130664715/In-der-Nacht-zuendeten-Unbekannte-sieben-Autos-in-Berlin-an.html
  49. http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.151399.php
  50. http://web.archive.org/web/20140809214929/http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.154357.php
  51. linksunten.indymedia.org/de/node/120107
  52. [6]Berliner Morgenpost
  53. NPD-Protest gegen geplantes Flüchtlingsheimrbb
  54. http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.158586.php
  55. http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.158586.php
  56. linksunten.indymedia.org/de/node/121559
  57. http://www.bz-berlin.de/tatort/eine-nacht-voller-braende
  58. http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.167307.php
  59. http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.180694.php
  60. http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-lichtenberg-pankow-und-neukoelln-farb-attacken-auf-parteibueros/10701358.html
  61. linksunten.indymedia.org/de/node/122422
  62. http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.189458.php
  63. http://prenzlauerberg-nachrichten.de/kurznachrichten/_/vandalismus-am-jobcenter-18766.html
  64. http://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article134331438/Farbanschlag-auf-Jobcenter-Staatsschutz-ermittelt.html
  65. Polizei Berlin, 11. April 2015: Vorfälle bei Gegenkundgebungen
  66. 10.04.2015 - Berlin - NPD-Kundgebung "Mietwucher und Verdrängung stoppen" und Gegenproteste, flickr.com
  67. NPD-Geraffel Prenzlauer Berg Berlin 10.04.2015, flickr.com
  68. Flüchtlinge willkommen in Buch und Karow, 8. Mai 2015:
  69. flickr.com: Gedenkveranstaltung Berlin Buch 08.05.2015
  70. Pankower Sozialdemokrat*innen putzen Stolpersteine, SPD Berlin Pankow: 8. Mai 2015
  71. linksunten.indymedia.org, 26. Mai 2015: Autonome Immobilienabwerter_innen, [B] Frankfurt-Hamburg-Köln-Lüneburg... und jetzt Berlin. von Poll abgewertet.
  72. [7]Berliner Morgenpost
  73. Polizei Berlin, 7. Juni 2015: Auto ausgebrannt
  74. Timo Kather: Rechtsextreme bei Auseinandersetzung mit Antirassisten verletztDer Tagesspiegel, 12. Juni 2015
  75. 13.06.2015 - Berlin - Demonstration: Es gibt (k)ein ruhiges Hinterland! – Gegen Lager, Asylgesetz und Nazibanden!, flickr.com
  76. NPD Berlin-Pankow KV8, 24. Juni 2015: +++Aktivisten setzen linke Sachbeschädigerin bei Infostand in Wilhelmsruh fest+++
  77. Neuer Infostand - neue Festsetzung eines Berliner Linksextremisten, NPD Berlin-Pankow KV8, 9. Juli 2015
  78. Gefüllte Ballons auf Parteistand geworfen, Polizei Berlin, 10. Juli 2015
  79. Linke Hetzzeitschrift in Buch verteilt - nationale Aktivisten ertappen Linksextremisten auf frischer Tat, NPD Berlin-Pankow KV8, 12. August 2015
  80. Mann beim Verteilen von Infoschreiben in Buch leicht verletzt, Polizei Berlin, 12. August 2015
  81. [8]Der Tagesspiegel
  82. [9]Berliner Morgenpost
  83. Brennendes Auto – Polizeilicher Staatsschutz ermittelt, Polizei Berlin, 16. September 2015
  84. linksunten.indymedia.org/de/node/153067
  85. http://www.bz-berlin.de/tatort/prenzlauer-berg-metal-club-blackland-in-flammen
  86. [10]Bild (Zeitung)
  87. linksunten.indymedia.org/de/node/156416
  88. linksunten.indymedia.org/de/node/157481
  89. Linksextremer Übergriff in Pankow - Polizei bleibt erneut untätig, NPD Berlin-Pankow KV8, 12. November 2015
  90. linksunten.indymedia.org/de/node/162501
  91. [11]Berliner Morgenpost
  92. linksunten.indymedia.org/de/node/167423
  93. [12]Der Tagesspiegel
  94. Geschäftsfassade mit Farbe besprüht, Polizei Berlin, 2. Juli 2016
  95. https://www.morgenpost.de/berlin/article229355200/Auseinandersetzung-im-Prenzlauer-Berg-Polizisten-beworfen.html