Liste sexueller Übergriffe von Ausländern auf Deutsche

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste sexueller Übergriffen von Ausländern auf Deutsche führt Vergewaltigungen, versuchte Vergewaltigungen und sexuellen Mißbrauch auf, die von Nichtdeutschen, in der Regel Fremdländern, gegen Deutsche in der BRD und BRÖ begangen wurden. Die Liste erhebt keinerlei Ansprüche auf Vollständigkeit; da die Systemmedien und mitunter schon die Polizei die Nationalität und Volkszugehörigkeit der Täter aus Gründen einer vorgeblichen politischen Korrektheit meist als herkunftslos zensieren oder durch bewußt vage Sprachregelungen verschleiern, ist die Dunkelziffer der ausländischen Sexualstraftaten als sehr hoch einzuschätzen und die hier aufgeführten Fälle lediglich als ein kleiner Ausschnitt der Realität anzusehen.

Das Ziel der Liste ist vor allem, den Hochverrat der Funktionäre der BRD- und BRÖ-Regime am Deutschen Volk aufzuzeigen, die für diese Zustände verantwortlich sind und sie beschönigen oder verschweigen.



1991 • 1998 • 1999 • 2000 • 2001 • 2002 • 2003 • 2004 • 2005 • 2006
2007 • 2008 • 2009 • 2010 • 2011 • 2012 • 2013 • 2014 • 2015 • 2016
Filmbeitrag • Zitat • Siehe auch • Verweise • Fußnoten


1991

Derzeit 2 Einträge:

Tag Tatort Tat
 ??.02. Neu-Ulm Vier Türken locken ein 16-jähriges Mädchen in eine Wohnung und fallen dort über sie her. Einer der Täter erhält 21 Jahre später eine Jugendstrafe von einem Jahr und neun Monaten, ausgesetzt zur Bewährung.[1]
02.07. Mainz In der Nähe der Universität wird ein 17-jähriges Mädchen von einem „Südländer“ vergewaltigt, den sie zuvor auf einer Studentenfeier kennengelernt hatte und von dem sie sich nach Hause begleiten ließ.[2]

1998

Derzeit 1 Eintrag:

Tag Tatort Tat
31.08. Worms Auf dem Parkplatz Liebenauer Straße/Zufuhrstraße wird ein 15-jähriges Mädchen von zwei Osteuropäern von hinten gepackt, in ein Gebüsch gezerrt und zu Boden geworfen. Durch heftige Gegenwehr, u. a. mit Tränengas, gelingt es ihr schließlich, ihren Peinigern zu entkommen.[3]

1999

Derzeit 2 Einträge:

Tag Tatort Tat
29.08. Trier Eine 18-jährige Frau wird in der Innenstadt von drei „französisch sprechenden Tätern“ bedrängt, in eine Hofeinfahrt gezerrt und von einem der Männer vergewaltigt.[4]
01.09. Kaiserslautern An der Bushaltestelle am Pfaffplatz wird eine 48 Jahre alte Frau von einem Mann mit „dunklem Teint“ von hinten an den Haaren gepackt und hinter einen Glascontainer gezerrt. Als die Frau sich wehrt und zu schreien anfängt, hältt der Angreifer ihr den Mund zu und stößt ihren Kopf mehrmals gegen den Container. Erst als zwei Passanten auf den Vorfall aufmerksam werden und sich nähern, ergreift der Fremde die Flucht.[5]

2000

Derzeit 1 Eintrag:

Tag Tatort Tat
14.01. Unnau Eine Wohnwagenprostituierte wird in ihrem Wohnwagen von einem „Südländer“ überfallen, mit einer Rasierklinge bedroht, vergewaltigt und geschlagen.[6]

2001

Derzeit 4 Einträge:

Tag Tatort Tat
10.08. Dirmstein Eine 21-jährige Frau wird von einem „Bekannten“ „mit dunklem Teint“, von dem sie nur weiß, daß er „Sammy“ heißt und in Worms wohnt, in dessen Wohnung vergewaltigt.[7]
14.09. Kaiserslautern In der Trippstadter Straße wird eine 22-jährige Frau von drei Männern mit „dunklem Teint“ angefallen, in den Stadtwald gezerrt und dort reihum brutal von ihnen vergewaltigt.[8]
05.10. Mainz Auf dem Hauptfriedhof bedrängt ein „Südländer“ eine 34-jährige Frau und versucht, sie zu vergewaltigen.[9]
14.10. Trier In der Alkuinstraße versucht ein Neger aus Guinea eine 23-jährige Frau zu vergewaltigen und verletzt sie dabei schwer.[10]

2002

Derzeit 3 Einträge:

Tag Tatort Tat
10.02. Koblenz In der Ringstraße wird eine 25-jährige Bendorferin von einem „Südländer“ von hinten an den Haaren gefasst und mit einem Messer bedroht. Mit den Worten „Wenn Du schreist, steche ich Dich ab!“ schob der Fremde die Frau in eine Seitenstraße und forderte sie auf, sich auszuziehen. Als der Täter versuchte seine Hose zu öffnen und ihm dies nicht sofort gelang, nutzte die Frau die Gelegenheit und ergriff die Flucht.[11]
19.03. Mainz An der Koblenzer Straße wird eine 30-jährige Frau von einem Neger verfolgt, der sie schießlich festhält und im Intimbereich in die Hose greift. Bei dem entstehenden Gerangel stürzt die Frau zu Boden, kann sich aber befreien und eine Böschung hinunterlaufen. Der sie verfolgende Täter holt sie jedoch ein und hält sie erneut fest. Erst als ein Radfahrer sich nähert, flüchtet der Angreifer.[12]
12.05. Trier Im Palastgarten wird eine 29-jährige Frau von einem Algerier (36) vergewaltigt.[13]

2003

Derzeit 1 Eintrag:

Tag Tatort Tat
29.09. Trier Eine 29-jährige niederländische Angestellte eines Ausflugdampfers, die sich vorübergehend in Trier aufhält, wird im Nell's Park von drei Ausländern (vermutl. Osteuropäern) belästigt und schießlich von zwei der Männer ergriffen und festgehalten, während der dritte sie trotz heftiger Gegenwehr vergewaltigt.[14]

2004

Derzeit 3 Einträge:

Tag Tatort Tat
 ??.02. Mainz In der Nähe des Universitätsparkplatzes wird eine Frau von einem Polen vergewaltigt.[15]
29.04. Mainz Im „Großen Sand“ in Mainz-Mombach wird eine Joggerin von einem 28-jährigen Polen unter Einsatz erheblicher Gewalt vergewaltigt.[15]
 ??.08. Berlin-Reinickendorf Ein 13-jähriges Mädchen wird von den Türken Erduwan M. (28) und Firat C. (21) vergewaltigt.[16]

2005

Derzeit 6 Einträge:

Tag Tatort Tat
26.02. Regensburg Eine 35-jährige Prostituierte wird in einer Wohnung in der Frankenstraße von einem Slawen überfallen, mit einer Schußwaffe bedroht und geschlagen. Eine Vergewaltigung kann verhindert werden, als eine Kollegin der Frau auf den Vorfall aufmerksam wird.[17]
16.03. Bonn Eine 19-Jährige wird mehrfach von ihrem „südländischen“ Fahrlehrer anal vergewaltigt.[18]
11.09. Ludwigshafen Kurz vor der Unterführung der Prälat-Caire-Straße in Rheinecke wurde eine 19-jährige Frau von einem Mann mit „südländischem Aussehen“ gepackt, in ein angrenzendes Gebüsch gezerrt, zu Boden geworfen, teilweise entkleidet und vergewaltigt.[19]
11.09. Maxdorf Im Garten des elterlichen Anwesens wird ein 15-jähriges Mädchen von einem „Südländer“ vergewaltigt. Zehn Tage später passte der gleiche Täter das Mädchen nach der Schule ab und zwang sie unter Drohung ihn nach Heidelberg zu begleiten. Erst am Abend konnte das Mädchen sich aus der Gewalt des Fremden befreien.[20]
23.09. München Eine 17-jährige Auszubildende wird auf dem Oktoberfest von einem Türken vergewaltigt.[21]
30.10. Wittlich Auf der Danziger Straße wird eine junge Frau von einem Asylanten aus Aserbaidschan auf ein freies Grundstück gezerrt und dort vergewaltigt.[22][23]

2006

Derzeit 6 Einträge:

Tag Tatort Tat
18.01. Ludwigshafen Im Friedenspark wird eine 18-jährige Frau von einem „Südländer“ vergewaltigt.[24]
16.02. Ludwigshafen In der Prälat-Caire-Straße im Stadtteil Oggersheim verfolgt ein „Südländer“ eine 28-jährige Frau, versetzt ihr von hinten einen Stoß und versucht, sie in ein angrenzendes Gebüsch zu ziehen. Als ein vorbeifahrender Autofahrer droht, die Polizei zu rufen, läßt er von der Frau ab und flüchtet.[25]
11.06. Bielefeld Eine 31-Jährige wird auf einem Parkplatz unter Vorhalt einer Schusswaffe von einem „Südländer“ vergewaltigt.[26]
24.08. Leipzig In Leipzig läuft ein Prozeß gegen den einschlägig vorbelasteten Türken Etem Sarac, der seine Taekwondo-Schülerin (13) vergewaltigt hat. Der Taekwondo-Lehrer wurde zuvor bereits 27 Mal von Eltern von Sportschülerinnen wegen Missbrauchs, Nötigung und Vergewaltigung Schutzbefohlener sowie Verbreitung pornografischer Schriften angezeigt. Nachdem gegen das Urteil von 2 Jahren und 8 Monate Haft Revision eingelegt wurde, konnte er in die Türkei fliehen, da er nicht inhaftiert war.[27]
24.09. München Eine 22-jährige Studentin wird von einem Neger aus dem Senegal vergewaltigt.[28]
01.10. München Eine 21-jährige Deutsche wird auf dem Oktoberfest von einem Italiener vergewaltigt.[29]

2007

Derzeit 8 Einträge:

Tag Tatort Tat
22.04. Ludwigshafen Eine 28-jährige Frau wird im Stadteil Mitte auf der Straße von einem „Südländer“ von hinten gepackt, mit zugehaltenem Mund in eine Seitenstraße der Heinigstraße zwischen dort parkende Autos gezerrt und vergewaltigt.[30]
10.06. Hamburg Eine 18 Jahre junge Frau wird auf dem Grindelberg von den Türken Dragan A. (34), Murat S. (30), Gökhan D. (22), Altan (26) und Erkan E. (28) vergewaltigt.[31]
29.06. Dillingen Ein zwölfjähriges Mädchen wird von einem irakischen Asylbewerber (20) auf einer Schultoilette sexuell mißbraucht.[32]
 ??.07. Arsten Eine 17-jährige Schülerin wird von sechs Türken eine ganze Nacht lang brutal und wiederholt vergewaltigt.[33][34]
29.08. Ollendorf Hannah Wiedeck († 14) wird von dem homosexuellen Tschechen Zdenek Hrbac vergewaltigt und ermordet.[35]
21.09. München Eine 16-jährige Schülerin wird auf dem Oktoberfest von einem 33-jährigen Rumänen vergewaltigt.[36]
02.10. München Eine 16-jährige Schülerin wird auf dem Oktoberfest von einem 33-jährigen Rumänen vergewaltigt.[36]
01.12. Lübeck Nadine Münster († 22) wird von den Schwarzafrikanern Collins Y. (25) und Isaac B. (21), gegen den bereits eine Ermittlung wegen der Vergewaltigung einer 17-jährigen lief, stundenlang vergewaltigt und nimmt sich in der Folge selber das Leben. Die Täter werden „aus Mangel an Beweisen“ freigesprochen.[37][38][39]

2008

Derzeit 12 Einträge:

Tag Tatort Tat
05.02. Westerwaldkreis In Borod wird eine 33-jährige Frau von einem „braungebrannten Täter (Sonnenbank?)“ mit schwarzen, mit Gel gestylten Haaren vergewaltigt.[40]
01.03. Bielefeld Im „Ishara“-Bad wird ein 12-jähriges Mädchen von zwei Türken (14 & 15 Jahre) in eine Umkleidekabine gezerrt und vergewaltigt.[41][42][43]
24.03. Hamburg Eine 16-Jährige wird in Neu-Allermöhe auf dem Weg vom Bahnhof zur Wohnung ihrer Eltern von einem „Südländer“ auf einen nahegelegenen Grillplatz gezerrt und entkleidet. Als das Mädchen auf ihn einredet, läßt er von ihr ab und flüchtet.[44]
16.05. Kaiserslautern Eine 26-jährige Frau wird an der Ecke Trippstadter Straße / Parkstraße von zwei Osteuropäern abgefangen, mit einem Messer bedroht und gezwungen, in ein Auto einzusteigen. Dort wurde sie von einem der Männer vergewaltigt, während der andere sie festhielt.[45]
22.08. Chiemsee Auf dem Musikfest „Chiemsee Reggae Summer“ wird eine 16-Jährige von einem Neger vergewaltigt.[46]
23.08. Duisburg Am Töppersee bedroht ein Türke eine 13-Jährige mit einer Schußwaffe und vergewaltigt sie.[47]
24.08. Norderstedt Eine 21-jährige Frau wird auf einem Parkplatz von einem Osteuropäer vergewaltigt.[48]
24.08. Chiemsee Auf dem Musikfest „Chiemsee Reggae Summer“ wird eine 17-Jährige von zwei Negern vergewaltigt.[46]
23.09. München Auf dem Oktoberfest versucht ein 50-jähriger Türke eine 19-jährige Deutsche zu vergewaltigen, scheitert jedoch an ihrem Widerstand.[49]
06.10. Köln-Ehrenfeld Eine 19-Jahre alte Frau wird von einem türkisch sprechenden „Südländer“ sexuell belästigt. Nach heftiger Gegenwehr flüchtet der Täter.[50]
??.10. Bremen Eine 44-jährige Verkäuferin wird von einem 41-jährigen Asylanten vergewaltigt.[51]
27.11. Norderstedt Im Rathaus zerrt ein „Südländer“ eine 18-jährige Frau auf die Toilette und vergewaltigt sie.[48]


Schreibfeder.png
Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.
Maria Böhmer, Der Spiegel, 12.03.2008


2009

Derzeit 12 Einträge:

Tag Tatort Tat
01.01. Freiburg im Breisgau Eine 21 Jahre alte Frau auf dem Weg von einer „Reggae-Party“ nach Hause auf dem Hauptfriedhof von einem Neger vergewaltigt.[52]
19.02. Trier In der Einfahrt der Tiefgarage Kutzbachstraße 7 wird ein 16-jähriges Mädchen, daß sich auf dem Heimweg von ihrer Arbeitsstelle befand, von einem Südländer angefallen und trotz massiver Gegenwehr vergewaltigt.[53]
01.03. Bonn Der bereits wegen einer Vergewaltigung verurteilte, sich illegal in Deutschland aufhaltende Inder Issam T. (26) bedroht eine 18-Jährige mit einem Messer und vergewaltigt sie. Der Inder hätte bereits zweimal abgeschoben werden müssen: Einmal nach der Ablehnung seines Asylgesuches im Jahre 2009 und das zweite Mal im Anschluss an die Haftstrafe, die er für die erste Vergewaltigung erhielt, die er aber offenbar nie angetreten ist.[54][55]
 ??.05. Hamburg Ein zehnjähriges Mädchen wird von dem „Freund“ ihrer Mutter, dem Bosnier Fadil H. (43), in dessen Wohnung festgehalten und wiederholt sexuell mißbraucht, bis ihr nach zwei Tagen die Flucht gelingt.[56]
24.05. Wittlich Als eine 23-jährige Frau am Friedhofvorplatz in der Oberstadt auf einer Bank sitzt und auf ihren Freund wartet, setzt sich ein „Südländer“ zu ihr und spricht sie an. Als sie daraufhin weggehen wollte, hält der Fremde sie fest und schlägt ihr mit der Faust ins Gesicht, sodaß sie hinfiel und bewußtlos liegenblieb, woraufhin der Angreifer ihr die Hose öffnet. In dem Moment kommt der Freund der jungen Frau ihr zu Hilfe, wird aber niedergeschlagen, ins Gesicht getreten und verliert ebenfalls das Bewußtsein, woraufhin der Täter flüchtet.[57]
14.06. Heidelberg Eine 20-jährige Frau wird von einem „Südländer“ vergewaltigt, während ein weiterer „Südländer“ daneben steht und zusieht.[58]
03.07. Arnsberg Die 16-jährige Manuela H. wird in Schmallenberg von den Zigeunern Seljman B., Muslija B. und dem wegen Betruges und Diebstahl vorbestraften Haljilj B. auf bestialische Weise vaginal, anal und oral vergewaltigt und ihres Mobiltelefons und ihrer Leggins beraubt. Während Manuela H. mit schwersten Verletzungen in eine Siegener Kinderklinik und, nach einem Selbstmordversuch, in eine geschlossene kinderpsychatrische Klinik eingeliefert wurde, setzte das Landgericht Arnsberg unter Richter Erdmann, Richter Teipel und Richterin Werthmann den Haftbefehl gegen Muslija B. gegen eine Meldeauflage außer Vollzug, da die Zigeuner „unter ungünstigen Umständen aufgewachsen sind und migrationsbedingte Schwierigkeiten und Probleme zu überwinden hatten bzw. haben“ und bereits „Untersuchungshaft erlitten haben und aufgrund des Anklagevorwurfs und ihrer familiären Situation als haftempfindlich anzusehen“ sind. Muslija B. nutzte die Gelegenheit der Haftverschonung um sich in den Kosovo abzusetzten, wohin ihm seine Ehefrau kurze Zeit später folgte, nachdem sie vom Bundesdeutschen Steuerzahler eine „Rückkehrprämie“ in Höhe von rund 10.000 Euro erhielt.[59]
03.08 Wittlich Am Sterenbachsee wird ein 17-jähriges Mädchen am helllichten Tag von hinten von einem „Südländer“ angefallen. Durch massive Gegenwehr gelang es ihr, den Täter in die Flucht zu schlagen.[60]
29.08. Karlsruhe Eine 19-jährige Frau lernt in der Innenstadt flüchtig drei Jugoslawen (20, 21, 27) kennen und geht mit ihnen in ihr Asylantenheim. Dort fallen die drei Asylanten über sie her und vergewaltigen sie stundenlang. Erst als die Männer eingeschlafen waren, konnte sich die Frau befreien.[61]
??.10. Limburgerhof Eine schwerbehinderte Patientin der Pflegeeinrichtung im Ort wird von dem bei der Caritas angestellten Kameruner Daniel Erick Mvogo vergewaltigt.[62]
28.10. Heilbronn Am Rand einer Geburtstagsfeier auf dem Gelände des Neckarsulmer Jugendhauses wird ein 14-jähriges Mädchen von einer rderde sexuell genötigt.[63]
21.12. Köln-Mülheim Ein „Südländer“ zerrt eine 30-Jährige an ihren Haaren in einen Hauseingang und versucht dort, sie zu vergewaltigen.[64]

2010

Derzeit 59 Einträge:

Tag Tatort Tat
01.01. Witten Ein 18-jähriges Mädchen wird von einem Türken vergewaltigt und ausgeraubt.[65]
01.01. München Eine Zeitungsausträgerin (43) entgeht gegen vier Uhr morgens nur knapp einer Vergewaltigung durch einen Kolumbianer (27). Sie erlitt zahlreiche Schnittverletzungen sowie einen Herzinfarkt, weshalb sie notoperiert werden mußte und in der Folge eine schwere Behinderung zurückbehielt.[66]
??.01. München Eine 33-Jährige wird auf dem Heimweg von einem Kolumbianer (27) von hinten angegriffen, in einen Kellereingang gezerrt und vergewaltigt.[66]
??.01. München Eine 74 Jahre alte Frau wird in der Toilette eines U-Bahnhofes von einem Kolumbianer (27) überfallen, gewürgt und versucht zu vergewaltigen.[66]
17.01. Krefeld An einer Straßenbahnhaltestelle fällt eine Horde „Südländer“ über ein 16-jähriges Mädchen her und vergeht sich an ihr. Durch massive Gegenwehr kann sie sich schließlich befreien und flüchten.[67]
18.01. Hamburg Ein 18-jähriges Mädchen wird von zwei Libanesen und einem Syrer vergewaltigt.[68]
27.02. Bremen Eine 19-jährige und eine 20-jährige Frau werden in einem Regionalzug von drei „Südländern“ sexuell belästigt. Als sich die 19-jährige dagegen wehrte, erhielt sie einen Faustschlag ins Gesicht und verlor dadurch das Bewußtsein. Daraufhin raubten die Täter die Jacken, Mobiltelefone und Ausweise der Frauen und flüchteten.[69]
16.03. Solingen Ein 11-jähriges Mädchen wird von einem Rumänen (20) vergewaltigt. Der Rumäne war gerade mal ein paar Wochen in Deutschland und ging von Haus zu Haus, um Zeitungen zu verkaufen. Als ihm das Mädchen die Tür öffnet und sagt, es sei alleine zu Haus, kommt er später wieder, drängt das Mädchen in die Wohnung und vergewaltigt sie dort.[70][71]
21.03. Hannover/Burgdorf Ein türkischer Taxifahrer vergewaltigt eine 21-jährige Kundin während einer Fahrt. Für die Tat wird er später zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.[72]
25.04. Ludwigsburg/Weinstadt In einem S-Bahn-Abteil vergewaltigt ein 45jähriger Türke eine Frau. Da die Frau keine Anzeige erstattet, kann der Täter später erneut eine Frau vergewaltigen, wofür er lediglich eine Bewährungsstrafe erhalten wird.[73]
09.05. Siegen Eine 21-Jährige wird verletzt, als ein „Südländer“ versucht, sie zu vergewaltigen.[74]
19.05. Köln Eine 21-Jährige wird auf offener Straße von drei „Südländern“ angegriffen, verschleppt und vergewaltigt.[75]
20.05. Hamburg-Farmsen Eine 87-Jährige wird von dem Türken Kamil E. (30) sexuell mißbraucht, nachdem dieser durch eine offen stehende Terassentür in ihre Wohnung eingedrungen war.[76][77]
29.05. München Eine 16-Jährige wird von Osteuropäer Andrei S. am helllichten Tag im Alten Botanischen Garten in die Büsche gezerrt und vergewaltigt.[78]
12.06. Heilbronn Zwei 14-jährige Mädchen werden in einer Tiefgarage von einer Türkenhorde überfallen. Während zwei Türken die Mädchen vergewaltigen, filmen zwei weitere die Tat mit dem Mobiltelefon.[79]
13.06. Köln Eine 21-Jährige wird auf der Tunisstraße/Ecke Breite Straße von drei „Südländern“ gepackt, fortgetragen und brutal vergewaltigt.[80]
24.06. Stuttgart Ein 16 Jahre altes Mädchen wird im Stadtteil Sillenbuch von einem „Südländer“ von hinten gepackt, hinter einen Baum gezerrt und vergewaltigt.[81]
14.07. Rosenheim Auf dem Bruckmühler Volksfest wird eine 20-jährige Frau von einem „Südländer“ unter dem Vorwand, daß „da einer liege“ und sie helfen müsse auf einen Parkplatz gelockt und vergewaltigt.[82]
17.07. Hannover Bei einer Feier in einem Schwimmbad an der Straße Stockhardtweg (Limmer) versucht ein „Südländer“ eine 20-jährige Frau zu vergewaltigen. Als sie sich wehrt schlägt er ihr solange ins Gesicht, bis sie das Bewußtsein verliert.[83]
18.07. Hamburg-Meiendorf Eine 20-Jährige wird in einer Seitenstraße von dem Türken Kamil E. (30) angefallen und vergewaltigt.[76][77]
18.07. Dörpen Eine 27-Jährige wird von einem Türken (16) brutal vergewaltigt und schwer verletzt.[84]
??.08. Cuxhaven Eine 23-jährige Frau wird von einem Libanesen vergewaltigt. Der Täter zeigt sich „geständig und reuig“ und erhält eine Bewährungsstrafe.[85]
07.08. Gersthofen bei Augsburg Auf einem Parkplatz wird eine 18-jährige Frau von einer Ausländerhorde (3 Türken, 1 Afghane) brutal vergewaltigt.[86]
13.08. Köln Eine 16-Jährige wird von zwei „Südländern“ entführt und vergewaltigt.[87]
14.08. Düsseldorf In der Nähe der Kunstakademie wird eine 20-jährige Frau von einem Osteuropäer vergewaltigt. Knapp Monate später schafft es die Polizei, ein Phantombild des Täters zu veröffentlichen.[88]
17.08. Bamberg Eine Schülerin (17) konnte durch massive Gegenwehr der Vergewaltigung durch zwei „Südländer“ entgehen.[89]
07.09. Mannheim In Weinheim-Lützelsachsen wird ein 15-jähriges Mädchen brutal von einem „Südländer“ vergewaltigt.[90]
10.09. Hamburg Ein Türke (30) verfolgt eine 23-jährige Frau von der S-Bahn bis vor ihre Haustür. Dort fällt er über sie her, reißt sie zu Boden und würgt sie. Noch bevor es zu weiteren Handlungen kommen kann, wurde er von Mitbewohnern gestört und flüchtet.[77]
14.09. Wolfsburg Ein „Südländer“ versuchte eine 21-Jährige zu vergewaltigen.[91]
21.09. Berlin Eine 23-Jährige entgeht nur knapp der Vergewaltigung durch den Türken Kamil E. (30).[76]
24.09. Hamburg In einem Gebüsch am Grete-Nevermann-Weg lauert ein „Südländer“. Als eine 24-jährigen Frau sich nähert, tritt er an sie heran, schlägt ihr mit der Faust ins Gesicht und beginnt sie sexuell zu mißbrauchen. Durch die heftige Gegenwehr der Frau läßt er schließlich von ihr ab und flüchtet.[92]
25.09. München Eine 22-Jährige wird trotz Gegenwehr von einem 30-jährigem Serben vergewaltigt.[93]
??.10. Sigmaringen Eine 22-jährige Frau wird von einem Asylanten, dem in seiner Heimat Polizistenmord vorgeworfen wird, vergewaltigt.[94]
??.10. Berlin Ein Rumäne (26) vergewaltigt in einem Park eine Frau (27) und erhält eine zweijährige Bewährungsstrafe.[95]
??.10. Bremen Eine 24-jährige wird von dem polizeibekannten Türken Ahmet B. (26) auf offener Straße angefallen, in einen Seiteweg gezerrt und brutal vergewaltigt.[96]
03.10. Langenfeld (Rheinland) Zwei Frauen (18, 32) werden von einem „südländischen“ Taxifahrer vergewaltigt.[97]
03.10. München Ein 19-jähriger Mann wird von Ali S. (22) und seinem Komplizen auf einen Hinterhof gezerrt und dort vergewaltigt sowie ausgeraubt.[98]
05.10. Müllheim (Baden) Zwei Mädchen (15 u. 16) werden in einem Bus von einer Gruppe Rumänen (13 bis 21) sexuell mißbraucht. Einem der Mädchen wurden Haare ausgerissen.[99]
08.10. Plettenberg Ein Mädchen (13) wird in einem Schwimmbad von einer Horde „Südländer“ (4-5) schwer sexuell mißbraucht.[100] Die Systempresse verschweigt wiedermal den Hintergrund der Tat und spricht von den Tätern als „jugendlichen Männern“.[101]
09.10. Alzey Eine 17-Jährige wird auf dem Heimweg von einem Jamaikaner mit einem Brotmesser bedroht und vergewaltigt. Zwei Wochen später vergewaltigt der Jamaikaner eine 24-Jährige nach demselben Muster.[102]
10.10. Ludwigsburg In der Schorndorfer Straße wird eine 26jährige Frau, die aufgrund eines akuten Asthmaanfalles völlig wehrlos ist, von einem 45jährigen Türken vergewaltigt. Der Türke, der bereits am 25. April eine Frau vergewaltigte, wird im April 2011 vom Vorsitzenden Richter für sein Geständnis gelobt und zu zwei Jahren Bewährungsstrafe sowie zur Zahlung von 2400 Euro Schmerzensgeld an die Frau, die er in Raten bezahlen kann, verurteilt.[73]
24.10. Scheeßel Eine 16-jährige Jugendliche lernt beim Tanzen in einer Discothek einen Albaner kennen und geht mit ihm auf den Parkplatz vor der Discothek, um eine Zigarette zu rauchen. Als sie sich in den BMW des Albaners setzt, vergewaltigt dieser sie dort, obwohl sie sich heftig wehrte.[103][104][105]
24.10. Bielefeld Im Nordpark wird eine 27-jährige Frau von einem „Südländer“ vergewaltigt. Im Vorfeld der Tat hatte derselbe man vermutlich schon eine weitere Frau sexuell belästigt.[106]
07.11. Mainz Auf dem Weg zum Bahnhof wird eine 60-jährige Frau von einem 26-jährigen Marokkaner angefallen, hinter einen Kiosk gezerrt, vergewaltigt und anschließend ausgeraubt.[107]
09.11. Neuss An der Bushaltestelle Gnadentaler Allee werden zwei junge Frauen, darunter ein 13-jähriges Mädchen, von einem Osteuropäer sexuell belästigt.[108]
13.11. Gelsenkirchen Ein „Südländer“ bietet einer 19-jährigen Frau an, sie nach Hause zu fahren. Da es stark zu regnen anfing und der Unbekannte der jungen Frau sympathisch erschien, willigte sie ein und stieg in den Wagen. Anstatt nach Hause fuhr er sie aber auf einen Parkplatz, wo er die Türen verriegelte, sie küßte und ihr die Oberbekleidung herunterzog. Als der Täter seine Höse öffnet, gelingt es der Frau zu fliehen.[109]
18.11. Marburg Eine 20-jährige Studentin wird von einem „Südländer“ verbal und körperlich sexuell belästigt. Als sie sich wehrt und ihm entkommt, verfolgt er sie, bis er eine Gruppe von vier bis sechs Personen bemerkt, die sich näherten.[110]
21.11. Köln In Riehl wird eine Frau im Flur ihres Wohnhauses von einem „Südländer“ angefallen. Erst als eine Nachbarin durch Schreie auf das Geschehen aufmerksam wird, läßt der Peiniger von der Frau ab und flüchtet.[111]
28.11. Hamburg-Eißendorf Eine 37-jährige Frau wird von einem Türken (32) vergewaltigt.[112]
28.11. Duisburg Ein 10-jähriges Mädchen wird auf dem Heimweg von dem mehrfach vorbestraften Sexualstraftäter Riccardo K. von hinten gepackt und in den Würgegriff genommen. Das Kind konnte sich befreien und fliehen. Der Italiener war nach einem Grundsatz-Urteil des europäischen Gerichtshofes durch eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm am 19. November aus der Sicherheitsverwarung entlassen worden. Psychologen („Experten“) bescheinigten ihm, daß er nicht mehr gefährlich sei. Es gebe „keine konkreten Anzeichen für eine hochgradige Gefahr der Begehung schwerster Gewalt- oder Sexualstraftaten“, hieß es.[113][114]
03.12. Augsburg Auf der Hochfeldstraße belästigt ein Türke ein 11-jähriges Mädchen sexuell.[115]
04.12. Essen Auf der Bocholder Straße wird eine 18-jährige Frau von einem Mann mit „dunklem Teint“, dessen „dichtes, dunkles Haar [..] kurz geschnitten und leicht kräuselig“ war, von hinten angegriffen. Der „Südländer“ hielt der Frau die Augen zu, zog ihren Kopf zurück und erzwang einen Zungenkuss.[116]
06.12. Köln In Neustadt-Nord wir eine 20-Jährige Frau von einem Osteuropäer überfallen und in ein leerstehendes Haus gezerrt. Dort versucht der Täter die Frau zu vergewaltigen, wird jedoch durch Passanten, die durch die Schreie der Frau aufmerksam geworden sind, gestört und flüchtet.[117]
07.12. Hannover Eine 25 Jahre junge Frau wird von einem „Südländer“ auf dem Heimweg überfallen und vergewaltigt.[118][119]
07.12. Hannover Eine 19-Jährige wird auf der Straße Köllnbrinkweg (Hemmingen-Westerfeld) von zwei „Südlandern“ überfallen und in eine Zufahrt gezerrt. Dort zereissen die Angreifer ihre Kleidung und vergewaltigten sie. Dabei schrie die Frau, was die beiden Männer aber nicht beeindruckte.[120]
08.12. Berlin In Moabit läuft ein Prozeß gegen vier „Südländer“, die zwei 15-jährige Mädchen tagelang in einem Zimmer eingesperrt und wiederholt vergewaltigt hatten.[121]
10.12. Düsseldorf In Düsseldorf werden zwei „Südländer“ (14, 16) für die brutale Gruppenvergewaltigung eines 15-jährigen Mädchen mit zwei weiteren „Südländern“ zu Bewährungsstrafen verurteilt.[122]
14.12. München Eine 20-Jährige konnte der Vergewaltigung durch einen „Südländer“ entgehen.[123]
29.12. Ludwigshafen Eine 17-Jährige versucht im Friedenspark den Anmachversuchen zweier Ausländer zu entgehen und ihren Freund anzurufen, woraufhin einer der Männer ihr das Mobiltelefon aus der Hand nimmt und zu Boden fallen läßt. Als sie es wieder aufhebt und davonlaufen will, wird sie von einem der Männer festgehalten und von dem anderen vergewaltigt.[124]

2011

Derzeit 64 Einträge:

Tag Tatort Tat
 ??.01. Hamburg Eine 17-Jährige wird mehrfach von zwei Afghanen vergewaltigt.[125]
01.01. Laiz Ein Asylant, dem in seiner Heimat Polizistenmord vorgeworfen wird, vergewaltigt ein 14-jähriges Mädchen und filmt die Tat mit seinem Mobiltelefon.[94]
02.01. Barsinghausen Ein „Südländer“ versucht eine 25-Jährige zu vergewaltigen.[126]
11.01. Flensburg Eine 19-Jährige wird von einem „Südländer“ mit einem Messer bedroht und vergewaltigt.[127][128]
15.01. Hamburg Ein Afghane versucht in Blankenese eine 17-Jährige zu vergewaltigen.[129][130]
16.01. Hamburg Ein Portugiese versucht eine 20-jährige Frau zu vergewaltigen.[131][132]
17.01. Kiel Eine 31-jährige Frau wird von einem „Südländer“ vergewaltigt.[133]
17.01. Borken Eine Jugendliche wird auf dem Nachhauseweg von einem „Südländer“ sexuell belästigt.[134]
17.01. Wuppertal Eine 41-jährige Frau wird von zwei Osteuropäern vergewaltigt.[135]
19.01. München Eine 38-jährige Frau konnte der Vergewaltigung durch einen Iraker (24) entgehen.[123]
20.01. Stuttgart Eine 20-Jährige wird von drei „Südländern“ zwei Stunden lang vergewaltigt.[136]
06.02. Kreis Pinneberg Im Anschluss an die Blau-Weiß-Rote Nacht in der Sporthalle am Heederbrook wird eine 20-jährige Frau von einem Türken (24)angefallen und vergewaltigt.[137]
08.02. Mainz Eine 21-jährige Auszubildende steigt abends in der Portlandstraße aus dem Bus, als sie von einem 20-jährigen Ausländer verheimlichter Herkunft angefallen wird, dem, laut späterer Aussage, 30-Euro für den Puff zu viel waren und der lieber eine deutsche Schlampe vergewaltigen wollte.[138]
19.02. Hannover Eine 24-Jährige wird von einem Brasilianer vergewaltigt.[139]
20.02. Aachen Ein „Südländer“ versucht eine 39-jährige Frau zu vergewaltigen.[140]
20.02. Augsburg Ein Neger aus Uganda mißbraucht eine 38-jährige Frau sexuell. Eine volle Vergewaltigung konnte nur verhindert werden, weil zwei Männer auf das Geschehen aufmerksam wurden und den Neger von der Frau zogen.[141]
20.02. Aachen Ein „Südländer“ versucht eine 19-jährige Frau zu vergewaltigen.[142]
22.02. Mülheim an der Ruhr Ein türkischer Taxifahrer versucht eine 25-jährige Frau zu vergewaltigen.[143]
 ??.03. Ulm Durch Schläge und Drogen zwingt ein vorbestrafter Türke (29) seine deutsche „Freundin“ zur Prostitution auf einem Parkplatz bei der Ulmer Wilhelmsburg.[144]
 ??.03. Regensburg Eine 28-Jährige wird von einem Pakistaner unter Vorhalt eines Messers vergewaltigt.[145]
09.04. München Auf der Johanneskrichner Straße spricht ein Iraker (19) ein 13-jähriges Mädchen an und läßt sich von ihr den Weg zum Arabellapark erklären. Als das Mädchen weitergehen will, fordert er Sex von ihr, woraufhin das Mädchen ihren Schritt beschleunigt. Der Iraker läuft ihr hinterher, wirft sie zu Boden, legt sich auf sie, entkleidet sie am Unterkörper und begrapscht sie. Erst als ein Passant auf die Szene aufmerksam wird und den Iraker anschreit, läßt er von dem Mädchen ab.[146]
15.04. Ingolstadt Ein 14-jähriges Mädchen wird auf einer öffentlichen Toilette von vier Türken vergewaltigt.[147][148]
08.04. Wittlich Auf der Preister Straße wir eine 33-jährige Frau von einem Osteuropäer von hinten von ihrem Fahrrad gezogen, so daß sie auf den Boden fiel. Daraufhin zeriss drückte der Täter sie zu Boden und zerriss ihr Hemd. Durch massive Gegenwehr gelang es der Frau schließlich, zu fliehen.[149]
26.04. Düsseldorf Auf einer öffentlichen Toilette wird eine 19-jährige Frau von dem 31-jährigen „Südländer“ Hamit El Massoud vergewaltigt.[150]
 ??.05. Bietigheim-Bissingen Ein 12-jähriges Mädchen wird von einem „Südländer“ vergewaltigt.[151]
 ??.05. Bad Mergentheim Ein 13 Jahre altes Mädchen wird von einem Asylanten aus Kamerun vergewaltigt. Der Täter erhält später eine Haftstrafe von 2 Jahren und 4 Monate.[152]
13.05. Hamburg Auf einer „Latinoparty“ fällt ein Südamerikaner namens “Chico“ auf der Toilette über ein 25-Jährige her und nötigt sie sexuell.[153]
21.05. Düsseldorf Eine 25-Jährige wird in einer Grünanlage von einem „Südländer“ vergewaltigt.[154]
22.05. Hamburg Eine 18-jährige Schülerin wird von dem „jungen Familienvater“ und „Autohändler“ Mohammad A. (31) geschlagen und sexuell genötigt, so daß sie aus Angst vor ihm ins Wasser springt.[155]
 ??.06. Freiburg im Breisgau Ein Türke verabreicht einer 28-jährigen Frau in einer Disco „K.O-Tropfen“ und verschleppt sie in eine Gartenhütte in Bötzingen, wo er sie dann vergewaltigt. Für die Tat wird er im März 2013 zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.[156]
03.06. Berlin Eine 20-Jährige wird von drei Arabern oder Türken (17-19) auf einen Spielplatz gezerrt, festgehalten und mehrfach brutal vergewaltigt, so daß sie ein schweres Trauma erlitt und erst Wochen später zu einer Aussage fähig war. Zuvor hatten die Täter die Frau in einem Bahnhof belästigt und dazu genötigt, Alkohol zu trinken. Ursprünglich angegeklagt wegen Vergewaltigung, werden die drei Täter lediglich wegen „Mißbrauchs einer widerstandsunfähigen Person“ zu Bewährungsstrafen zwischen elf und 13 Monaten verurteilt, und daß, obwohl sie es waren, die die junge Frau dazu zwangen, Alkohol zu trinken und sie damit widerstandsunfähig machten.[157][158][159][160]
04.06. Hilden Ein 14-jähriges Mädchen wird von zwei Türken in einem Gebüsch sexuell mißbraucht.[161]
05.06. Nürnberg Ein von den Medien als „netter Junge aus der Nachbarschaft“ bezeichneter Äthiopier (19) überfällt eine 60-jährige Frau vor ihrer Haustür, schleppt sie in den Keller und vergewaltigt sie dort.[162]
13.06. Hamburg In Altona-Nord verfolgt ein 29-jähriger Türke ein 15-jähriges Mädchen bis in das Treppenhaus ihres Wohnhauses und versucht, sie zu vergewaltigen. Erst als Anwohner das Treppenhaus betreten läßt er von dem Mädchen ab und flüchtet.[163]
14.06. Stuttgart In Möhringen wird eine 48 Jahre alte Frau von einem Neger zusammengeschlagen und vergewaltigt.[164]
25.06. Köln In der Innenstadt fällt ein „Südländer“ über eine 27-jährige Frau her und vergeht sich an ihr. Durch laute Schrei gelingt es der Frau schließlich, den Angreifer in die Flucht zu schlagen.[165]
25.06. Hamburg Ein „Südländer“ fällt auf offener Straße ein elfjähriges Mädchen von hinten an und reißt sie zu Boden. Danach schlägt er sie und greift ihr zwischen die Beine. Weil das Mädchen sich wehrt, läßt er schließlich von ihr ab und flieht. Das Opfer muß zur Behandlung in ein Krankenhaus.[166]
25.06. Elmshorn Vor der Berufsschule wird eine 18-Jährige von einem Türken (24) vergewaltigt.[137]
08.07. Duisburg Ein Somalier zerrt ein siebenjähriges Mädchen von einem Spielplatz in ein Gebüsch. Als eine 85-jährige Frau dem Kind zur Hilfe eilt, bricht der Somalier ihr den rechten Arm und fügt ihr am ganzen Körper Prellungen, Platzwunden und Schürfwunden zu.[167]
30.07. Preetz Eine 16-jährige Jugendliche wird von einem „Südländer“ sexuell belästigt.[168]
02.08. Köln In der vollen Straßenbahn (Linie 18) belästigt ein „Dunkelhäutiger“ eine 25-jährige Frau.[169]
06.08. Köln Eine 19-jährige Frau wird von zwei „Südländern“ vergewaltigt.[170]
06.08. NRW Im Regionalexpress von Hamm nach Dortmund belästigt ein Ausländer (34) eine 23-jährige Frau. Der als Drogenkonsument und Sexualstraftäter polizeibekannte Mann, dessen Aufenthaltsgenehmigung darüber hinaus abgelaufen war, wurde von der Polizei zunächst festgenommen, dann aber wieder auf freien Fuß gesetzt.[171]
07.08. Hannover Eine 18-Jährige wird von einem südländischen Taxifahrer sexuell genötigt und beraubt.[172]
28.08. Ettenheim Eine 24-jährige Frau wird auf dem Weg zur Arbeit von einem „Südländer“ angefallen und zu Boden gestoßen. Durch heftige Gegenwehr und Schreie kann die Frau verhindern, daß er sie entkleidet und vergewaltigt. Bei der Festnahme des Täters werden durch den Täter und dessen Familie zwei Polizeibeamte verletzt.[173]
13.09. Jever Eine junge Frau wird von einem Russen vergewaltigt.[174]
19.09. Frankfurt am Main Ein algerischer Bänker fällt über eine 25-jährige Angestellte her.[175]
20.09. Graz Die Polizei nimmt einen 21jährigen Afghanen fest, der zwischen Juni des Vorjahres und Mai des heurigen Jahres vier junge Frauen – zwei 15jährige, eine 19jährige und eine 20jährige – zunächst mit „K.O.-Tropfen“ wehrlos gemacht und dann vergewaltigt haben soll.[176]
23.09. Nürnberg Eine junge Frau wird von einem „Südländer“ in ein Gebüsch gezerrt und brutal vergewaltigt, so daß sie erhebliche Verletzungen davon trug.[177][178][179][180]
25.09. Düren Am hellichten Sonntagnachmittag belästigt ein 50-60 Jahre alter Südländer ein 13-Jähriges Mädchen an einer Bushaltestelle, legt den Arm um sie und versucht sie zu küssen. Erst durch Flucht konnte das verängstigte Mädchen dem Fremden entkommen.[181]
28.09. München Eine 21-jährige Studentin wird von einem Italiener vergewaltigt.[182]
 ??.10. Plauen Der wegen Körperverletzungen und einer versuchten Vergewaltigung vorbestrafte Pakistaner Mohammad A. (37), der sich trotz 1999 abgelehnten Asylantrags seit 14 Jahren in Deuschland aufhält, überfällt während seiner Bewährungszeit, zwischen zwei Gerichtsverhandlungen, eine 44-jährige Frau in Plauen und vergewaltigt sie.[183]
02.10. Elmshorn Eine 19-Jährige wird an der Papenhöhe von einem Türken (24) vom Rad gerissen und vergewaltigt.[137]
25.10. Plauen In einem Gebüsch am Rosa-Luxemburg-Platz wird eine 44-Jährige von einem Asylanten vergewaltigt.[184]
 ??.11. Berlin Eine Horde Fremdländer (vier Südländer im Alter von 13-15) fällt in einer Grünanlage in Berlin-Lichtenberg über ein 15jähriges Mädchen her und vergewaltigen sie nacheinander. Da das Mädchen die Täter kennt und sich aus Scham nicht ihren Eltern anvertraut, wird sie acht Monate erneut das Opfer der Fremden, die diesmal in einem Keller über sie herfallen.[185]
10.11. Berlin Der Mulatte Christopher Benjamin Oltmann („Berlin-Botschafter“ der Hauptstadtkampagne „be Berlin“) vergewaltigte eine 65-jährige Frau.[186][187][188]
12.11. München Ein „Südländer“, der in die elterliche Wohnung einer 14-jährigen Schülerin eingedrungen war, fällt das Mädchen an und versucht es zu entkleiden. Als die 14-Jährige sich losreißt, in ein Zimmer flüchtet und mit einem Mobiltelefon die Polizei verständigt, flüchtet der Fremde.[189]
16.11. Mönchengladbach Hannelore R. († 67) wird in ihrer Rheindahlener Wohnung von ihrem Nachbarn, dem Usbeken Artur P. (34), vergewaltigt und danach erschlagen.[190][191]
16.11. Ingolstadt Eine 22-jährige Frau wird von einem Pakistaner brutal verprügelt und vergewaltigt. Der Täter war erst ein Jahr zuvor aufgrund einer von „Experten“ bescheinigten „günstigen Prognose“ frühzeitig aus der Haft entlassen worden. 2004 hatte er zwei Frauen mit einem Messer schwer verletzt. Da der Richter ihn damals aus der U-Haft entließ, konnte er flüchten und wurde erst 2007 in London festgenommen und nach Deutschland ausgeliefert, wo er für die Messerattacke zu vier Jahren und neun Monaten Haft verurteilt wurde. Zuvor wurde er bereits einmal zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt, weil er stundenlang zwei Schüler im Alter von zwölf und dreizehn Jahren gefoltert hatte.[192]
18.11. München In der Innenstadt belästigt eine Horde Iraker 13- bis 15-jährige Mädchen. In Gruppen von sechs bis zehn Personen umringen sie die Mädchen, verlangen deren Facebook-Konten oder Telefonnummern, greifen ihnen ans Gesäß, zwischen die Beine oder an die Brüste, beleidigen sie und fordern sie verbal zu sexuellen Handlungen auf.[193] Auch hier ziehen es viele Systemmedien vor, die Herkunft der Täter zu verheimlichen.[194]
28.11. München Auf dem Bauernbräuweg in Mittersendling wird eine 21-jährige Frau von einem „Südländer“ angefallen. Glücklicherweise gelang es der Frau sich loszureißen und zu fliehen.[195]
02.12. Karlsruhe Eine 46 Jahre alte Frau wird von einem Nordafrikaner vergewaltigt und beraubt.[196]
15.12. Hannover Ein „Südländer“ zerrt eine 30-jährige Frau in ein Gebüsch und zwingt sie zu sexuellen Handlungen.[118][197]
27.12. Essen Eine 22-jährige Siegburgerin lernt im Netz einen Türken, der sich Bilal nennt, kennen. Bei einem Treffen fährt er mit ihr zu einer Wohnung und vergewaltigt sie.[198]
28.12. Stuttgart Eine 17-Jährige wird in Bad Cannstatt von einer Horde „Südländer“ überfallen, zu Boden gerissen, ausgezogen und vergewaltigt.[199]


Schreibfeder.png
Wir müssen akzeptieren, daß die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist
Angela Merkel in einer Videobotschaft am 18. Juni 2011[200]


2012

Derzeit 75 Einträge:

Tag Tatort Tat
22.01. Hamburg-St. Pauli Eine 26-Jährige wird von einem „Südländer“ gepackt und begrapscht. Erst als Passanten vorbeikommen, läßt er von ihr ab.[201]
22.01. Hamburg-St. Pauli Eine 25-jährige Frau wird von einem „Südländer“ angegriffen und in eine Einfahrt gedrängt, wo der Täter mehrfach auf sie einschlug und sexuelle Handlungen an ihr durchführte. Als die Frau schrie, ließ er schließlich von ihr ab und flüchtete.[201]
15.02. Bielefeld Ein 16-jähriges Mädchen wird von einem Türken vergewaltigt.[202]
16.02. Worms Ein 16-jähriges Mädchen wird brutal von zwei Türken (17, 19) in einem Parkhaus vergewaltigt.[203]
20.02. Koblenz-Goldgrube An der Overbergschule wird eine 22jährige Frau gegen 18.00 Uhr von einem Osteuropäer in eine Ecke gedrängt und sexuell genötigt. Als die Frau sich wehrt und um Hilfe schreit, läßt der Fremde von ihr ab und flieht.[204]
01.03. Berlin-Wedding Ein 8 Jahre junges Mädchen wird von dem Griechen Konstantinos M. (30) auf einer Schultoilette der Humboldthain-Grundschule in Wedding mit einem Messer bedroht, in die Wange gebissen und sexuell mißbraucht.[205][206]
01.03. Hamburg Eine 19-jährige Schülerin wird bei einem Zahnarztbesuch von dem türkischen Zahnarzt sexuell genötigt. Beim Prozeß kommt heraus, daß es nicht das erste Mal war, daß der Arzt übergriffig gewesen ist. Eine ehemalige Auszubildene sagte aus, er habe auch sie sexuell bedrängt.[207]
16.03. Celle Im Celler Badeland vergeht sich ein Türke an einer 15-Jährigen.[208]
17.03. Coburg Zwei Rumänen verschleppen eine 15-jährige Schülerin in eine Wohnung und mißbrauchen sie dort sexuell.[209]
19.03. Bad Lippspringe Die 5. Jugendkammer des Landgerichts Paderborn verurteilt vier Kosovaren und Syrier zu Bewährungsstrafen zwischen sechs und 18 Monaten, weil sie zwei 13-jährige Mädchen in Bad Lippspringe in eine Wohnung gelockt und nacheinander mehrfach vergewaltigt haben. Einer der Täter hatte schon als 15-Jähriger ein zwölfjähriges Mädchen vergewaltigt.[210][211]
31.03. Hannover Ein „Südländer“ vergeht sich an einer 20-jährigen Frau, die ihn schließlich durch Schreie in die Flucht schlagen kann.[118][212]
31.03. Hannover Ein „Südländer“ vergeht sich an einer 29-jährigen Frau, die ihn schließlich durch massive Gegenwehr in die Flucht schlagen kann.[213][118]
01.04. Hildesheim Eine 17-jährige Schülerin entgeht der Vergewaltigung durch einen „Südländer“, weil ihr Hund vom Auslauf zurückkommt und den Angreifer ins Bein beißt.[214]
03.04. Melle Als sie von der Arbeit kommt, wird eine 24-jährige Frau in einem Parkhaus von zwei Osteuropäern vergewaltigt.[215]
07.04. Hannover Eine 29-Jährige wird von einem „Südländer“ vergewaltigt.[118][216]
09.04. Hannover Eine 18-Jährige wird von einem „Südländer“ vergewaltigt.[118][216]
13.04. Fürstenfeldbruck Zwei Türken belästigen zwei Mädchen und schlagen einer 20-jährige Frau, die zur Hilfe eilt, mehrmals brutal ins Gesicht.[217]
25.04. Pforzheim In einem Schwimmbad werden Mädchen und Frauen wiederholt massiv von fünf irakischen Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren sexuell belästigt. Als ihnen das Schwimmbad daraufhin Hausverbot erteilt, fordert der CDU-Stadtrat Klaus Gutscher „als Zeichen unserer Bereitschaft für ein vernünftiges Miteinander und einen gelebten Integrationsgedanken“ eine „General-Amnestie“ sowie Freikarten (!) für die Jugendlichen.[218][219]
13.05. Stuttgart Eine 28-Jährige wird von einem „Südländer“ vergewaltigt.[220]
24.05. Hamburg Eine 22-Jährige wird in Hamburg von einem Türken von ihrem Rad gestoßen und vergewaltigt.[221]
03.06. Graz Eine 40-jährige Frau wird von einer Ausländerhorde, bestehend aus einem Pakistaner (30), zwei Indern (23, 33) und einem Türken (23), im Metahof-Park vergewaltigt.[222]
03.06. Berlin Eine 30-jährige Sekretärin wird von dem vorbestraften Türken Serdal E. (25) bedroht und sechsmal vergewaltigt.[223]
03.06. Mettmann Eine 25-jährige Frau wird von einem Neger massiv sexuell bedrängt. Eine Vergewaltigung wird nur durch zwei zufällig auftauchende Fußgänger verhindert.[224]
11.06. Innsbruck Ein Seniorin († 86) wird bei einem Raubüberfall in ihrem Haus in Hötting von einem Rumänen (26) geknebelt, vergewaltigt und dann erwürgt.[225]
16.06. Hamm In einem Hammer Schwimmbad wird ein minderjähriges Mädchen von einem „Südländer“ angegrapscht.[226]
22.06. Mainz-Kostheim Auf dem Heimweg wird ein 17-jähriges Mädchen von einem „Südländer“ in den Weinberg gezogen, an den Po und den Busen gefaßt und zu Boden gedrückt. Dann sagte er zu ihr: „Ich will dich jetzt ficken“. Die Geschädigte redete auf den Mann ein, konnte schließlich aufstehen, flüchten, sich verstecken und nach Hause laufen.[227]
24.06. Freiburg im Breisgau Ein etwa 30-jähriger „Südländer“ klingelt bei einer 22-jährigen Frau an der Wohnungstür und simuliert in gebrochenem Englisch einen Notfall. Als diese ihn hereinläßt, schlägt er ihr ins Gesicht, tritt auf die zu Boden Gefallene ein und öffnet seine Hose, um sie zu vergewaltigen. Mit letzter Kraft schafft es die junge Frau sich zu wehren und den Angreifer in die Flucht zu schlagen.[228][229]
26.06. Hamm In einem Schwimmbad wird ein minderjähriges Mädchen von einem „Südländer“ angegrapscht.[230]
30.06. München Ein 13-jähriges Mädchen wird auf dem Nachhauseweg von einem „Südländer“ sexuell mißbraucht.[231]
30.06. Linz Ein 15-jähriger „Bursche“ mit „streng muslimisch gekleideten Eltern“ schleicht sich im Naherholungsgebiet Linzer Wasserwald an ein 16jähriges Mädchen heran, packt ihren Hals, reißt sie zu Boden, setzt sich auf sie und droht, sich an ihr vergehen zu wollen. Als er anfängt, ihre Brüste zu begrapschen, setzt sich das Mädchen schreiend zur Wehr und kann den Täter letztlich in die Flucht schlagen. Bei dem Übergriff erlitt sie zahlreiche Kratzer und Hämatome.[232]
 ??.07. Kösching Auf einem Feldweg wird eine 30-jährige Frau von einem Ausländer (23) zu Boden gerissen und vergewaltigt.[233]
01.07. Hof Eine 29-jährige Frau wird auf dem Fußweg entlang der Saale von drei Osteuropäern überfallen und von einem der Männer vergewaltigt, während die anderen beiden sie festhielten.[234]
07.07. Düsseldorf Eine junge Frau wird von einem „Südländer“ in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt.[235]
15.07. Vreden Eine 23-Jährige entgeht der Vergewaltigung durch einen „Südländer“ nur, weil ihr zufällige Passanten zur Hilfe eilen.[236]
22.07. Kamen Ein Osteuropäer überfällt eine 30-jährige Frau auf dem Heimweg, droht sie zu töten und verletzt sie durch Schläge und Tritte erheblich. Einer Vergewaltigung kann die Frau durch Hilfeschreie entgehen.[237]
22.07. Essen Am Opernplatz wird eine 19-jährige Frau von einem Araber überfallen, ins Gebüsch gezerrt und vergewaltigt.[238]
22.07. Rosenheim Im Gewerbegebiet Aicherpark wird eine 23-jährige Frau von einem 29-jährigen Portugiesen vergewaltigt.[239]
23.07. Kamen Am Ostring schlägt und tritt ein Osteuropäer auf eine 30-jährige Frau ein und versucht, ihr die Kleidung vom Leib zu reißen. Die 30 jährige wurde durch die Schläge und Tritte erheblich verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.[240]
25.07. Köln Eine 46-jährige Frau wird im Stadtgarten von zwei „Dunkelhäutigen“ in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt.[241]
27.07. Bielefeld Eine 24-jährige Frau wird in einer Kleingartenanlage von einem „Südländer“ von ihrem Fahrrad gerissen, zu Boden geworfen und vergewaltigt.[242]
27.07. Aubing Auf ihrem Heimweg von der Schule wird eine 16-jährige Schülerin von einem Ausländer angefallen. Als dieser versucht sie zu entkleiden, gelingt es ihr, sich zu befreien und zu entkommen.[243]
27.07. Regensburg Vor dem Landgericht muß sich ein 41jähriger Neger wegen neun Vergewaltigungen, Körperverletzung sowie Nötigung zweier Ex-Freundinnen verantworten.[244]
01.08. Hagen (Westfalen) Der gerade aus dem Gefängnis entlassene Türke Recep K. (28) verfolgt Patrizia G. (22) auf der Straße, zertrümmert ihr mit Faustschlägen und Tritten das Gesicht und vergewaltigt sie, so daß sie einer Notoperation unterzogen werden mußte, in ein Koma fiel.[245][246]
01.08. München Ein Türke (37) vergewaltigt eine Frau in einem Aufzug eines Bürogebäudes.[247]
02.08. München Eine 24-Jährige konnte der Vergewaltigung durch einen Türken (37) entgehen, indem sie ihm in die Hand biß.[247]
 ??.08. Cuxhaven Ein Libanese (23) vergewaltigt eine 23-jährige Frau und wird für die Vergewaltigung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung mit einer Bewährungsstrafe wieder auf freien Fuß gesetzt.[248]
03.08. Linz Ein 15-jähriger „Bursche“ mit „streng muslimisch gekleideten Eltern“ stürzt sich im Naherholungsgebiet Linzer Wasserwald auf eine 67jährige Frau, reißt ihr die Unterwäsche vom Körper und vergewaltigt sie.[232]
05.08. Stolberg (Rheinland) Muhammed I. (33) vergewaltigt unter Vorhalt eines Messers eine Frau. Wegen besonders schwerer Vergewaltigung erhält der Täter eine Haftstrafe von viereinhalb Jahren. Die Mindeststrafe für besonders schwere Vergewaltigung liegt normalerweise bei 5 Jahre.[249]
11.08. Ratzeburg Auf dem Verbindungsweg (Wirtschaftsweg) zwischen den Ortschaften Grove und Schwarzenbek verfolgt ein „Südländer“ eine 72-jährige Frau, packt sie plötzlich und versucht, sie in ein Gebüsch zu ziehen und zu entkleiden.[250]
19.08. Sahlkamp Eine Horde Araber fällt über eine 35-jährige Frau her und vergewaltigt sie.[251]
20.08. Freiburg im Breisgau Eine 18-Jährige kann der Vergewaltigung durch einen Neger entgehen, indem sie sich heftig wehrt.[252][229]
20.08. Neuss Eine 21-jährige wird in Grimlinghausen in der Nähe des Rheins von einem „Südländer“ vergewaltigt.[253]
21.08. Braunschweig Vor dem Landgericht Braunschweig muß sich der Schulbusfahrer Mohamad G. (53) für mehrfache Vergewaltigung einen behinderten 11-jährigen Mädchens verantworten. Zwischen November 2011 bis Februar 2012 war er mehrfach mit einem Schulbus für Behinderte in ein Waldstück gefahren, wo er über die einzig noch anwesende 11-Jährige hergefallen ist.[254]
22.08. Freiburg im Breisgau Eine Frau kann durch Schreie der Vergewaltigung durch einen „Südländer“ entgehen.[229]
07.09. Kiel Eine 19-Jährige wird in Schwentinental von zwei „Südländern“ vergewaltigt, als sie sich von ihnen nach der Disco nach Hause fahren läßt.[255][256] Drei Wochen später, nachdem die Täter genügend Zeit hatten, sich abzusetzen, schafft es die Polizei dann, Phantombilder der beiden zu veröffentlichen.[257]
07.09. Köln Eine 22-Jährige wird von einem „Südländer“ in eine Gebüsch gezerrt und sexuell mißbraucht. Danach schlägt er ihr mehrfach mit der Faust ins Gesicht und bricht ihr dabei die Nase.[258]
10.09. Ratzeburg Auf dem Verbindungsweg (Wirtschaftsweg) zwischen den Ortschaften Grove und Schwarzenbek fällt ein „Südländer“ über eine 33-jährige Frau her, wirft sie zu Boden und schleift sie in eine angrenzendes Maisfeld. Mit einem Schlag ins Gesicht bring er sie dazu, ihn oral zu befriedigen.[250]
25.09. Linz Ein 15-jähriger „Bursche“ mit „streng muslimisch gekleideten Eltern“ fällt im Naherholungsgebiet Linzer Wasserwald über ein 13jähriges Mädchen her, zerrt sie in ein Gebüsch, fordert von ihr Geld und befielt, daß sie sich auszieht. Ein vorbeikommender Radfahrer verscheucht den Täter und kann so gerade noch verhindern, daß das Mädchen vergewaltigt wird.[232]
28.09. Berlin Eine 19-Jährige wird in Marzahn-Hellersdorf von einem Russen (33) ab der Straßenbahn verfolgt, in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt. Nachdem sich der Täter der Polizei stellt, läßt die Staatsanwaltschaft ihn laufen, weil kein Haftgründe vorlägen.[259][260]
05.10. München In einem Festzelt auf dem Oktoberfest greift ein 45-jähriger Italiener einer 22-jährigen Frau unvermittelt in den Ausschnitt. Als diese sich dagegen verwehrt und den Italiener zurückstößt, schlägt dieser ihr mit voller Wucht gegen die Schläfe.[261]
06.10. Plattling Auf dem Nachhauseweg vom Zug kommend zum Bahnhofsparkplatz wird eine 20-jährige Frau von einem Rumänen angefallen und in ein Gebüsch gezerrt. Aufgrund ihrer Gegenwehr wurden einige Passanten auf die Gewalttat aufmerksam und konnten eine Vergewaltigung verhindern. Der Rumäne hatte zuvor schon im Zug von München nach Plattling randaliert und eine weitere Frau, eine 21-jährige Passauerin, sexuell belästigt.[262]
11.10. Kehl Eine 24-jährige Frau wird in Kappelrodeck von drei Türken vergewaltigt.[263][264]
12.10. Mainz Im Bereich Hindenburg Straße/Adam Karrillon-Straße wird eine 41-jährige Frau von einem Rumänen angefallen. Nur das beherzte Eingreifen dreier durch Hilfeschreie alarmierten Studenten konnte Schlimmeres verhindern. Die Frau erlitt bei dem Übergriff massive Kopfverletzungen.[265]
19.10. Wien Der von „Experten“ als „resozialisiert“ erklärte Türke Elmali I. schlägt und vergewaltigt während eines Freigangs eine 50-Jährige brutalst.[266]
20.10. Limmer Eine 19-jährige Frau wird von einem Araber gefesselt und mehrfach vergewaltigt.[267]
26.10. Darmstadt In einer Waldschneise am Dornheimer Weg wird eine 23-jährige Frau von einem „dunkelhäutigen“ Mann vergewaltigt und beraubt.[268]
08.11. Wien Nahe der Station Michelbeuern vergewaltigt der bereits wegen Vermögensdelikten, gefährlicher Drohung und Körperverletzung polizeibekannte Türke Mustafa A. (28) in der U6 eine Frau (Mitte 20) und raubt ihr danach das Bargeld sowie das Mobiltelefon.[269]
14.11. Wien Bei der Station Währinger Straße vergewaltigt der bereits wegen Vermögensdelikten, gefährlicher Drohung und Körperverletzung polizeibekannte Türke Mustafa A. (28) in der U6 eine Frau (Mitte 20) und raubt ihr danach das Bargeld sowie das Mobiltelefon.[269]
02.12. Marburg In Biedenkopf wurde eine junge Frau von zwei Osteuropäern vergewaltigt.[270][271]
08.12. Darmstadt Die Vergewaltigung einer 21-jährigen jungen Frau durch einen Türken wird von einem zufälligen Passanten vereitelt.[272]
15.12. Berlin In der Nacht zum 15. Dezember wird eine 73jährige Rentnerin in ihrer Wohnung von dem „Südländer“ Maksymilian M. (20) durch einen Faustschlag geweckt und vergewaltigt.[273]
19.12. Wien Bei der Neuen Donau vergewaltigt der bereits wegen Vermögensdelikten, gefährlicher Drohung und Körperverletzung polizeibekannte Türke Mustafa A. (28) in der U6 eine Frau (Mitte 20) und raubt ihr danach das Bargeld sowie das Mobiltelefon.[269]
25.12. Pforzheim Am Flussufer der Enz wird eine 19-Jährige unter einer Brücke von einem „Südländer“ vergewaltigt.[274]
25.12. Altötting Einer 19-Jährigen gelingt es der Vergewaltigung durch zwei „Südländer“ zu entkommen.[275]
30.12. Kirchhain Eine Frau (41) kann zwei Osteuropäer abwehren, die sie sexuell belästigen. Dabei wird sie zu Boden gestoßen und verletzt.[276][277]


Schreibfeder.png
Sorge bereitet uns auch die Gewalt in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.
BRD-Funktionär Joachim Gauck, Weihnachtsansprache 2012 des Bundespräsidenten


2013

Derzeit 71 Einträge:

Tag Tatort Tat
06.01. Waldkraiburg Eine Angestellte eines Friseursalons wird kurz nachdem sie das Geschäft aufgeschlossen hatte von einem Ausländer angegriffen, zu Boden geworfen, mit Faustschlägen traktiert, teilweise entkleidet und begrapscht. Durch heftige Gegenwehr konnte der Angreifer in die Flucht geschlagen werden; das Opfer trug Prellungen, Schürfwunden und Hämatome davon.[278]
10.01. München Eine 58-jährige Frau wird auf dem Weg zur Arbeit von einem Araber in einer U-Bahnstation in eine Toilette gestoßen. Eine Vergewaltigung kann die Frau durch heftige Gegenwehr vereiteln.[279]
11.01. Düsseldorf Eine junge Frau wird in Friedrichstadt von einem „Südländer“ angegriffen und unsittlich berührt. Aufgrund ihrer heftigen Gegenwehr wurde Schlimmeres verhindert.[280]
25.01. Dannstadt-
Schauernheim
In der Nähe des Viehbachwegs wird eine 21-jährige Frau beim Laufen von einem „Mann mit dunklem Teint“ unvermittelt angegriffen, ins Gesicht geschlagen und in ein nahegelegenes Gebüsch gezerrt. Nach einem Versuch, sie zu vergewaltigen, läßt der Fremde plötzlich von ihr ab und flüchtet.[281]
27.01. Riem Nur aufgrund ihrer starken Gegenwehr ist eine 20-Jährige der Vergewaltigung durch einen „Orientalen“ entgangen.[282]
27.01. Braunschweig Als eine 28-Jährige zwei Türken, die sie auf der Straße ansprachen, signalisiert, daß sie kein Interesse habe, versetzt jeder der beiden ihr einen Schlag in den Bauch. Einer eventuellen Vergewaltigung entgeht sie, weil sie eine Ladung Pfefferspray in die Richtung der Angreifer sprüht und sie damit in die Flucht schlägt.[283]
27.01. Berlin Eine 33-jährige Frau wird brutal von einem Letten (33) und einem Litauer (39) vergewaltigt.[284]
27.01. München Ein somalischer Asylanten (14) verfolgt eine 20-jährige Frau bis vor ihre Wohnung, fällt sie von hinten an, reißt sie zu Boden und versucht, ihr die Hose auszuziehen. Als das Opfer sich wehrte und schrie, flüchtete der Somali.[285][286]
27.01. Rottal-Inn In Simbach am Inn wurde eine 22-jährige Frau auf dem Nachhauseweg von zwei Ausländern verfolgt, dann von einem der Männer gewaltsam an eine Hausmauer gedrückt und sexuell genötigt.[287]
 ??.02. Frankfurt Eine 60-jährige Frau wird von ihrem Nachbarn Zaheer A. (32) sexuell belästigt und bedroht.[288]
04.02. München In der Max-Rothschild-Straße in Trudering wird eine 21-jährige Frau von einem Asylanten aus Somalia (14) überfallen, zu Boden gerissen und begrapscht. Als die Frau sich wehrte, ließ der Täter von ihr ab.[285][286]
04.02. München Eine 17-jährige Angestellte wird von einem somalischen Asylanten (14) verfolgt und sexuell belästigt.[285][286]
08.02. Leverkusen Ein 14-jähriges Mädchen wird in Wiesdorf von einem „Südländer“ vergewaltigt.[289][290]
14.02. Hagen In Hagen läuft ein Prozeß gegen die zwei Türken Ayhan A. (39) und Tugay C. (23), die im April und Juni letzten Jahres eine 15-jährige Schülerin vergewaltigt, dabei gefilmt und schließlich zur Prostitution in einem Bordell gezwungen haben. Laut Gericht müssen die Männer lediglich mit einer Gefängnisstrafe zwischen drei und viereinhalb Jahren rechnen.[291][292]
16.02. München Zwei Mädchen (15, 16) werden in der Wohnung eines Togolesen über 2 Stunden lang von fünf Fremdländern mißbraucht und vergewaltigt − u.a. mit einer Flasche −, während drei weitere, darunter zwei Frauen, „nur“ zuschauen. In vielen Massenmedien wird wiedermal der ausländische Hintergrund der Täter verschwiegen und stattdessen von einer „Jugendclique“, einer „Gruppe von Schülern“ oder gar von „Buben“ und „Burschen“ geredet.[293][294][295][296][297]
19.02. Freiburg im Breisgau Ein Mädchen wird in Betzenhausen von einem Araber verfolgt, der dann mit ihr in einen Fahrstuhl steigt und in den Keller fährt, wo er sie mißbraucht.[298]
23.02. Frankfurt am Main In einer Unterführung an der Haltestelle Dornbusch fällt ein „Südländer“ über ein 14-jähriges Mädchen her. Durch heftige Gegenwehr versuchte das Mädchen zu verhindern, daß der Angreifer ihr die Hose herunterzog, doch erst als Passanten die Unterführung betraten, flüchtete der Täter. Die 14-Jährige wurde bei der Attacke leicht verletzt.[299] Auch hier versucht die Presse den Vorfall politisch-korrekt zu kaschieren.[300]
25.02. Braunschweig Die 1. Große Strafkammer des Landgerichts Braunschweig verurteilt einen 27-jährigen Türken wegen zweifacher Vergewaltigung, einmal in Tateinheit mit Körperverletzung, zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten.[301]
27.02. München Auf der Wasserburger Straße wird eine 17-jährige Schülerin von einem somalischen Asylanten angefallen, zu Boden gerissen und begrapscht. Als sie um Hilfe schreit, flüchtet der Somalier.[285][286]
05.03. München In Ramersdorf und in Berg am Laim werden drei Frauen von einem 14-jährigen somalischen Asylanten sexuell bedrängt. Die Frauen konnten den Angreifer mit Hiferufen in die Flucht schlagen.[285][286]
10.03. Rosenheim In der Äußeren Münchener Straße wird einer 24-jährige Frau von einem Osteuropäer angefallen, mit einem Messer bedroht, hinter ein parkendes Auto gedrückt und vergewaltigt.[302][303]
10.03. Wien Eine 28-jährige Frau wird von einem Neger von hinten angefallen, zu Boden geworfen und versucht zu vergewaltigen. Nur durch starke Gegenwehr gelang es ihr, den Neger in die Flucht zu schlagen.[304]
 ??.04. Arnsberg Eine junge Frau wird in der Wohnung des Drogenhändlers „Mehmet L.“ (30) mit vorgehaltener Schußwaffe von diesem zum Sex gezwungen. Danach nötigt der Fremdländer noch einen 21jährigen Kunden, sich ebenfalls an der jungen Frau zu vergehen.[305]
01.04. Hannover An der Stockholmer Allee wird eine 18 Jahre junge Frau von einer Fremdländerhorde verfolgt und schließlich zu Boden gestoßen. Während ein Angreifer sie festhielt und ins Gesicht schlug, versetzte ihr ein weiterer Fußtritte. Anschließend kam es trotz Gegenwehr der jungen Frau zu unsittlichen Berührungen, bis die Täter von einem herannahenden Auto in die Flucht geschlagen wurden.[306]
12.04. Hamburg Die Türken Güney A. (23) und Hakan K. (25), letzterer bereits wegen Vergewaltigung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, vergewaltigen ein 18jähriges Mädchen. Als es sich nach einiger Zeit befreien kann und flieht, folgen die Fremden ihr, schlagen sie zusammen und rauben ihr die Handtasche sowie das Mobiltelefon.[307]
 ??.05. Hannover Ein wegen versuchter Vergewaltigung vorbestrafter, hepatitiskranker Neger aus Kenia klettert über die Mauer der Christian-Andersen-Schule und belästigt ein elfjähriges Mädchen sexuell. Danach geht er zur Kita „Ratz & Rübe“ und belästigt dort zwei Mütter mit ihren Töchtern mit obszönen Fragen. Im Oktober wird der erst ein Jahr zuvor aus der Haft entlassene Kenianer zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt.[308]
02.05. München In einem Waldstück im Fasanengarten wird eine Frau von einem „Südländer“ zu Boden gedrückt und vergewaltigt.[309][310] Wie üblich wird auch hier die ausländische Herkunft des Täters von vielen Systemmedien verheimlicht.[311]
02.05. München Im Fasanengarten wird eine 30-jährige Frau von einem Mann „mit ausländischem Akzent“ vergewaltigt.[312]
05.05. Rosenheim In den frühen Morgenstunden fällt ein Portugiese über eine junge Frau her. Eine Vergewaltigung wird durch die Schreie der Frau verhindert.[313]
09.05. Düsseldorf Marta S. (28) wird von ihrem Verlobten Taoufik S. (35) zwei Tage lang vergewaltigt und misshandelt. Laut Anklage schlug und biß , fesselte und knebelte Taoufik S. Marta S., stach mit einem Messer auf sie ein, vergewaltigte sie mit Gegenständen, versuchte, ihr Stromstöße zuzufügen und goss mehrfach siedendes Öl über sie. Nach der Tat schwebte Marta S. tagelang in Lebensgefahr und wird durch Verbrennungen an 45% ihres Körpers für den Rest ihres Lebens entstellt bleiben.[314]
19.05. St. Pauli Eine 17-Jährige wird in der Juliusstraße von einem „Südländer“ (vermutl. Spanier oder Südamerikaner) angesprochen. Als sie nicht reagiert und weitergeht, wird sie von dem Fremden verfolgt, zu Boden geworfen und vergewaltigt.[315]
01.06 München Eine „südländische Erscheinung“ spricht eine 25-jährige im Treppenhaus ihres Wohnhauses mit den Worten „Oralverkehr, Oralverkehr“ an. Als sie ihn schreiend auffordert, das Haus zu verlassen, zerrt er sie ins Untergeschoß, schlägt ihr mehrmals ins Gesicht und presst sein entblößtes Glied gegen sie. Unter Schlägen und Würgen zwingt der Fremde die Frau daraufhin auf die Knie und bringt sie dazu, sein Glied zu berühren. Bevor er von ihr abläßt und flüchtet, raubt er noch ihre Handtasche.[316]
12.06. Köln Eine Frau wird im Hausflur eines Wohnhauses von einer „mitteleuropäischen Erscheinung“ überfallen und zu Boden gestoßen. Durch heftige Gegenwehr konnte sie den Täter in die Flucht schlagen und so eine Vergewaltigung verhindern.[317]
23.06. Regensburg Eine 22jährige Studentin wird auf dem Heimweg in den frühen Morgenstunden auf offener Straße von einem Asiaten gepackt und vergewaltigt.[318]
29.06. Hannover Auf dem linken Gehweg der Goethestraße in Richtung Brühlstraße wird eine 19jährige von einem „Südländer“ überfallen und in die Straße Am Hohen Ufer gezerrt, wo der Fremde versuchte, sie zu vergewaltigen. Der Täter ließ dann aber von der Frau ab und flüchtete mit einem weiteren Mann.[319]
30.06. Kiel Eine 22jährige Frau wird von einem „Südländer“ in dessen Wohnung, auf die sie freiwillig mit ihm gegangen war, sexuell mißbraucht. Ein knappes halbes Jahr später schafft es die Polizei, ein Phantombild des Täters zu veröffentlichen.[320]
03.07. Trier Der in Montenegro geborene und sich illegal in der BRD aufhaltende Almir B. (34) würgt ein 14jähriges Mädchen und übt sexuelle Handlungen an ihr aus. Als der 34Jährige die Tat später beim Prozeß vor der 1. Großen Jugendkammer gesteht, will der Vorsitzende Richter Albrecht Keimburg ihm „die Chance geben, aus diesem Vorfall zu lernen und sich in Zukunft anders zu verhalten“ und verurteilt ihn zu einer Bewährungsstrafe.[321]
14.07 Rheydt Am frühen Sonntagmorgen wird eine 64jährige Frau von einem „Südländer“ brutal vergewaltigt.[322]
16.07. Bergisch Gladbach Im Bereich Am Birkenbusch/Senefelderstraße wird eine 24-jährige Frau von zwei „Südländern“ überfallen, in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt.[323]
26.07. Freiburg im Breisgau In Unterkirnach wird ein 12-jähriges Mädchen auf dem Nachhauseweg vom Schwimmbad von drei Männern — „zwei davon asiatischer Herkunft und einer sehr hellhäutig“ — in einen Lieferwagen gezerrt und während der Fahrt geschlagen und sexuell mißbraucht. Als der vom Geschehen im Wagen abgelenkte Fahrer einen anderen Wagen touchiert und an den Bordstein fährt, gelingt dem Mädchen die Flucht. Angesichts der Tat zeigt sich der Unterkirnacher Bürgermeister Gerold Löffler besorgt um das Wohl der von Seinesgleichen importierten Fremden: „Auch wenn zwei der Männer asiatischer Herkunft waren, so darf es jetzt nicht zu fremdenfeindlichen Äußerungen kommen – das würde den Schaden nur noch erhöhen.[324]
 ??.08. Hamburg Ein „dunkelhäutiger“ Mann drückt einer 24jährigen Frau in der Nähe der Uni einen Schraubenzieher in den Rücken und droht, sie zu töten. Dann drückt der Fremde die Frau zu Boden und verletzt sie wiederholt mit dem Schraubenzieher an Rücken, Bauch und Hals, während er ihr Teile der Kleider vom Leib reißt. Zu einer Vergewaltigung kommt es nicht, da es vier Polizisten schließlich gelingt, den Fremden von der Frau, zu der er – „wie ein wildes Tier zu seiner Beute“– immer wieder hin wollte.[325]
03.08. Schweinfurt Eine 29jährige Frau wird trotz heftiger Gegenwehr von einem Portugiesen (53) vergewaltigt.[326]
04.08. Coburg Eine 29jährige Frau wird von einem Mann mit „dunkler beziehungsweise sonnengebräunter Haut“ und „schwarzen, seitlich kurz rasierten Haaren mit ‚gegelter Igelfrisur‘ am Oberkopf“ in ihrer Wohnung, in die sie ihn mitgenommen hatte, sexuell genötigt. Erst als die 29-Jährige aus ihrer Wohnung zu Nachbarn fliehen konnte, flüchtete der Fremde. Ein Jahr später schafft es die Polizei dann, ein Phantombild des Täters zu veröffentlichen und die Bevölkerung um Hinweise zu ersuchen.[327]
16.08. Pfronten Eine 24-jährige Frau wird nach einem Diskothekenbesuch von einem etwa 35-jährigen Osteuropäer vergewaltigt.[328]
16.08. Elmshorn Ein „dänischer Staatsbürger“ überfällt eine 13-Jährige, die auf ihrem Fahrrad unterwegs war, und versucht, sie zu vergewaltigen, wird aber bei der Tatausführung gestört.[329]
20.08. München Im Ostpark fällt ein 19-jähriger Afghane eine 26-jährige Studentin an. Eine angestrebte Vergewaltigung der jungen Frau kann von Passanten verhindert werden.[330]
19.09. Köln In Höhe der Margaretastraße 5 wurde eine 23-Jährige von einem „Südländer“ angegfallen, etwa 200 Meter weiter in die Henriette-Ackermann-Straße um einen Häuserblock herum bis in einen Garagenhof des Hauses Margaretastraße 13 gezerrt und vergewaltigt. Anschließend bedrohte er sie und raubte ihr Bargeld sowie Mobiltelefon.[331]
20.09. Kleinostheim Etwa gegen 16.00 Uhr wird eine 55jährige Frau auf Höhe der Brücke der A45 von einem 28jährigen Bulgaren von ihrem Fahrrad gerissen, in einem Maisfeld vergewaltigt und anschließend ausgeraubt.[332][333]
22.09. Ehningen/Böblingen Ein einschlägig vorbestrafter Türke (37) bedroht eine 18jährige Frau und schlägt ihr ins Gesicht, woraufhin sie hyperventiliert und ohnmächtig wird. Als sie wieder aufwacht, hat sie keine Hose mehr an und der Türke vergeht sich gegen ihren Willen an ihr, während sie weint. Neben den körperlichen Verletzungen hat die Tat vor allem psychischen Folgen für die Frau, so daß sie ihren Arbeitsplatz verlor und zeitweise sogar auf der Straße lebte, weil sie nicht mehr in ihre Wohnung wollte.[334]
26.09. Peine Auf dem Heimweg aus der Stadt wird eine 51jährige Frau im Bereich Stettiner Straße von einem „Südländer“ hinter ein Haus gezwungen und unter Drohungen vergewaltigt.[335]
29.09. Heinsberg-Oberbruch Auf dem Fußweg zur Niethausener Straße wird eine 20jährige Frau von einem Osteuropäer angefallen und zu Boden gerissen. Aufgrund ihrer heftigen Gegenwehr gelang es ihr zu flüchten und einer Vergewaltigung zu entgehen. Eine gute Woche später gelingt es der Polizei, eine Öffentlichkeitsfahndung einzuleiten.[336]
01.10. Mönchengladbach Eine 52jährige Frau wird an eine Bushaltestelle in Odenkirchen von einem Asylanten (43) massiv angegangen und sexuell bedrängt. Schlimmeres wurde durch das Einschreiten von Dritten verhindert.[337]
04.10. Warendorf Als eine 23jährige Frau eine hölzerne Emsbrücke in der Nähe eines Altenheims überquert, wird sie von zwei Negern angefallen und sexuell genötigt.[338][339]
16.10. München Eine 26-Jährige Studentin wird auf dem Nachhauseweg von der Haltestelle Thalkirchen von einem Russen angefallen und versucht, zu küssen. Als sie sich wehrt, läßt er zunächst von ihr ab, um sie dann erneut anzugehen. Erst als sie sich erneut wehrt und schreit, bleibt der Russe stehen und läßt sie entkommen.[340]
16.10. Gütersloh Bei einem Spaziergang in Warendorf an der Ems im Bereich der Ostbleiche, Altenheim, wird eine 23-jährige Frau von zwei Negern (O-Ton d. Polizei: „Gesichtsfarbe war sehr dunkel“) angefallen und vergewaltigt.[341]
19.10. Frankfurt am Main Am Niederräder Ufer schlägt ein „Südländer“ eine 28-jährige Frau nieder und versucht, sie auszukleiden. Aufgrund der heftigen Gegenwehr läßt er jedoch von der Frau ab und flüchtet.[342]
24.10. Stuttgart Auf dem Weg zum Bahnhof legt eine „südländische Erscheinung“ plötzlich den Arm um eine 32jährige Frau. Nachdem sie sich zunächst aus der Umarmung befreien kann, packt der Fremde die Frau und zieht sie in ein Gebüsch, wo er sie zu Boden wirft und ihr mit den Fäusten schwere Verletzungen im Gesicht beibringt. Schlimmeres wird verhindert, als ein Anwohner der nahe gelegenen Karlstraße auf die Hilfeschreie der Frau aufmerksam wird und der Täter die Flucht ergreift.[343]
25.10. Frankfurt am Main An der Haltestelle Lokalbahnhof berührt ein „Südländer“ eine 22-jährige Frau unsittlich. Als sie flüchtet, reißt er sie zu Boden und läßt erst von der sich wehrenden Frau ab, als sich die Straßenbahn nähert.[342]
25.10. Frankfurt am Main Auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstätte durch die Heisterstraße wird eine 43-jährige Frau von einem „Südländer“ mit dem Fahrrad angefahren, so daß sie zu Boden fällt. Danach versucht der Angreifer ihr die Hose auszuziehen, wird aber durch die starke Gegenwehr zur Fluch veranlaßt.[342]
25.10. Frankfurt am Main Als eine 22-jährige Frankfurterin ihren am Deutschherrenufer abgestellten Wagen besteigt, reißt ein „Südländer“ die Beifahrertür auf und drängt sich in den Wagen, wo er die Frau unsittlich berührt und ihr mehrmals mit den gegen den Kopf schlägt, als sie anfängt, sich zu wehren. Letztlich läßt er aber von der Geschädigten ab und flüchtet.[342]
26.10. Frankfurt am Main Eine am Mainufer laufende 29-jährige Frankfurter wird von hinten von einem „Südländer“ angefallen und mehrfach unsittlich berührt. Als sich die Frau aus seiner Umklammerung befreien kann, läßt er von ihr ab und flüchtet.[342]
27.10. Frankfurt am Main An der Ecke Uhlandstraße/Ostendstraße verletzt ein „Südländer“ eine 33-jährige Frau beim Öffnen ihres Pkw durch einen Schlag auf den Hinterkopf und drückt die benommene Frau auf den Rücksitz, wo er versucht sie zu entkleiden. Letztlich läßt er aber von ihr ab und flüchtet.[342]
03.11. Pullach In der Margarethenstraße auf Höhe des Sportplatzes wird eine 52-Jährige von einem Bulgaren (15) angefallen, in den Wald neben dem Sportplatz gezerrt und vergewaltigt. Danach schleift der Fremde sie noch weiter in den Wald hinein und vergewaltigt sie erneut.[344][345]
03.11. Bayreuth Eine 24jährige Frau wird in ihrer Wohnung in der Friedrichstraße von einem Neger aus Somalia überfallen und trotz massiver Gegenwehr vergewaltigt.[346][347]
14.11. Recklinghausen Zwei Frauen (53, 61) werden im Stadtpark von einem jungen „Südländer“ sexuell belästigt.[348]
14.11. Hagen Im Hauptbahnhof werden zwei 14jährige Mädchen von einem 26jährigen Algerier zunächst sexuell beleidigt und dann auch gegen ihren Willen unsittlich berührt. Nur durch das Eingreifen eines Zeugen des Geschehens konnte weitere Übergriffe verhindert werden.[349]
15.11 Frankfurt am Main In der Kleingartenanlage Am Lohwald in Hausen wird eine 72 Jahre alte Frankfurterin unter Bedrohung mit einem Messer in ihrer Gartenhütte von einem Bulgaren (35) brutal vergewaltigt und konnte erst fliehen, als der Fremde nach etwa einer Stunde von ihr abließ.[350]
01.12. Papenburg Im Bereich einer Grünanlage an der Straße Am Stadtpark wird eine 32jährige Frau von zwei „Südländern“ von hinten angefallen und in eine Gebüsch gezerrt, wo einer der Fremden sie vergewaltigt. Gut zwei Wochen später schafft es die Polizei, ein Phantombild des Hauptäters zu veröffentlichen.[351]
06.12. Kempen Kurz nachdem eine 26jährige Frau in ihr auf einem Parkplatz abgestelltes Fahrzeug gestiegen war, riß ein Ausländer die Fahrertür auf, deutete mit den Worten "guck hier!" auf seine geöffnete Hose und versuchte, sie am Arm aus dem Wagen zu zerren. Durch Gegenwehr und Hilfeschreie gelang es, den Fremden in die Flucht zu schlagen.[352]
08.12. Mannheim Eine junge Hamburger Studentin wird auf dem Nachhauseweg von einer Feier von einem Asylbewerber überfallen und vergewaltigt.[353]
19.12. Kassel Die Polizei nimmt an Straßenbahnhaltestelle "Wiener Straße" einen Fremdländer fest, der kurz zuvor eine 22 Jahre alte Frau sexuell belästigt und exhibitionistische Handlungen vorgenommen hat, und setzt ihn nach erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß.[354]
28.12. Karlsruhe Auf dem Heimweg von einem Discobesuch wird eine 20jährige Frau im Bereich Römhildstraße von einem Mann mit „dunklem Teint“ auf Englisch nach dem Weg zum Hauptbahnhof gefragt. Nachdem sie die Auskunft erteilt, setzt sie ihren Weg fort, wird aber nach einigen Schritten von dem Fremden von hinten zu Boden gerissen. Nachdem sich die Frau zur Wehr setzt, um Hilfe schreit und ein Passant auf das Geschehen aufmerksam wird, läßt der Fremde von ihr ab.[355]


Schreibfeder.png
Es ist falsch und gefährlich für den inneren Frieden, wenn man suggeriert, Zuwanderer schadeten diesem Land [...] Einwanderung tut diesem Land sehr gut.
– BRD- Funktionär Joachim Gauck im Januar 2014[356]


2014

Derzeit 104 Einträge:

Tag Tatort Tat
05.01. Ingolstadt Eine 20jährige Frau wird gegen 7.00 Uhr am Buxheimer Weg von einem jungen Ausländer verfolgt, angefallen, zu Boden geworfen und im Genitalbereich berührt. Unter Einsatz eines mitgeführten Pfeffersprays konnte sich die junge Frau des Angriffs erwehren, woraufhin der Täter zu Fuß flüchtete. Ein gutes halbes Jahr später schaffte es die Polizei dann, eine Lichtbildfahndung einzuleiten.[357]
07.01. Kempen In dem Wartehäuschen an der Bushaltestelle am Gymnasium am Ring setzt sich ein „Ausländer“ neben zwei zwölf und dreizehn Jahre alte Mädchen und beginnt, sexuelle Handlungen an sich vorzunehmen, während er die Mädchen gleichzeitig anspricht.[358]
07.01. Nürnberg Ein Mädchen wird gegen 19:00 Uhr im Steinbühler Tunnel auf dem Weg zur S-Bahn-Haltestelle von einem Ausländer zunächst angesprochen, dann plötzlich gepackt und massiv sexuell bedrängt. Zudem versetzte er ihr einen heftigen Schlag in den Bauch. Als ein Passant dem Mädchen zur Hilfe kam, ließ der Fremde von ihr ab und flüchtete.[359]
09.01. Schwelm Gegen 22.30 Uhr wird eine 20jährige Frau, die zu Fuß von der Talstraße in Richtung Bahnhof unterwegs ist, von einem „Südländer“ und seinen zwei Begleitern verfolgt. Als sie in die S-Bahn in Richtung Hagen einsteigt, folgen ihr die drei und beginnen, sie zu beleidigen und sexuell zu nötigen, wobei sie ihr an die Brust und zwischen die Beine fassen. An der Haltestelle Gevelsberg-Kipp gelingt es der jungen Frau den Haupttäter zu Boden zu stoßen und zu fliehen.[360]
10.01. Kornwestheim Ein 26jähriger Mann wird in der S-Bahn in Richtung Bietigheim-Bissingen von einem homosexuellen Osteuropäer unsittliche berührt. Als der 26-Jährige am Bahnhof in Kornwestheim aussteigt und in Richtung Bahnhofsunterführung flüchtet, stürzt er und wird von dem Fremden, der ihn verfolgt hatte, weiter belästigt. Erst als das Opfer im Begriff stand einen Imbiss aufzusuchen, entfernte sich der Täter in Richtung Bahnsteig.[361]
12.01. Mannheim Eine 25jährige Frau wird von einem Araber/Nordafrikaner in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses in den T-Quadraten gedrängt und sexuell belästigt. Als sie sich vehement zur Wehr setzt, läßt der Fremde von ihre ab und flüchtet.[362]
12.01. Mannheim Zwei 21 und 23 Jahre alte Frauen werden in den R-Quadraten von einem Türken sexuell belästigt, bis sie den Angreifer durch heftige Gegenwehr in die Flucht schlagen können.[362]
15.01. Ulm Eine 19jährige Frau wird in der Innenstadt von einem „Südländer“ verfolgt, sexuell belästigt und unsittlich berührt. Als sie vor ihm wegrannte und zum Telefon griff, flüchtete der Fremde.[363]
17.01. Göttingen Eine junge Frau wird gegen 10.20 Uhr in der Kurzen Geismarstraße von einem „Südländer“ zunächst angesprochen und schließlich unvermittelt sexuell bedrängt. Durch Gegenwehr gelingt es der Frau, den Eindringling in die Flucht zu schlagen.[364]
18.01. Essen Eine 61jährige Mülheimerin wird im Bereich des Tourainer Rings von einem „Südänder“ angefallen und sexuell genötigt.[365]
21.01. Bremen Der Polizei gelingt die Festnahme eines 36 Jahre alten Bulgarens, dem mindestens acht Sexualstraftaten im Bremer Westen zur Last gelegt werden.[366]
26.01. Nürnberg Auf dem Heimweg von einer Diskothek am Kohlenhofgelände spricht ein Türken aus dem Auto heraus eine junge Frau an und bietet ihr die Mitfahrt an. Als sie wegen der schlechten Witterung einwilligt, kommt es nach kurzer Fahrt gegen ihren Willen zu sexuellen Übergriffen.[367]
29.01. Aachen Eine Frau wird gegen 11 Uhr zwischen der Überführung Erzbergerallee und Maria-Montessori-Schule von einem Osteuropäer sexuell belästigt.[368]
02.02. Buxtehude Am Sonntagvormittag wird in Buxtehude hinter der Sporthalle der Stieglitzgrundschule ein 14jähriges Mädchen von einem Türken abgefangen und vergewaltigt.[369][370]
05.02. Nürnberg Als ein minderjähriges Mädchen einem „Südländer“, der an Tür der elterlichen Wohnung geklingelt und um eine „milde Gabe“ gebeten hatte, Schokoloade anbietet, wird sie von ihm sexuell belästigt.[371]
09.02. Hannover Eine 40jährige Frau begibt sich mit dem ihr flüchtig bekannten Türken Fidan Curi alias Fehmi Sejdiu sowie einem ihr ebenfalls nur flüchtig bekannten zweiten Mann unbekannter Herkunft in eine Räumlichkeit im Stadtteil Vahrenheide und wird dort von den beiden Fremden vergewaltigt.[372]
22.02. Papenburg Gegen 19.00 Uhr wird ein 17jähriges Mädchen auf dem Parkplatz des Verlagshauses der Emszeitung von einem Osteuropäer sexuell genötigt. Der Eindringling sprach sie zunächst an, dann berührte er sie unsittlich, versuchte sie zu küssen und fasste ihren Arm, um sie zu sich zu ziehen. Als sich ein Passant nähert, flüchtet der Täter.[373]
23.02. Buxtehude Eine 20jährige Frau wird in den frühen Morgenstunden auf dem Schulhof der Grundschule Altkloster auf dem Weg zum Bahnhof von einem Türken angefallen und vergewaltigt.[370][374]
24.02. Stuhr Am Dünsener Bach neben der alten Eisenbahnlinie wird eine 17-jährige von einem „Südländer“ abgepasst, mit dem Messer bedroht und sexuell genötigt. Schlimmeres wird nur durch das mutige Eingreifen eines zufällig vorbeikommenden Passanten verhindert.[375]
27.02. Köln Als eine 25-Jährige zu Fuß am Rheinufer unterwegs ist und dann in Richtung Heumarkt abbiegt, nähern sich zwei „Südländer, vermutlich Türken“, haken sie unter und zerren sie in eine Seitengasse. Dort werden die Fremdländer zudringlich und bedrängen die Frau sexuell. Durch das vehemente Einschreiten eines durch die Schreie der Frau auf den Vorfall aufmerksam gewordenen älteren Paares wird Schlimmeres verhindert und die Fremden flüchten.[376]
27.02. Köln Ein „Südländer“ fällt in der Innenstadt ein 18jähriges Mädchen von hinten an, hält ihr den Mund zu, berührt sie unsittlich und versucht, sie hinter in der Nähe geparkte Autos zu zerren. Eine zufällige Zeugin des Angriffs kann Schlimmeres verhindern und den Fremdländer durch Schreie in die Flucht schlagen.[377]
09.03. Stuttgart In Bad Cannstatt wird eine 24jährige Frau von einem „Südländer“ von hinten angefallen und im Genitalbereich betatscht, während er ihr den Mund zuhält. Als ein Auto sich zufällig nähert, läßt der fremde Täter von seinem Opfer ab und flüchtet, so daß Schlimmeres verhindert wird.[378]
16.03. Lebach Gegen 19.15 Uhr wird eine 21-jährige Frau, die an der Bushaltestelle in der Heeresstraße wartet, von einem „dunkelhäutigen“ Mann angesprochen, unvermittelt attackiert, auf den nahegelegenen Parkplatz eines Aldi-Marktes gezerrt, zu Boden geworfen und vergewaltigt.[379]
25.03. Rösrath Beim Laufen im Forsbacher Wald wird eine 61-jährige Frau aus Rösrath von einem Mann „mit dunklem Teint und dunklen Haaren“ angefallen, so daß beide einen Abhang hinunter stürzen. Als die 61Jährige aufstehen wollte, hielt der Fremde, der auf der Frau lag, ihr ein Messer vor das Gesicht und forderte sie auf, sich auszuziehen. Als sie dies ablehnt, forderte der Angreifer Geld. Nachdem sie dies ebenfalls ablehnt, greift der Täter der Rösratherin unter die Joggingjacke, woraufhin sie laut um Hilfe schrie. Sofort rappelte sich der Mann auf und flüchtete zu Fuß in Richtung Ortsende Forsbach.[380]
25.03. Stuttgart An der Hornbachstraße wird ein 16jähriges Mädchen von einem „Südländer“ (vermutlich Türke), der ihr aus der Stadtbahn gefolgt war, unvermittelt von hinten angefallen, sexuell belästigt und, als sie sich wehrte, geschlagen.[381]
29.03. Dortmund Als sie aus der S-Bahn aussteigt, wird eine 21-jährige Frau von einem Mann „mit sehr dunkler Hautfarbe“ verfolgt. Gegen 21.55 Uhr stürmt der Fremde auf einem einsamen Verbindungsweg in Huckarde dann auf die Frau zu, wirft sie zu Boden und vergewaltigt sie. Anschließend raubte er noch die Handtasche und vermutlich auch das Mobiltelefon seines Opfers.[382][383][384]
02.04. Delmenhorst Ein „Südländer“ zerrt eine 51-jährige Frau in der Nähe des Bahnhofs Nordenham in sein Auto und fährt mit ihr zu einem Anglersee in der Nähe des Kernkraftwerk in Stadland-Rodenkirchen, wo er sie vergewaltigt. Danach bringt der Fremde sie zum Marktplatz nach Rodenkirchen und läßt sie dort gehen.[385]
04.04. Dortmund Beim Laufen auf einem Fußweg hinter der Straße Auf der Kiste durch den Park am Schmechtingsbach wird eine 24jährige Frau von drei Türken angefallen und zu Boden gerissen. Während einer der Fremden sie festhält und ein weiterer zuschaut, vergewaltigt der dritte Türke sie.[386][387]
05.04. Hamburg Eine 24jährige Frau wird an der Schwimmhalle Elbgaustraße von dem Osteuropäer Dimitrij B. (31) und einem 17jährigen Begleiter von hinten angefallen, zu Boden gerissen und ihrer Geldbörse beraubt. Danach zerrt Dimitrij B. die Frau in ein Gebüsch und vergewaltigt sie.[388]
10.04. Bielefeld Eine 44jährige Frau wird von einem „Südländer“ in dessen Auto, in das sie freiwillig eingestiegen war, vergewaltigt.[389]
16.04. Berlin-Schöneberg In der S-Bahn belästigt ein Südeuropäer eine 41jährige Reisende sexuell.[390]
21.04. Herne Kurz nachdem eine Frau gegen 21:00 Uhr eine Gaststätte an der Lützowstraße verläßt, wird sie in ein mit drei Fremdländern besetztes Auto bugsiert und zu dem Parkplatz der Kleingartenanlage an der Horsthauser Straße transportiert. Dort hält einer der Männer die auf dem Beifahrersitz sitzende Frau von hinten fest, während der Fahrer des Autos sich an ihr vergeht.[391]
25.04. Recklinghausen In der Parkanlage Im Stadtgarten an der Josef-Albers-Straße onanierte ein „Südländer“ gegen 15.30 Uhr vor den Augen zweier 18jähriger Frauen.[392]
 ??.05. Stuttgart-Wangen Eine 18jährige Frau wird von einem Sri Lanker mehrfach sexuell genötigt und auch vergewaltigt.[393]
11.05. Gelsenkirchen Als sie an ihrem Geburtstag von einem Feld an der Straße Bickerer Höfe, wo sie Pflanzen gesammelt hat, zurück zur Hüllerstraße geht, wird eine 21jährige Frau von einem „Südländer“ von hinten angefallen, mit einem Messer bedroht und gegen ihren Willen über einen Zaun an den stillgelegten Bahngleise in der Nähe der Magdalenenstraße gehievt. An einer nicht mehr einsehbaren Stelle wird sie daraufhin von dem Fremdländer vergewaltigt und ausgeraubt.[394]
11.05. Mannheim In der Seckenheimer Straße, in Höhe der Bus-/Bahnhaltestelle Werderstraße springt ein „Südländer“ vor das Fahrrad einer 28jährigen Frau, so daß diese erschreckt, mit dem Reifen in die Schienen gerät und stürzt. Anschließend beugt sich der Fremde über die auf der Straße Liegende und versuchte deren Arme über den Kopf auf die Fahrbahn zu drücken. Die Angegriffene schreit laut um Hilfe, setzt sich mit Tritten und Schlägen zur Wehr und schafft es schließlich, dem Eindringling zu entkommen.[395]
13.05. Eberbach Auf ihrem Heimweg wird ein 16jähriges Mädchen von einem „Südländer“ angesprochen und in unsittlicher Weise angefasst.[396]
13.05. Bad Schönborn Im Bereich des Tierparks, Richard-Wagner-Straße wird eine 37jährige Frau von einem Osteuropäer sexuell belästigt.[397]
16.05. Wiesloch-Diehlheim Eine Joggerin wird auf dem Radweg zwischen Dielheim und Alt-Wiesloch von einem Neger sexuell belästigt.[398]
16.05. Halle Auf dem Heimweg wird eine 19jährige Frau auf einer Rasenfläche zwischen der Karlsruher Allee und der Freyburger Straße von einem „Südländer“ angefallen, zu Boden gerissen und im Hals- und Kopfbereich traktiert. Als er versuchte die Überfallene zu vergewaltigen, konnte sie sich befreien und flüchten.[399]
17.05. Wiesloch-Diehlheim Eine junge Frau, die gegen 19:00 Uhr auf dem Radweg von Alt-Wiesloch in Richtung Dielheim fährt, wird von einem Neger vom Fahrrad gestoßen und unsittlich berührt. Erst als eine Rollerfahrerin sich nähert, läßt der Eindringling von ihre ab flüchtet mit seinem Fahrrad in Richtung Wiesloch.[398]
18.05. Nürnberg In der Schanzäckerstraße wird eine junge Frau von einem Neger angesprochen und dann, nachdem sie dem Fremden ihre Ablehnung zu verstehen gab, gepackt und unsittlich zu berühren versucht.[400]
22.05. Braunschweig Im Museumspark spricht ein „Südländer“ eine 26jährige Frau an und onaniert vor ihren Augen.[401]
28.05. Karlsruhe In der Straßenbahnlinie S5 zwischen der Haltestelle Marktplatz und Kronenplatz werden zwei Frauen von drei „Südländern“ derart massiv sexuell belästigt, so daß die Bahn in Höhe Kronenplatz von der von einem Passagier verständigten Polizei gestoppt wird und die Fremdländer vorläufig festgenommen werden.[402]
31.05. Ansbach Eine Frau wird in der Grünanlage an der Jahnstraße von einem „Südländer“ angefallen, zu Boden geworfen und vergewaltigt.[403]
01.06. Öhringen Auf dem Fußweg zwischen Römerwall und Cappel wird ein 16jähriges Mädchen von einem Pakistaner angesprochen und sexuell belästigt.[404]
14.06. Ansbach Zwei 18jährige Frauen werden auf der Kanalstraßen von einem mutmaßlichen VS-amerikanischem Besatzungsoldaten sexuell belästigt und unsittlich berührt.[405]
19.06. Norderstedt Im Norderstedter „Spaßbad“ werden fünf Mädchen im Alter von 15 bis 17 Jahren von einer Horde „Südländer“ sexuell belästigt, indem diese ihnen an die Brüste und zwischen die Beine greifen.[406]
20.06. Stuttgart-Bad Cannnstatt Ein sieben Jahre altes Mädchen wird in einem Treppenhaus eines Gebäudes an der Hallstraße von einem einschlägig polizeibekannten Griechen (37) festgehalten, unsittlich berührt und mit pornografischen Bildern konfrontiert.[407]
20.06. Köln In der Innenstadt wird eine 39jährige Frau von zwei Osteuropäern von ihrem Fahrrad in ein Gebüsch gestoßen. Dort versuchten die Fremden die Frau zu entkleiden und zu vergewaltigen. Durch zufällig vorbeikommende Passantinnen, die durch die Schreie der Frau auf die Situation aufmerksam wurden, konnte Schlimmeres verhindert und die Täter in die Flucht geschlagen werden.[408]
20.06. Bad Essen In der Bohmter Straße wird eine junge Frau von zwei Osteuropäern sexuell bedrängt.[409]
20.06. Heilbronn Auf der Neckartalstraße, im Bereich der Fahrradunterführung, wird eine 26jährige Frau von einem „Südländer“ sexuell belästigt.[410]
21.06 Aachen Im Bereich des Waldfriedhofs werden zwei Frauen von einem „Südländer“ sexuell belästigt.[411]
21.06. Aachen In der Jakobsstraße wird eine Frau von einem „Südländer“ sexuell belästigt.[411]
22.06. Reutlingen Zwei 17- und 19jährige Frauen werden am Nachmittag im Biergarten einer Gaststätte von einem Asylbewerber aus dem Kreis Sigmaringen sexuell belästigt.[412]
24.06. Aachen In der Victoriastraße wird eine Frau von einem „Südländer“ geschlagen, ihres Geldes und Telefons beraubt und sexuell belästigt.[411]
25.06. Recklinghausen Auf dem Leinpfad des Dortmund-Ems-Kanal wird eine 67jährige Frau von einem Mann mit „schwarzen, kurzen Haare, dunkler Hautfarbe“ sexuell belästigt.[413]
27.06. Dortmund An der U-Bahnhaltestelle Brügmannplatz wird am frühen Freitagmorgen ein 17jähriges Mädchen von zwei „Südländern“ vergewaltigt.[414][415]
04.07. Rheda-Wiedenbrück Am Mittag wird eine 69-jährige Fußgängerin auf dem Steinweg im Schloßwald von einem Ausländer unsittlich berührt und beleidigt.[416]
04.07. Bonn Gegen 21 Uhr wird ein 16jähriges Mädchen an der Haltestelle Eichendorfstraße in Beuel von einem Nordafrikaner angesprochen. An einer Wiese auf der Elsa-Brandström-Straße wurde der Fremde dann zudringlich, forderte die Herausgabe ihrer Telefonnummer und attackierte sie unsittlich. Als der Angreifer sie schließlich am Arm festhält und seine unsittlichen Berührungen fortsetzt, schreit das Mädchen um Hilfe und läuft davon. 21 Tage später schafft es die Polizei dann, eine Öffentlichkeitsfahndung mit einem Bild aus einer Überwachungskamera einzuleiten.[417]
05.07. Wolfenbüttel Am Saffeweg wird eine 24jährige Frau von einem jungen Mann mit „südeuropäischem Aussehen“ sexuell belästigt.[418]
07.07. Leverkusen Als eine Frau auf der Manforter Strasse in Wiesdorf kurz nach Mitternacht mit ihren Hunden spazieren geht, wird sie von zwei Nordafrikanern angefallen und sexuell bedrängt. Als die Hunde anfangen zu bellen, konnte sich die Überfallene aus dem Griff der Invasoren befreien und so Schlimmerem entgehen. Zwei Wochen später schafft es die Polizei, ein Phantombild der Angreifer zu herauszugeben und eine Öffentlichkeitsfahndung einzuleiten.[419]
09.07. Konstanz Im Zug von Stockach nach Radolfzell wird ein 17jähriges Mädchen von einem Asiaten, der sie zuvor am Bahnhof bereits angesprochen hatte und sich dann später im Zug neben sie setzte, unsittlich berührt und, als sie sich dagegen wehrt, mit Schlägen bedroht. Als das Mädchen in Radolfzell in einen Zug Richtung Singen umsteigt, folgt ihr der Fremde und setzt seine Belästigungen fort. In Singen angekommen, faßt der Asiate die 17-Jährige am Handgelenk und geht mit ihr in Richtung Innenstadt, wo sie sich schließlich loßreisen und flüchten kann.[420]
09.07. Braunschweig Eine 20jährige Frau wird in der Innenstadt von einem „Südländer“ zunächst verfolgt und schließlich auf dem Parkplatz an der ehemaligen Markthalle angefallen und sexuell bedrängt.[421]
09.07. Wolfenbüttel Am Montplaisir wird ein 17jähriges Mädchen von einem jungen Mann mit „südeuropäischem Aussehen“ sexuell belästigt.[418]
10.07. Stuttgart Auf der öffentlichen Toilette der S-Bahn-Haltestelle Pragsattel versucht ein „Südländer“ eine 27jährige Frau zu vergewaltigen, scheitert aber an ihrer heftigen Gegenwehr und läßt schließlich von ihr ab.[422]
12.07. Hagen Gegen 20.15 Uhr fährt ein etwa 45-50 Jahre alter „Südländer“ in Boerle ein 17jähriges Mädchen, das er zuvor mehrfach belästigt hatte, gezielt mit dem Auto an und verletzt sie dabei so schwer, daß sie stationär behandelt werden muß.[423]
14.07. Stuttgart-Bad Cannstatt Im Veielbrunnenweg wird eine 28jährige Frau von einem Ausländer angesprochen, festgehalten und in unsittlicher Weise berührt. Durch Gegenwehr und laute Schreie konnte der Angreifer in die Flucht getrieben werden.[424]
15.07. Wolfenbüttel Am Vormittag wird eine 52jährige Frau auf dem Okerwanderweg von einem jungen Mann mit „südeuropäischem Aussehen“ überfallen und sexuell belästigt.[418]
18.07. Meerbusch Auf einem Kinderspielplatz am Laacher Weg wird ein sechsjähriges Mädchen von einem „Südländer“ aufgefordert, mit ihm zu kommen. Als der Fremde das Mädchen am Arm packt, beginnt es zu schreien, reißt sich loß und läuft davon.[425]
21.07. Damme Ein 16jähriges Mädchen wird von drei „Südländern“ angesprochen und belästigt. Als ein 21jähriger Mann, der den Vorfall beobachtet hatte, mutig einschreitet, schlagen die Invasoren ihn zunächst mit Fäusten zu Boden und treten dann auf den wehrlos am Boden Liegenden ein.[426]
19.07. Stuttgart In Bad Cannstatt wird eine 48jährige Frau von einem Rumänen (41) in ihrer Wohnung, auf die sie den Fremden zuvor mitgenommen hatte, geschlagen und vergewaltigt.[427]
20.07. Köln In die Masurenstraße im Ortsteil Rheindorf wird eine Frau gegen 3.20 Uhr von einem „Südländer“ angefallen, in ein Gebüsch gezerrt, zu Boden gerissen und brutal gewürgt. Erst als zwei Passanten auf das Geschehen aufmerksam werden und einschreiten, läßt der Fremde von der Frau ab und flüchtet.[428]
20.07. Heilbronn Gegen 10.25 Uhr onaniert ein Exhibitionist mit „schwarzen, kurzen Haare und einem dunklen Teint“ in der Straßenbahn S 4 in der Nähe einer Frau „mit schlanker Figur und blonden, längeren Haaren“.[429]
27.07. Regensburg Kurz nach Mitternacht wird eine 22jährige Frau von drei Osteuropäern in ein Auto gezerrt, brutal vergewaltigt und nackt zurückgelassen. Durch den Übergriff erlitt die junge Frau schwere Verletzungen, so daß sie eine Woche lang stationär in einem Krankenhaus behandelt werden mußte.[430][431][432]
28.07. Memmingen Gegen 17.30 Uhr wird ein 16jähriges Mädchen im Bahnhof von einem erst wenige Tage zuvor aus einer Justizvollzugsanstalt entlassenen „dunkelhäutigen“ Intensivtäter sexuell belästigt, indem er ihr zunächst den Ausgang aus der Damentoilette versperrt, ihr den Mund zuhält und dann versucht, sie unsittlich zu berühren. Durch lautes Schreien und entsprechende Gegenwehr gelingt es dem Mädchen jedoch, den Händen des Fremdländers zu entkommen.[433][434]
02.08. Höfen an der Enz Auf dem Heimweg wird eine 18jähriges Mädchen von einem „Südländer“ angefallen und kann eine Vergewaltigung nur durch heftige Gegenwehr verhindern.[435]
03.08. Ludwigsburg Im Bereich der Haltestelle Siedlung wird eine Frau von einem Mann „ausländischem Akzent“ und „dunklerem Teint“ überfallen und sexuell angegangen. Gut einen Monat später gelingt es der Polizei eine Täterbeschreibung zu veröffentlichen und die Bevölkerung um Hinweise zu bitten.[436]
06.08. Köln In der Innenstadt klingeln drei Neger an der Wohnungstür einer 26jährigen Frau. Da diese noch Besuch erwartet, betätigt sie den Türöffner, woraufhin die Fremden in ihre Wohnung eindringen und die Herausgabe ihrer EC-Karte mitsamt der PI-Nummer erzwingen. Während einer der Täter die Wohnung verläßt, um mit der geraubten Debitkarte Geld abzuheben, vergewaltigen die beiden zurückgebliebenen Fremden die Frau. Gut einen Monat später schafft es die Polizei, das bei der Geldentnahme am Geldautomaten aufgenommene Photo eines der Täter zu veröffentlichen, um die Bevölkerung um Mithilfe zu bitten.[437]
14.08. Stuttgart-Hedelfingen In einem Büro an der Amstetter Straße wird eine 23jährige Beschäftigte von einem hereinkommenden „Südländer“ angefallen und Richtung Küche gedrängt. Trotz heftiger Gegenwehr versuchte der Fremde sie zu küssen. Erst als der Hund der Frau bellte, konnte sie sich teilweise aus dem Griff des Angreifers lösen und ihm ins Gesicht schlagen, woraufhin der Fremde die Flucht ergriff. Die 23-Jährige zog sich bei dem Vorfall leichte Verletzungen zu.[438]
17.08. Reutlingen In der Notzinger Straße in Kirchheim wird eine 21jährige Frau von zwei Afghanen (18, 19), die zuvor schon Frauen sexuell belästigt hatten, überfallen und vergewaltigt.[439][440]
17.08. Stuttgart-Bad Cannstatt An der Kirche an der Falchstraße spricht eine 22 Jahre alte Frau auf dem Heimweg vier „Südländern“ an und bittet sie um eine Zigarette. Daraufhin beleidigten sie einige aus der Gruppe, zwei von ihnen packten sie an den Armen und ein dritter zerriss ihre Oberbekleidung, berührte sie unsittlich und öffnete ihre Hose. Auf einen Warnruf des vierten, unbeteiligt gebliebenen Mannes hin flüchteten die Täter schließlich.[441]
17.08. Nürnberg Eine Schülerin wird in einem Bus von einem Osteuropäer sexuell belästigt.[442]
20.08. Stuttgart In einem Parkhaus an der Zusestraße wird eine 29jährige Frau von einem einschlägig polizeibekannten Griechen angegriffen, der Mund zugehalten und aufgefordert, leise zu sein. Als sie sich heftig wehrt, läßt der Fremde schließlich von ihr ab und flüchtet.[443][444]
27.08. Olpe In der Straße "Auf dem Gallenberg" wird eine 17jährige Jugendliche von einem Syrier angesprochen und plötzlich umarmt, geküsst und an die Brust gefaßt.[445]
29.08. Göppingen Im Bereich des Skaterparks wird eine 23jährige Frau von einem „Südländer“ sexuell belästigt.[446]
30.08. Ludwigsburg Am Bahnhof Ludwigsburg steigt ein vermutlich alkoholisierter „Südländer“ in den Bus nach Eglosheim und fällt auf eine 55jährige Frau, so daß er gleich neben ihr sitzen bleibt. Als der Fremde während der Fahrt beginnt, die Dame zu berühren und sie sich dies verbittet, steht er auf, zieht sich die Jogginghose samt Unterwäsche hinunter und setzt sich so entblößt wieder neben sie.[447]
30.08. Neuss-Kaarst An der Bushaltestelle der Linie 852 am Theodor-Heuss-Platz wird ein 12jähriges Mädchen von einem ungepflegten „Südländer“ sexuell belästigt.[448]
08.09. Mettmann In Velbert wird eine 13jährige Schülerin gegen 08.55 Uhr von einem Fremdländer in ein Gebüsch gezerrt und sexuell belästigt. Glücklicherweise gelang es dem Mädchen schnell, sich von dem Angreifer loßzureißen und zu ihrer Schule zu laufen.[449]
08.09. Freiburg Eine 21jährige Frau fährt mit dem Fahrrad gegen 17.30 Uhr auf einem Fahradweg bis sie von einem ihr entgegenkommenden „Südländer“ gestoppt und verbal belästigt wird. Als die Frau versucht mit dem Rad zu flüchten, holt der Fremde sie nach wenigen Metern ein und faßt ihr an das Gesäß und Geschlechtsteil.[450]
08.09. Hamburg Eine 36jährige Frau wird nach dem Verlassen einer U-Bahn von einem „Südländer“ verfolgt. Nahe einer Grünanlage an der Dieselstraße greift der Fremde sie plötzlich von hinten an, hält ihr den Mund zu und bringt sie zwischen zwei parkenden Autos zu Boden. Durch heftige Gegenwehr und laute Hilfeschreie konnte die Angegriffene einer Vergewaltigung entgehen und den Täter in die Flucht schlagen. Gut zwei Wochen später schafft es die Polizei, eine Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern einer Überwachungskamera einzuleiten.[451]
10.09 Stuttgart-Stammheim Am Nachmittag wird eine 25jährige Frau, die mit ihren beiden kleinen Kindern auf der Kornwestheimer Straße unterwegs war, von einem „Südländer“ sexuell belästigt. Als ein Passant sich näherte, verschwand der Fremde.[452]
10.09. Recklinghausen Als eine 53jährige Frau auf der Winkelstraße an einem „Südländer“ vorbeigeht, entblößt dieser vor ihr sein Geschlechtsteil.[453]
11.09. Heidelberg-Kirchheim Als eine 54jährige Frau gegen 07:30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Feldweg Richtung Hardtstraße unterwegs ist, überholt ein Asiaten sie mit seinem Fahrrad, entblößt sein Geschlechtsteil und macht ihr eindeutige Avancen.[454]
12.09. Gelsenkirchen An der Erzbahnstraße wird gegen 17.30 Uhr eine 30jährige Frau beim Laufen von einem Mann mit „dunklem Hauttyp“ sexuell belästigt und verfolgt.[455]
13.09. Kornwestheim Gegen 8.40 Uhr wird eine 69jährige Frau im Iltisweg von einem 26jährige Mann aus Ungarn sexuell belästigt. Der Täter, der in der BRD keinen festen Wohnsitz hat, wurde unmittelbar nach der Tat von der Polizei festgenommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft nach Erhebung einer Sicherheitsleistung wieder auf freien Fuß gesetzt.[456]
16.09. Hövelhof Gegen 8.50 Uhr wird eine 26jährige Frau auf der Hövelrieger Straße von einem „Südländer“ mit herunter gelassener Hose sexuell belästigt.[457]
19.09. Ulm Gegen 17 Uhr wird eine Frau von einem jugendlichen „Südländer“ (O-Ton d. Polizeipresse: „Bursche“) auf dem St.-Jakobsweg sexuell belästigt.[458]
19.09. Offenbach-Erlensee Gegen 8 Uhr wird eine dreizehnjähriges Mädchen auf dem Schulweg von einem „im Gesicht braun gebrannten“ Mann sexuell belästigt.[459]
20.09. Ludwigsburg Gegen 09.15 Uhr wird eine 21jährige Frau in der Strohgäubahn von einem „Südländer“ sexuell belästigt und nachdem sie in Hemmingen aussteigt verfolgt.[460]
21.09. Bocholt Gegen 20.40 Uhr wird eine Frau auf der Kreuzstraße von einem „Südländer“ sexuell belästigt.[461]
21.09. Hittfeld In Höhe des Teiches zwischen Maschener Straße und Freudenthalstraße werden zwei Frauen im Alter von 20 und 24 Jahren von drei „Südländern“ angefallen, zu Boden geworfen und erheblich attackiert. Durch heftige Gegenwehr und laute Hilfeschreie konnten die Invasoren jedoch vertrieben werden, so daß die Frauen neben einem Schock lediglich Prellungen und Schürfwunden erlitten.[462]

2015

Derzeit 0 Einträge:

Tag Tatort Tat

2016

1. Januar 2016

In Köln, Hamburg, Stuttgart und weiteren deutschen Städten kam es zum Jahresende 2015 zu massiven Angriffen orientalischer Zivilokkupanten gegen deutsche Frauen.[463]

In Köln versammelten sich zum Jahreswechsel ca. 1.000 arabische Männer auf der Kölner Domplatte, bedrängten und befummelten deutsche Frauen, um sie anschließend unter Androhung von Gewalt auszurauben. Diese Vorfälle wurden zunächst von der Lügenpresse verschwiegen und kamen erst durch Polizeiberichte an die Öffentlichkeit. Bis zum 7. Januar 2016 lagen bei der Polizei 150 Anzeigen vor, davon auch zwei wegen Vergewaltigung. Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker gab danach einen Verhaltenskodex für Frauen aus und machte somit aus Opfern Täter.[464] Von den 15 vorläufig festgenommenen Personen sind 14 aus Syrien und einer aus Afghanistan. Auf polizeiliche Maßnahmen gaben die Verbrecher Antworten wie „Ich bin Syrer, ihr müßt mich freundlich behandeln. Frau Merkel hat mich eingeladen.[465][466]

Auf der Reeperbahn in Hamburg wurden, ebenfalls von arabischen Gewalttätern, deutsche Frauen wie Vieh gejagt. Frauen im Alter von 18 bis 24 Jahren wurden von den Tätern zunächst verbal, dann sexuell belästigt. Die Täter kreisten dann ihre Opfer in großen Gruppen ein. Die Frauen versuchten zu fliehen, unter anderem zu den Türstehern verschiedener Lokale. Es wurden ihnen Geldbörsen, Papiere, Bargeld und Mobiltelefone gestohlen.[467]

In Stuttgart kam es zu ähnlichen Verbrechen. Bei der Polizei in Stuttgart meldeten sich Frauen, die zum Jahreswechsel in der Innenstadt von arabischen Männern belästigt worden sind. Die Frauen seien meist aus einer Gruppe heraus am Weitergehen gehindert, bedrängt und unsittlich berührt worden. In manchen Fällen seien ihnen Handtaschen oder Mobiltelefone gestohlen worden. Ein Asylbetrüger wurde festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft.[468]

4. Januar

Eine Gruppe jugendlicher Asylbetrüger vergewaltigte ein 14jähriges, geistig behindertes Mädchen in Bielefeld. Der Haupttäter war polizeibekannt, wurde aber nicht festgenommen.[469]

5. Januar

In Burghausen versuchte ein afghanischer Asylbetrüger, ein 15jähriges Mädchen zu vergewaltigen.[470]

6. Januar

Schwetzingen: Ein bisher unbekannter Täter warf an der Bahnhofsanlage eine Frau zu Boden und trat ihr gegen den Kopf. Die 33jährige war zuvor mit ihrer 26jährigen Schwester mit der Regionalbahn von Mannheim nach Schwetzingen unterwegs, als sich der Unbekannte im Zug neben sie setzte. Trotz der Aufforderung fernzubleiben und mehrmaligen Platzwechsels folgte der Mann den Schwestern, wobei er ihnen Küsse zuwarf. Als die jungen Frauen gegen 5.40 Uhr in Schwetzingen den Zug verließen, folgte ihnen der Unbekannte, bedrängte sie und faßte sie im Bereich des Oberkörpers unsittlich an. Hierauf warf dieser die Ältere zu Boden und trat ihr ins Gesicht. Anschließend flüchtete er durch die Gleisunterführung. Die verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter hat ein „nordafrikanisches Erscheinungsbild“ und spricht kein Deutsch.[471]

7. Januar 2016

In Ellwangen kam es in der Nähe des Bahnhofs zu sexueller Nötigung eines 13jährigen Mädchens durch einen „südländisch arabisch“ aussehenden Mann.[472]

Das Mädchen schätzte den Mann etwa auf 25 Jahre und eine Größe von zwischen 1,75 und 1,80 Meter. Er war schlank. Bekleidet war er mit einer schwarz-braunen Lederjacke und einer grauen Jogginghose. Er trug einen sogenannten „Undercut-Haarschnitt“ (seitlich beidseitig abrasiert, auf dem Oberkopf kurzlockige, dunkle Haare). Sein Aussehen beschrieb das Mädchen als südländisch, arabisch.

8. Januar 2016

Drei Frauen im Alter von 46, 50 und 56 Jahren wurden in einem Wald bei Kühbach (Bayern) beim Laufen von einem 15jährigen Asylbetrüger aus Syrien überfallen. Er forderte „Money und Handy“. Die Frauen mußten ihre Taschen umstülpen. Als eine Frau den Asylbetrüger anschrie, riß ihr der Täter die Mütze vom Kopf und wendete sich ihrer Freundin zu, während sie selbst zu Boden stürzte. Der Täter forderte weiter „kiss, kiss“. Die Frauen wehrten sich mit einem Ast, der Täter flüchtete. Auf der Flucht begegnete der Asylbetrüger einer weiteren Läuferin. Auch von dieser 56jährigen Frau forderte er Geld und Mobiltelefon, stieß sie zu Boden und griff ihr zwischen die Beine. Der Asylbetrüger wurde nach Großfahndung im Heim für minderjährige Asylbewerber in Rapperzell festgenommen.[473][474]

Zwei Frauen wurden gegen 17 Uhr in Hamburg-Winterhude von einem Mann sexuell belästigt. Der Unbekannte sprach die beiden 53jährigen an, holte dabei sein Geschlechtsteil aus der Hose und machte obszöne Bewegungen mit dem Becken. Nach Angaben der Opfer telefonierte er danach mit einem Mann in arabischer Sprache. Die Frauen suchten in einem Geschäft Schutz. Nachdem sie sich wieder beruhigt hatten, verließen sie den Laden und trafen erneut auf den Täter, diesmal in Begleitung eines weiteren Mannes arabischer Herkunft. Die Frauen rannten in ein Schuhgeschäft und verständigten die Polizei. Trotz des Einsatzes von acht Streifenwagen konnte der Mann nicht festgenommen werden.

Am Jungfernstieg bedrängten gegen 20.30 Uhr mehrere Männer eine Passantin. Ein Mann beobachtete die Tat und verständigte die Polizei. Zivilfahnder entdeckten eine Gruppe Afghanen im Alter von 17 bis 24 Jahren. Der Täter war bereits verschwunden. Einer der angetroffenen Afghanen wurde festgenommen, weil er sich illegal in der BRD aufhält. Fünf weitere nahm die Polizei in Gewahrsam.

Eine 48jährige Frau in Hamburg-Heimfeld wurde von zwei Männern angegriffen und unsittlich berührt. Sie war kurz vor 23 Uhr den beiden Nordafrikanern begegnet. Einer der Männer griff ihr an die Brust, der andere in den Genitalbereich. Der Frau gelang es, zu einer Tankstelle zu flüchten. Der Angestellte der Tankstelle informierte die Polizei. Eine Sofortfahndung führte nicht zur Festnahme der Täter. Polizeibeamte kümmerten sich um das weinende Opfer.[475]

In St. Ingbert onaniert ein 17jähriger Asylbetrüger aus Syrien vor vier Frauen in einer Sauna.[476]

9. Januar 2016

Kurz nach Mitternacht erschien eine 41jährige Leipzigerin auf dem Bahnhofsrevier der Bundespolizei. Die Frau gab an, vor der Westhalle von einer Gruppe von etwa 15 Männern – dem Anschein nach Araber und Nordafrikaner – umringt und dann von zwei Personen aus der Gruppe sexuell mißbraucht worden zu sein. Zwei Männer aus der Araberhorde faßten ihr zwischen die Beine. Die Frau konnte sich lösen und flüchtete in den Hauptbahnhof zur Bundespolizei. Die Beamten nahmen schließlich einen 24jährigen Libyer und einen 31jährigen Tunesier fest. Die beiden stadtbekannten Kriminellen wurden von der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.[477]

Eine Rettungsassistentin wurde Opfer eines sexuellen Übergriffs. Nach Polizeiangaben sollte der stark betrunkene Mann aus Eritrea, der am Hansaplatz in Hamburg-St. Georg aufgegriffen worden war, vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Rettungswagen begann der 25jährige, die jungen Frau zu streicheln. Obwohl sie ihn deutlich abwies, hörte er nicht auf. Er griff in die Hose und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Auch in der Klinik ließ er nicht von ihr ab. Der Mann wurde in einer Ausnüchterungszelle untergebracht.[478]

Zwei Mädchen im Alter von 14 und 17 Jahren wurden in einem Schwimmbad in München beleidigt und vergewaltigt. Die Täter, ein syrischer und zwei afghanische Asylbetrüger, wurden festgenommen, jedoch später wieder auf freien Fuß gesetzt.[479]

Eine 48 Jahre alte Frau wurde in Dresden von drei Männern „südländischen Typs“ vergewaltigt.[480]

Ein unbekannter Täter bedrohte in Saarbrücken eine Frau und wollte sie nach Polizeiangaben vermutlich vergewaltigen. Die Frau konnte sich befreien, der Täter flüchtete. Er war laut Polizei etwa 1,75 Meter groß, von kräftiger Statur, trug einen Drei-Tage-Bart und dunkle Kleidung zu weißen Turnschuhen. Er sprach nur gebrochen Deutsch.[481]

11. Januar 2016

Zwei Mädchen im Alter von 14 und 17 Jahren wurden in einem Schwimmbad sexuell mißbraucht. Die Täter sind zwei afghanische und ein syrischer Asylbetrüger.[482] Erst am 11. Januar wurden Übergriffe auf deutsche Schülerinnen bekannt, die sich bereits zum Jahreswechsel ereignet hatten. Eine 16jährige Schülerin wurde von einem unter Alkoholeinfluß stehenden Nordafrikaner sexuell belästigt. Der Mann wurde festgenommen, die Staatsanwaltschaft erwirkte einen Haftbefehl. Der Täter wohnte in einer Unterkunft für Asylbetrüger in Neuss. An einer Tankstelle wurden zwei Schülerinnen (16 und 18 Jahre alt) von einem Iraker begrapscht und verbal sexuell beleidigt. Bei der Festnahme gab sich der Mann zunächst als Syrer aus.[483]

Fünf Frauen wurden im Oldenburger Stadtzentrum von mehreren jungen Männern „aggressiv belästigt“. Die Täter sind ein Paßdeutscher, ein marokkanischer sowie zwei algerische Asylbetrüger.[484]

15. Januar 2016

In Laatzen bei Hannover wurde ein 17jähriger Asylbetrüger aus Afghanistan festgenommen, nachdem er zwei Mädchen (8 und 9 Jahre alt) sowie eine 18jährige in einem Schwimmbad sexuell belästigt hatte. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Täter wieder freigelassen.[485] In Hilden bei Düsseldorf wurde ein 36jähriger irakischer Asylbetrüger festegnommen, nachdem er ein 8jähriges Mädchen sexuell mißbraucht hatte.[486]

16. Januar 2016

Mädchen im Alter von 16 bis 16 Jahren wurden im Flensburger Campusbad von fünf Jugendlichen sexuell belästigt. Die 14 bis 16 Jahre alten Mädchen wurden am Samstag mehrfach aus einer Gruppe von 16 und 17 Jahre alten Asylbetrügern bedrängt, teilte die Polizei mit. Die Tatverdächtigen haben die afghanische Staatsbürgerschaft.[487]

23. Januar 2016

Bei der Polizeiinspektion Hachenburg wurde Anzeige gegen drei Asylbetrüger wegen sexueller Belästigung im Schwimmbad erstattet. Drei junge Männer sollen zwei 13jährige Mädchen zunächst auf der Rutsche ausgebremst und dann angefaßt haben. Einem der Mädchen soll das Oberteil ausgezogen worden sein. Danach soll das Mädchen begrapscht worden sein. Die Ermittlungen richten sich nach Polizeiangaben gegen drei 16jährige Asylbetrüger mit afghanischer und syrischer Herkunft.[488]

Zwei minderjährige afghanische Asylbetrüger belästigten in einem Thermalbad in Straubing zwei 17jährige Frauen. Die Frauen befanden sich nach eigenen Angaben in einem Thermalbecken im Straubinger Aquatherm. Nach Aussage der Frauen begrabschten die beiden sie und griffen einer der beiden in den Genitalbereich. Die Frauen flohen aus dem Wasser und verständigten den Schwimmeister. Die Kriminalpolizei Straubing ermittelt nun wegen sexueller Nötigung. Nach Rücksprache mit dem Staatsanwaltschaft Straubing wurden die beiden Asylbetrüger wieder freigelassen.[489]

Eine 17jährige Frau wurde gegen 22 Uhr am Rentamtsberg in Straubing sexuell mißbraucht. Der Täter ist ein syrischer Asylbetrüger.[490]

2. Februar 2016

Ein Turkmene verschleppte in Kiel ein siebenjähriges Mädchen und verübte schweren sexuellen Mißbrauch. Bereits im Januar 2016 war er wegen der Vergewaltigung einer Fünfjährigen in das Visier der Polizei geraten. Der zuständige Staatsanwalt sah keinen dringenden Tatverdacht und ließ den Täter wieder laufen.[491]

4. Februar 2016

In Köln wurde eine 22jährige Frau vergewaltigt. Der Verdächtige, ein 17jähriger Asylbetrüger aus Afghanistan, wurde in einer Asylunterkunft festgenommen. Er steht in Verdacht, die junge Frau brutal niedergeschlagen und dann vergewaltigt zu haben.[492]

In Gütersloh nahm die Polizei einen 29jährigen Neger aus Nigeria fest. Er steht in Verdacht, eine 24jährige Frau während des Straßenkarnevals auf offener Straße vergewaltigt zu haben. Der Täter bestreitet die Vergewaltigung und spricht von einvernehmlichem Handeln. Ein 25jähriger Asylbetrüger aus Syrien wurde festgenommen. Er steht in Verdacht, mindestens zwei Frauen beleidigt und sexuell belästigt zu haben. Der Verdächtige wurde wieder auf feien Fuß gesetzt.[493][494][495]

8. Februar 2016

In Leverkusen gerieten am Rosenmontag deutsche Karnevalisten mit Asylbetrügern aus Nordafrika in eine Schlägerei, an der rund 15 Personen beteiligt waren. Ursache war die sexuelle Belästigung und unsittliche Berührung einer 19jährigen Karnevalistin. Ein „Beteiligter“ zog ein Messer, vier Menschen wurden verletzt, drei davon wurden im Krankenhaus behandelt.[496]

24. Februar 2016

In Weilheim wurde ein nigerianischer Asylbetrüger verhaftet, der bereits im Dezember 2015 eine Frau in einer Kirche sexuell belästigt hatte, aber hatte entkommen können. Der 21jährige Neger wurde in einer Asylbetrügerunterkunft festgenommen.[497]

25. Februar 2016

In Kiel kam zu einer Massenjagd auf zwei minderjährige Mädchen im Alter von 15 und 17 Jahren. 20 bis 30 „Männer mit Migrationshintergund“ belästigten und verfolgten die Mädchen, bis die Polizei eintraf. Bei der Festnahme zweier afghanischer Asylbetrüger kam es zu „massiven Beleidigungen, Bedrohungen, Körperverletzungen, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“.[498]

28. Februar

In Norderstedt wurden zwei afghanische Asylbetrüger unter dem dringenden Tatverdacht festgenommen, zwei Mädchen im Alter von 14 und 18 Jahren sexuell genötigt und vergewaltigt zu haben.[499]

6. März

Sechs Asylbetrüger aus Afghanistan, Syrien und dem Irak begingen in einem Kölner Schwimmbad sexuelle Belästigung an einem 12jährigen Mädchen. Gegen einen Verdächtigen erhärtete sich der Vorwurf. Alle sechs wurden von der Polizei wieder auf freien Fuß gesetzt.[500][501]

Mai 2016

Beim Karneval der Kulturen kam es, wie zuvor in der Schandnacht zum Jahreswechsel 2015/2016, zu sexuellen Übergriffen ausländischer Krimineller auf junge Frauen. Die Polizei nahm zwei bereits polizeibekannte Türken im Alter von 14 bzw. 17 Jahren sowie einen Täter mit „ungeklärter Herkunft“ fest. Die Gewohnheitskriminellen aus der Türkei wurden wieder auf freien Fuß gesetzt (→ Kuscheljustiz), ein weiterer Türke im Alter von 40 Jahren ist tatverdächtig.[502][503]

Ein 14 Jahre alter Türke mißbrauchte in einem Augsburger Schwimmbad ein 12jähriges Mädchen. In Donauwörth begrapschte ein 26jähriger Asylbetrüger ein 11 Jahre altes Mädchen. In Bad Nauheim wurde ein 17jähriges Mädchen von einem irakischen Asylbetrüger geschlagen und begrapscht. Er wurde in der Asylunterkunft vorübergehend festgenommen. In Forchheim entging ein 17 Jahre altes Mädchen nur durch das Eingreifen eines Autofahrers der Vergewaltigung durch einen arabischen Sexualstraftäter. In Würzburg begrapschte ein 26jähriger Asylbetrüger aus Syrien eine 23jährige Frau. Der Täter wurde vorübergehend festgenommen.[504]

Beim Schloßgrabenfest in Darmstadt wurden mehrere Frauen von verschiedenene Gruppen „südländisch aussehender Männer“ sexuell belästigt. Die Frauen wurden jeweils von mehreren Männern eingekreist und dann „angetanzt“. Während des Antanzens wurden sie dann im Intimbereich angefaßt. Nach Angaben der Geschädigten bei der Polizei wurden die Frauen von bis zu zehn Männern gleichzeitig belästigt. Es wurden bis zum 31. Mai 2016 14 Anzeigen wegen sexueller Nötigung erstattet, drei tatverdächtige Asylbetrüger aus Pakistan wurden festgenommen.[505]

Die Polizei in Remscheid nahm eine Gruppe von Männern fest, die Frauen bedrängt und sexuell belästigt hatten. Bei den Tätern handelte es sich um vier Männer im Alter zwischen 16 und 36 Jahren aus Albanien und der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien. Sie hatten am Samstag, dem 4. Juni, mehrere weibliche Besucher des Houseparkfestes bedrängt und angetanzt. Als Zivilpolizisten die Männer auf ihr Verhalten ansprachen, verhielten sie sich aggressiv und pöbelten. Die Personen wurden in Polizeigewahrsam genommen.[506]

Juni 2016

Bei einem Stadtfest in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) kam es zu mehreren sexuellen Gruppenübergriffen. Eine Gruppe aus nordafrikanischen BRD-Bürgern tanzte mehrere Frauen an, belästigte sie sexuell und versuchte dabei, Mobiltelefone und Geldbeutel zu stehlen. Es wurden fünf Sexual- und sechs Diebstahldelikte angezeigt. Alle Personen besitzen einen BRD-Paß.[507]

Juli 2016

In Reutlingen wurden am 10. Juli vier Mädchen im Alter von zwölf und dreizehn Jahren sexuell belästigt. Die Kinder befanden sich laut Polizei auf einer Wasserrutsche im Freibad, als sie von einem 16 Jahre alten Pakistani an Po, Brust und Oberschenkel angefaßt wurden. „Ein weiterer Junge, vermutlich ebenfalls Asylbewerber, war an der Tat beteiligt und hat die Mädchen zum Teil festgehalten und ebenfalls an Po und Brust begrapscht.“ teilte die Polizei mit. Der 16 Jahre alte Verdächtige wurde auf freien Fuß gesetzt.[508]

Ein Iraker belästigte im sauerländischen Lennestadt zwei Mädchen sexuell. Wie die Polizei mitteilte, entblößte sich der 39 Jahre alte Mann zunächst auf der Liegewiese eines Hallenbads. Als ihn zwei Mädchen im Alter von elf und zwölf Jahren nach der Uhrzeit fragten, winkte er sie zu sich. Anschließend zog der Mann das jüngere der beiden Mädchen zu sich heran und küßte es ins Gesicht und an den Oberarm. Der Bademeister verständigte die Polizei, woraufhin der Täter festgenommen wurde. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann wieder entlassen.[508]

Ein Afghane belästigte am 10. Juli in Würzburg eine Frau und mehrere Kinder sexuell. Der 21 Jahre alte Asylbetrüger war einer Gruppe Mädchen in einem Schwimmbad in Würzburg von Becken zu Becken gefolgt und hat fünf Schülerinnen zwischen zehn und 13 Jahren sowie eine 24Jährige begrapscht. Der Schwimmeister verständigte die Polizei. Laut Polizei lebt der Mann in einer Asylbewerberunterkunft in Würzburg. Am Montag wurde er dem Amtsgericht Würzburg vorgeführt. Der Ermittlungsrichter erließ Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des sexuellen Mißbrauchs von Kindern. Der Kulturbereicherer sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.[508]

In Rinteln berührte ein Afghane zwei dreizehn Jahre alte Mädchen mehrmals unsittlich. Die Opfer befanden sich in einem Strudelbecken im Freibad. Der 27 Jahre alte Mann konnte kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden.[508]

Ein bislang unbekannter Mann versuchte in einem Parkhaus in Stuttgart, eine junge Frau zu vergewaltigen. Die vierundzwanzig Jahre alte Frau war gemeinsam mit ihrer siebenundzwanzig Jahre alten Begleiterin auf dem Weg zum Kassenautomat, als der Mann die beiden Frauen um Hilfe bei der Suche nach seinem Auto bat. Als die beiden Frauen zunächst am Kassenautomaten bezahlen wollten, fiel der Mann im Treppenhaus über die jüngere der beiden Frauen her, riß sie zu Boden und faßte ihr zwischen die Beine. Ihre Begleiterin, die sich einige Stufen vor ihr befand, hörte die Schreie der 24jährigen, drehte um und schlug auf den mutmaßlichen Täter ein. Der Täter konnte fliehen. Laut den Frauen handelte es sich bei dem Täter um einen 1,80 Meter großen Mann südländischen Typs. Er habe deutsch gesprochen und ein gepflegtes Äußeres gehabt.[508]

Im hessischen Mörfelden-Walldorf begrapschte ein Asylbetrüger aus Pakistan ein sechzehn Jahre altes Mädchen. Laut Polizei berührte der mutmaßliche Täter das Mädchen am 10. Juli in einem Schwimmbad. Gegen den 19 Jahre alten Mann wird nun wegen sexueller Beleidigung und Nötigung ermittelt. Er lebt in einer Asylunterkunft in Büttelborn.[508]

Am Duisburger Hauptbahnhof wurden in der Nacht auf Sonnabend zwei junge Frauen sexuell belästigt. Ein bislang unbekannter Mann habe die beiden Frauen im Alter von einundzwanzig und fünfundzwanzig Jahren im Intimbereich angefaßt. Ein weiterer Mann habe ihnen aus nächster Nähe ins Gesicht gerülpst. Laut Polizei handelt es sich bei den Tätern um Nordafrikaner. Die Bundespolizei hat ein Verfahren wegen sexueller Beleidigung eingeleitet.[508]

Die Polizei nahm am Wochenende (9./10. Juli) in Wolfratshausen einen Asylbetrüger fest, der auf einem Stadtfest mehrere Frauen sexuell attackiert hatte. Der Afghane habe innerhalb weniger Stunden mehreren Frauen in den Schritt gefaßt. Eine der Frauen setzte sich jedoch zur Wehr und verpaßte dem Asylbetrüger mehrere Ohrfeigen. Später attackierte der Betrunkene mehrere Personen. Die Polizei konnte den alkoholisierten Afghanen daraufhin in Gewahrsam nehmen. Unklar ist allerdings noch, wie viele Frauen von dem Sextäter attackiert wurden. „Im Zusammenhang mit den Belästigungen gegenüber den Frauen ist die Zahl der Opfer noch nicht gesichert.“[508]

Im baden-württembergischen Sinsheim kam es am 16. und 17. Juli, einem Wochenende, zu mehreren sexuellen Übergriffen auf dem Stadtfest. Am Samstagabend griff ein bisher unbekannter Mann einer Frau zwischen die Beine. Die Frau wehrte sich, der Mann konnte entkommen. Laut Polizei soll der Mann zwischen 45 und 50 Jahre alt sowie von kräftiger Statur sein und ein indisches Erscheinungsbild haben.

Am Samstag gegen 23.30 Uhr griff ein dunkelhäutiger Mann aus einer vierköpfigen Gruppe einer jungen Frau in der Bahnhofshalle zwischen die Beine. Die Polizei konnte zwei tatverdächtige Männer im Alter von 17 und 24 Jahren festnehmen. Ob es sich bei einem von ihnen um den Täter handelt, ist noch unklar. Sie sind mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Gegen ein Uhr morgens sollen drei südländisch und nordafrikanisch aussehende junge Männer drei Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren begrapscht haben. Laut Polizei tanzten die Mädchen vor einem Getränkestand, als sie von den Männern an den Po und zwischen die Beine gefaßt und zu küssen versucht wurden. Die Opfer konnten die Polizei verständigen. Eine Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.[509]

August 2016

Bei einem Stadtfest im bayerischen Schongau soll es zu zahlreichen sexuellen Belästigung und Beleidigungen gekommen sein. Während der elftägigen Veranstaltung hätten immer wieder Mädchen beim Sicherheitsdienst Hilfe gesucht, berichtete der Sicherheitsleiter. Kleingruppen von zwei bis drei Asylbetrügern hätten sich zusammengetan und Mädchen verfolgt. Höhepunkt war ein Vorfall, bei dem ein Mädchen von mehreren Asylforderern hinter einen Verkaufsstand gezerrt worden sein soll. Offensichtlich aus politischer Korrektheit und der umfassenden Gehirnwäsche durch die verordnete Willkommenskultur ging bei der Polizei trotz dieser Vorfälle keine Anzeige ein. Der Sicherheitsleiter Stefan Junitsch berichtete, daß ihn das Auftreten einiger Asylanten, die vorwiegend aus Syrien, Pakistan oder Afghanistan stammen, dazu veranlaßt habe, kurzfristig mehr Sicherheitsleute einzusetzen.[510]

September 2016

Beim Festival „Essen Original“ verzeichnete die Polizei elf Anzeigen wegen sexueller Nötigung oder Beleidigung auf sexueller Basis. Alle Täter stammen aus nordafrikanischen oder arabischen Ländern. Vier Tatverdächtige wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Nicht ausfindig machen konnte die Polizei eine Gruppe von vier bis sechs Tätern, die nach Angaben verschiedener Frauen an mehreren Orten ihre Opfer eingekreist und sexuell genötigt hatten.

In Köln wurde in der Nacht zum 3. September eine Frau im Alter von 25 Jahren von zwei Männern vergewaltigt. Die Täter wurden als dunkelhäutige Südländer oder Nordafrikaner beschrieben.

In Mühldorf wurde mindestens eine Frau von einem pakistanischen Asylbetrüger sexuell genötigt. Der Täter wohnt in einer Gemeinschaftsunterkunft.

In Schleswig sucht die Polizei einen Mann, der am Sonntagmorgen eine 30jährige vergewaltigt hat. Der Täter hat dunklen Teint und spricht nur gebrochenes Deutsch.

In Saalfeld entkam eine 18jährige nur durch heftige Gegenwehr einer Vergewaltigung. Der Täter war ein 22jähriger Asylbetrüger aus Eritrea.[511]

Filmbeitrag

Schwarzafrikaner vergewaltigen stundenlang eine junge Frau – Freispruch

Zitat

  • „Wir müssen akzeptieren, daß die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist.“Angela Merkel[512]

Siehe auch

Literatur

Verweise

Fußnoten

  1. 21 Jahre nach Vergewaltigung verurteiltAugsburger Allgemeine, 11. Juli 2012
  2. (Mainz) Vergewaltigung ? Phantombild des TätersPolizei Rheinland-Pfalz, 13. Juli 1999
  3. Versuchte VergewaltigungPolizei Rheinland-Pfalz, 2. September 1998
  4. Trier: Kriminalpolizei ermittelt wegen Verdacht der VergewaltigungPolizei Rheinland-Pfalz, 30. August 1999
  5. Sexuelle Nötigung, versuchte Vergewaltigung am PfaffplatzPolizei Rheinland-Pfalz, 1. September 1999
  6. Prostituierte vergewaltigtPolizei Rheinland-Pfalz, 17. Januar 2000
  7. Pressemeldung vom 31.10.01Polizei Rheinland-Pfalz, 31. Oktober 2001
  8. (Kaiserslautern) Brutale VergewaltigungPolizei Rheinland-Pfalz, 19. September 2001
  9. (Mainz) Versuchte VergewaltigungPolizei Rheinland-Pfalz, 8. Oktober 2001
  10. Trier: Versucht Vergewaltigung nach Monaten geklärt - DNA-Analyse belastet 18jährigen Afrikaner schwerPolizei Rheinland-Pfalz, 26. April 2002
  11. Bendorferin entging knapp einer VergewaltigungPolizeipräsidium Rheinland-Pfalz, 13. Februar 2002
  12. (Mainz) Wollte Farbiger eine Frau vergewaltigen?Polizei Rheinland-Pfalz, 20. März 2003
  13. Trier: Vergewaltigung im Palastgarten - Dringend Tatverdächtiger in HaftPolizei Rheinland-Pfalz, 17. Juli 2002
  14. Trier: Kriminalpolizei ermittelt wegen Verdachts der VergewaltigungPolizei Rheinland-Pfalz, 1. Oktober 2003
  15. 15,0 15,1 Tatverdächtiger festgenommen - HaftbefehlPolizei Rheinland-Pfalz, 13. Mai 2004
  16. 13-Jährige vergewaltigt?BZ-Berlin, 20. Februar 2013
  17. Versuchte Vergewaltigung einer Prostituierten in RegensburgPolizei Bayern, 11. Juli 2013
  18. Gerichtsprozess: Vergewaltigte Mehmet E. seine Fahrschülerin (19)?Express, 3. September 2012
  19. 19-Jährige vergewaltigt – Polizei sucht dringend ZeugenPolizei Rheinland-Pfalz, 12. September 2005
  20. Maxdorf, Pressemeldung der KI SchifferstadtPolizei Rheinland-Pfalz, 4. November 2005
  21. Wiesnreport vom Freitag, 23.09.2005Polizei Bayern, 23. September 2005
  22. Wittlich, Vergewaltigung einer jungen Frau - Zeuge gesuchtPolizei Rheinland-Pfalz, 8. November 2005
  23. Wittlich, Fahndung nach mutmaßlichem VergewaltigerPolizei Rheinland-Pfalz, 11. September 2005
  24. Nach Vergewaltigung am 18.1.2006 Fahndung mit PhantombildPolizei Rheinland-Pfalz, 26. Januar 2006
  25. Polizei fahndet mit Phantombild nach VergewaltigerPolizeipräsidium Rheinland-Pfalz, 17. Februar 2006
  26. Polizei sucht nach 4 1/2 Jahren Vergewaltiger mit PhantombildPolizeipresse, 21. Januar 2011
  27. Dem Journalisten Jürgen Roth droht GefängnisLeipziger Internet Zeitung
  28. 1652. Vergewaltigung im HasenberglPolizei Bayern, 25. September 2006
  29. 1717. Verdacht der Vergewaltigung im FestzeltPolizei Bayern, 2. Oktober 2006
  30. Ludwigshafen, Nach Vergewaltigung Fahndung mit PhantombildPolizeipräsidium Rheinpfalz, 31. Mai 2007
  31. VOR GERICHT: Fünf Männer und ein wehrloses OpferHamburger Morgenpost, 23. Oktober 2008
  32. 20-Jähriger missbraucht Mädchen in SchultoiletteFocus, 3. Juli 2007
  33. Geld statt Knast - Schräger Deal um Massen-VergewaltigungBild, 5. November 2010
  34. Stundenlanges MartyriumBild, 3. November 2011
  35. Bild.de
  36. 36,0 36,1 1599. Zwei rumänische Schausteller nach dem Verdacht der Vergewaltigung festgenommenPolizei Bayern, 7. Oktober 2007
  37. LÜBECK: Selbstmord nach VergewaltigungHamburger Morgenpost, 6. Dezember 2008
  38. Selbstmord nach Vergewaltigungshz.de, 4. Januar 2009
  39. Nadine Münster von 2 Schwarzafrikanern 6 Stunden lang vergewaltigt und in den Selbstmord getrieben – FreispruchMesserattacken
  40. Vergewaltigung in Borod/WesterwaldPolizei Rheinland-Pfalz, 25. Februar 2008
  41. Türken vergewaltigen eine 12-jährigeYoutube (WDR), 7. April 2014
  42. Jungen (14,15) vergewaltigen 12-JährigeBild, 7. März 2008
  43. Akten im Ishara-Fall bleiben geschlossenNeue Westfälische, 19. August 2009
  44. Vergewaltiger zerrt 16-Jährige auf GrillplatzDie Welt, 25. März 2008
  45. Kaiserslautern, Frau vergewaltigtPolizei Rheinland-Pfalz, 16. Mai 2012
  46. 46,0 46,1 Sex-Angriffe bei "Reggae-Summer"Die Welt, 25. August 2008
  47. 13-Jährige am Toeppersee vergewaltigtDer Westen, 24. August 2008
  48. 48,0 48,1 NORDERSTEDT: Vergewaltigung im RathausHamburger Morgenpost, 2. Dezember 2008
  49. 1376. Festnahme nach versuchter VergewaltigungPolizei Bayern, 24. September 2008
  50. Sexualdelikt: Zeugen gesuchtKölner Stadtanzeiger
  51. Rita B. wurde im Oktober 2008 im Faulenquartier vergewaltigtBild, 6. November 2011
  52. Mann vergewaltigt junge Frau auf dem FriedhofBadische Zeitung, 2. Januar 2009
  53. Trier, 16-Jährige wird von Unbekanntem vergewaltigt (Meldung vom 21. Februar)Polizei Rheinland-Pfalz, 23. Februar 2009
  54. Inder (26) vor Gericht: Erst Sex im TV, dann fiel er über Isa (18) her!Express, 17. Januar 2013
  55. Studentin zu Sex gezwungenBonner Rundschau, 23. Januar 2013
  56. Mädchen (10) zwei Nächte lang missbrauchtBild, 9. November 2009
  57. Versuchte Vergewaltigung in WittlichPolizei Rheinland-Pfalz, 26. Mai 2009
  58. Heidelberg – Vergewaltiger mit Phantombild gesuchtMetropolregion Rhein-Neckar News Nachrichten, 19. Juni 2009
  59. 33-cabinet.png Abgerufen am 4. April 2013. Archiviert bei WebCite®.Unrechtsrepublik Deutschland: Muslimische Vergewaltigung einer Elfjährigen – Landgericht Osnabrück lässt Täter frei herumlaufenKopp Online, 26. Mai 2011
  60. Wittlich, Versuchte Vergewaltigung - Zeugen gesuchtPolizei Rheinland-Pfalz, 4. August 2009
  61. Drei Männer nach gemeinsamer Vergewaltigung in HaftPforzheimer Zeitung, 01. September 2009
  62. Sexueller Missbrauch - Öffentlichkeitsfahndung mit LichtbildPolizei Rheinland-Pfalz, 21. Juni 2010
  63. Neckarsulm will gegen Jugendbande vorgehenStimme, 12. November 2009
  64. Versuchte Vergewaltigung: Sex-Attacke auf Kölnerin (30)Express, 21. Dezember 2009
  65. 18-Jährige wurde nach Silvesterparty vergewaltigtDer Westen, 4. Januar 2010
  66. 66,0 66,1 66,2 Drei Frauen überfallen: Sex-Verbrecher gestehtAbendzeitung München, 17. Januar 2011
  67. Sexueller Übergriff: Bande vergreift sich an 16-JährigerExpress, 18. Januar 2010
  68. Türsteher fallen über Mädchen (18) herBild, 27. Mai 2010
  69. Versuchte Vergewaltigung in einem Regional-Zug in BremenLocal XXL, 28. Februar 2010
  70. Rumäne nach Vergewaltigung einer 11-Jährigen verurteiltT-Online, 9. Juli 2010
  71. Mädchen öffnete Vergewaltiger die TürRheinische Post, 18. März 2010
  72. Taxifahrer vergewaltigt Kundin (21)Bild, 21. August 2010
  73. 73,0 73,1 33-cabinet.png Archiviert im Internet-Archiv.Bewährungsstrafe für VergewaltigerLudwigsburger Kreiszeitung, 13. April 2011
  74. Nach versuchtem Überfall auf junge Frau: Polizei veröffentlicht Phantombild des TätersPolizeipresse, 18. Mai 2010
  75. Frau nach WM-Spiel vergewaltigtKölner Stadtanzeiger, 24. Juni 2010
  76. 76,0 76,1 76,2 Schrecklicher MissbrauchDie Welt, 21. Januar 2011
  77. 77,0 77,1 77,2 POL-HH: 101010-1. Mutmaßlicher Sexualstraftäter durch Öffentlichkeitsfahndung identifiziert - DNA Abgleich ergibt Tatverdacht für zwei weitere TatenPresseportal, 10. Oktober 2010
  78. 16-Jährige mitten in der Stadt vergewaltigtMerkur-Online, 26.01.2011
  79. Vier mutmaßliche jugendliche Sexualstraftäter in HaftLocal XXL, 16. Juli 2010
  80. Nach WM-Gucken: 21-Jährige an der Tunisstraße brutal vergewaltigtExpress, 23. Juni 2010
  81. Unbekannter vergewaltigt 16-JährigeStuttgarter Nachrichten, 24. Juni 2010
  82. Bruckmühl - Vergewaltigung einer 20-Jährigen auf VolksfestPolizei Bayern, 14. Juli 2010
  83. POL-H: Zeugenaufruf! Versuchte Vergewaltigung in LimmerPresseportal, 20. Juli 2010
  84. Massen-Gentest überführt 17-jährigen VergewaltigerDie Welt, 27. Januar 2011
  85. Bewährung für VergewaltigerCuxhavener Nachrichten, 17. Dezember 2012
  86. 18-Jährige wird Opfer von GruppenvergewaltigungT-Online, 14. August 2010
  87. Köln: Zwei Südländer entführen 16jährige und vergewaltigen sieDeutsche Opfer, fremde Täter
  88. POL-D: Samstag, 14. August 2010, 2 Uhr - Sexualdelikt in der AltstadtPresseportal, 3. Dezember 2010
  89. Sittenstrolche überfallen 17-jährige SchülerinPolizei Bayern, 20. August 2010
  90. POL-MA: Polizeimeldung vom 19.09.2010Presseportal, 19. September 2010
  91. Polizei sucht Zeugen zu versuchter VergewaltigungPresseportal, 31. Januar 2011
  92. POL-HH: 101013-1. Phantombildfahndung nach versuchtem SexualdeliktPresseportal, 13. Oktober 2010
  93. 1401. Festnahme eines 30-Jährigen nach VergewaltigungPolizei Bayern, 27. September 2010
  94. 94,0 94,1 Angeklagter muss fast acht Jahre in HaftSchwäbische, 12. August 2011
  95. Prostituierte vergewaltigt: BewährungsstrafeBerliner Kurier, 31. Januar 2011
  96. Vergewaltigung, Körperverletzungen, schwerer Raub, Einbruch, Diebstahl, und Nötigung.Bild, 14. April 2011
  97. Taxifahrer vergewaltigt zwei betrunkene FrauenDie Welt, 6. Oktober 2010
  98. Mann wird nach Wiesn beraubt und vergewaltigtAbendzeitung München, 18. März 2013
  99. Im Bus belästigtBadische Zeitung, 8. Oktober 2010
  100. POL-MK: Nr. 15/2011 --- Schwerer sexueller MissbrauchPresseportal, 14. Januar 2011
  101. 13-Jährige im Plettenberger Bad sexuell belästigtDer Westen, 13. Januar 2011
  102. Keine Gnade für Doppel-VergewaltigerFrankfurter Rundschau, 19. Mai 2011
  103. Rotenburger Kripo fahndet nach VergewaltigerKreiszeitung, 10. November 2010
  104. Vergewaltiger aus Landkreis Harburg?Harburger Anzeigen und Nachrichten, 17. März 2013
  105. POL-ROW: Rotenburger Kripo fahndet mit Phantombild noch unbekanntem Vergewaltiger vor Scheeßeler Disko, 10. November 2011
  106. POL-BI: Fahndung nach Vergewaltiger mit PhantombildPolizeipresse, 12. November 2011
  107. Mainz, Tatverdächtiger festgenommen, schneller Fahndungserfolg der Mainzer PolizeiPolizei Rheinland-Pfalz, 12. November 2010
  108. POL-NE: Polizei fahndet nach SittentäterPresseportal, 10. November 2011
  109. Öffentlichkeitsfahndung nach sexueller NötigungPresseportal, 26. November 2011
  110. Sexuelle BelästigungPresseportal, 22. November 2010
  111. POL-K: 110109-1-K Versuchte Vergewaltigung - Polizei fahndet nach TatverdächtigemPresseportal, 9. Januar 2011
  112. POL-HH: 110119-2. Haftbefehl nach Verdacht der Vergewaltigung vollstrecktPresseportal, 19. Januar 2011
  113. Entlassener Sexualstraftäter überfällt MädchenDer Westen, 29. November 2010
  114. Angriff auf Mädchen: Entlassener Sextäter narrte AufpasserSpeigel Online, 29. November 2011
  115. Angreifer will Elfjährige küssenAugsburger Allgemeine, 4. Dezember 2012
  116. POL-E: Polizei fahndet mit Phantombild nach einem SexualtäterPresseportal, 30. Dezember 2010
  117. POL-K: 101228-6-K Versuchte Vergewaltigung am NikolaustagPresseportal, 28. Dezember 2010
  118. 118,0 118,1 118,2 118,3 118,4 118,5 POL-H: Nachtragsmeldung! Sexualstraftaten im Stadtteil Linden - weiteres Opfer meldet sich bei der PolizeiPresseportal, 12. April 2012
  119. POL-H: Zeugenaufruf! 25-Jährige vergewaltigtPresseportal, 8. Dezember 2010
  120. POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte missbrauchen 19-JährigePresseportal, 9. Dezember 2010
  121. Sie quälten zwei MädchenBerliner Kurier, 8. Dezember 2010
  122. Bewährungsstrafen für zwei Täter: Jungen (13 bis 16 Jahre) vergewaltigten MädchenExpress, 10. Dezember 2010
  123. 123,0 123,1 Pressebericht vom 21.01.2011Polizei Bayern
  124. Ludwigshafen, Vergewaltigung einer 17-Jährigen: Noch keine TäterhinweisePolizei Rheinland-Pfalz, 3. Januar 2011
  125. POL-HH: 110610-4. Verdacht der Vergewaltigung - zwei Brüder verhaftetPresseportal, 10. Juli 2011
  126. POL-H: Zeugenaufruf! Versuchtes Sexualdelikt in BarsinghausenPresseportal, 3. Januar 2011
  127. POL-FL: Fahndung nach Vergewaltiger - Phantombild veröffentlichtPresseportal, 14. Januar 2011
  128. POL-FL: Fahndung nach Vergewaltiger - Phantombild veröffentlichtPresseportal, 14. Januar 2011
  129. POL-HH: 110127-3. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchter Vergewaltigung in Hamburg-BlankenesePresseportal, 27. Januar 2011
  130. POL-HH: 110204-1. Erfolgreiche Öffentlichkeitsfahndung nach versuchter Vergewaltigung in Hamburg-Blankenese - Tatverdächtiger hat sich gestelltPresseportal, 4. Februar 2011
  131. Barmbek: Versuchte Vergewaltigung - Täter geschnapptHamburger Morgenpost, 6. Februar 2011
  132. POL-HH: 110206-2. Sexualdelikt in Hmb.- Barmbek-Nord - Öffentlichkeitsfahndung erfolgreichPolizeipresse, 6. Februar 2011
  133. POL-KI: 110121.1 Kiel: Fahndung nach SexualstraftäterPresseportal, 21. Januar 2011
  134. POL-BOR: Stadtlohn - Jugendliche belästigtPresseportal, 17. Februar 2011
  135. POL-W: W-Polizei sucht zwei SexualstraftäterPresseportal, 28. Januar 2011
  136. Frau vergewaltigt - Zeugen gesuchtPolizeipräsidium Stuttgart, 4. Februar 2011
  137. 137,0 137,1 137,2 Landgericht setzt Prozess gegen Sex-Täter fortHamburger Abendblatt, 31. Juli 2012
  138. Nicht schuldfähigAllgemeine Zeitung, 30. August 2011
  139. Erneut Frau im „No Limit“ in Hannover vergewaltigtHannoversche Allgemeine, 20. Februar 2011
  140. POL-AC: Nach versuchtem Sexualdelikt auf der Roermonder StraßePresseportal, 25. Februar 2011
  141. Vergewaltiger in letzter Sekunde gestoppAugsburger Allgemeine, 21. Februar 2011
  142. POL-AC: Junge Frau unsittlich berührt - Zeugen gesuchtPresseportal, 21. Februar 2011
  143. POL-E: Sexueller Übergriff durch TaxifahrerPresseportal, 1. März 2011
  144. Weißenhorner soll Freundin zur Dirne gemacht habenAugsburger Allgemeine, 2. März 2013
  145. Sexopfer flüchtete nackt auf den NachbarbalkonMittelbayerische, 13. Oktober 2011
  146. Pressebericht vom 11.04.2011 − Versuchte Vergewaltigung – Täter festgenommenPolizei Bayern, 11. April 2011
  147. In der Herrentoilette vergewaltigtDonaukurier, 19. April 2011
  148. Ingolstadt: 14jährige in der Herrentoilette vergewaltigtJihad Watch Deutschland
  149. Speicher, Versuchte VergewaltigungPolizei Rheinland-Pfalz, 15. April 2011
  150. Hamit El Massoud: Polizei jagt Altstadt-VergewaltigerExpress, 27. August 2011
  151. Polizei sucht mutmaßlichen VergewaltigerStuttgarter Nachrichten, 18. Januar 2012
  152. Bad Mergentheim: Mädchen vergewaltigtL-TV, 9. November 2011
  153. Mann soll 25-Jährige bei Latinoparty sexuell genötigt habenT-Online, 26. Juli 2011
  154. Düsseldorf: Mann mit dunklem Teint mißbraucht 25-Jährige in einer GrünanlageDeutsche Opfer, fremde Täter
  155. Unerwünschte Küsse & ein Biss: Schülerin (18) sprang aus Angst vor Autohändler (31) ins WasserHamburger Morgenpost, 29. November 2011
  156. K.o.-Tropfen-Prozess: Angeklagter muss 30 Monate ins GefängnisBadische Zeitung, 15. März 2013
  157. Vergewaltiger mit Videobildern gesuchtTagesspiegel, 11. Juni 2012
  158. Drei Jugendliche wegen brutaler Vergewaltigung vor GerichtTagesspiegel, 29. November 2012
  159. Drei Jugendliche wegen Missbrauchs zu Bewährungsstrafen verurteiltTagesspiegel, 11. Dezember 2012
  160. Berlin: Drei Vergewaltiger türkischer oder arabischer Herkunft gesuchtDeutsche Opfer, fremde Täter, 8. Juli 2012
  161. Von zwei Männern: Hilden: 14-Jährige im Gebüsch vergewaltigtExpress, 5. Juni 2011
  162. Im Keller vergewaltigtNürnberger Nachrichten, 15. Dezember 2011
  163. Festnahme nach versuchtem Sexualdelikt in Hmb.-Altona-NordUnser Ort - Hamburg-Mitte, 13. Juni 2011
  164. Frau vergewaltigt - Zeugen gesuchtStuttgarter Zeitung, 15. Juni 2011
  165. Täter mit Pferdeschwanz: Sex-Attacke am BarbarossaplatzExpress, 27. Juni 2011
  166. Hamburg: Südländer versucht 11-Jährige zu vergewaltigenDeutsche Opfer, fremde Täter
  167. 85-Jährige rettet Kind vor SexualtäterRheinische Post, 11. Juli 2011
  168. Junge Frau in Preetz sexuell belästigtKieler Nachrichten, 5. August 2011
  169. Linie 18: Frau in voller Bahn belästigtExpress, 2. August 2011
  170. Köln: Südländer vergewaltigen 19-Jährige zu zweitDeutsche Opfer, fremde Täter
  171. Exhibitionist zeigt Geschlechtsteil im Regionalexpress Hamm–DortmundDer Westen, 8. August 2011
  172. POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild 18-Jährige von unbekanntem Taxifahrer sexuell genötigtPresseportal, 5. September 2011
  173. Ettenheim: Südländer-Familie wehrt sich gegen Festnahme ihres Sohnes wegen versuchter VergewaltigungDeutsche Opfer, fremde Täter
  174. Jever: Russischer Sexualstraftäter gesuchtDeutsche Opfer, fremde Täter
  175. Vergewaltigungs-Drama in FrankfurtBild, 19. September 2011
  176. Mann soll vier Frauen vergewaltigt habenORF.at, 20. September 2011
  177. Überfall auf junge Frau - aktueller Ermittlungsstand der EKO "Schütt"Unser Ort: Schwaig, Rückersdorf, 30.September 2011
  178. NÜRNBERG (OTS) - WIE BEREITS GESTERNAd Hoc News, 26. September 2011
  179. Überfall auf junge Frau - aktueller Ermittlungsstand der EKO "Schütt"T-Online, 30. September 2011
  180. Nürnberg: Ausländer vergewaltigt junge FrauDeutsche Opfer, fremde Täter
  181. 13-Jährige am helllichten Tag belästigtAachener Nachrichten, 26. September 2011
  182. 1601. Vergewaltigung nach WiesnbesuchPolizei Bayern, 30. September 2011
  183. Plauen: Vergewaltiger gesteht allesFreie Presse, 3. Mai 2012
  184. Frau am Rosa-Luxemburg-Platz vergewaltigtFrühnachrichten, 25. Oktober 2011
  185. Tatverdächtige frei, der Jüngste war erst 13Bild, 11. November 2013
  186. Mutmaßlicher Vergewaltiger gesuchtTagesspiegel, 13. Dezember 2012
  187. Mutmaßlicher Täter war ModedesignerTagesspiegel, 15. Dezember 2012
  188. U-Bahn-Vergewaltiger war "be Berlin"-BotschafterBerliner Kurier, 15. Dezember 2011
  189. Versuchte Vergewaltigung in München-UntermenzingPolizei Bayern, 12. Oktober 2012
  190. Rheinische Post, 17. November 2011: Mord in Rheindahlen: Polizei schnappt Tatverdächtigen - einen Nachbarn
  191. Rheinische Post, 18. November 2011: Mord in Rheindahlen: Hannelore R.: Erst vergewaltigt, dann erschlagen
  192. Nach "günstiger Prognose": Ex-Häftling vergewaltigt FrauAugsburger Allgemeine, 15. Juni 2012
  193. Neun irakische Jugendliche begrapschen und verhöhnen MädchenAugsburger Allgemeine, 18. November 2011
  194. Siehe bspw. Sex-Attacke: Junge Mädchen von Gang begrapschtAbendzeitung München, 18. November 2011
  195. Grapscher überfällt 21-Jährige - Zeugen gesuchtMerkur Online, 30. November 2011
  196. Vergewaltigung einer 46 Jahre alten Frau offenbar geklärt - 27-Jähriger nach DNA-Treffer am Freitagabend gefasst - Haftbefehl erlassenStaatsanwaltschaft Karlsruhe, 5. Dezember 2012
  197. POL-H: Öffentlichkeitsfahndung Unbekannter belästigt 30-JährigePresseportal, 9. Januar 2012
  198. POL-E: Essen/ Bottrop/ Siegburg/ Königswinter: Polizei fahndet mit Foto nach Sexualtäter - Verabredung im Internet endete mit VergewaltigungPolizeipresse, 18. April 2013
  199. 17-Jährige von Gruppe vergewaltigtStuttgarter Zeitung, 29. Dezember 2011
  200. Merkel beklagt hohe Zahl von Migranten-StraftatenDie Welt, 18. Juni 2011
  201. 201,0 201,1 Zeugen gesucht: St. Pauli: Sex-Attacken auf zwei junge FrauenHamburger Morgenpost, 24. Januar 2012
  202. Bielefeld: Türke vergewaltigt 16-JährigeDeutsche Opfer, fremde Täter, 24. März 2012
  203. 16-Jährige wird Opfer eines SexualdeliktesWorms.de
  204. 22-Jährige sexuell genötigt – Polizei fahndet mit Phantombild nach dem TäterPolizei Rheinland-Pfalz, 24. Februar 2012
  205. Handy führte zur Spur des Schulkind-SchändersDie Welt, 30. März 2012
  206. Mädchen auf Weddinger Schultoilette missbraucht: Vergewaltiger spricht von SchamBerliner Zeitung, 24. Juli 2012
  207. Sieben Monate auf Bewährung!: Zahnarzt Mustafa N. (37) begrapschte Patientin (20)Hamburger Morgenpost, 28. März 2013
  208. POL-CE: Übergriff im SchwimmbadPolizeipresse, 1. Juni 2012
  209. Vier Jahre wegen sexueller NötigungNeue Presse Coburg, 17. Januar 2013
  210. 13-jähriges Mädchen mehrfach vergewaltigtWestfalen-Blatt, 19. März 2012
  211. Bad Lippspringe: Zwei 13-Jährige von vier Ausländern vergewaltigt / Gericht verhängt BewährungsstrafenDeutsche Opfer, fremde Täter
  212. POL-H: Zeugenaufruf! 29-Jährige sexuell genötigtPresseportal, 2. April 2012
  213. POL-H: Nachtragsmeldung! Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild 29-Jährige sexuell genötigtPresseportal, 10. April 2012
  214. POL-HI: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und Polizeiinspektion Hund beisst Angreifer ins Bein und verhindert vermutlich eine Sexualtat.Presseportal, 2. April 2012
  215. POL-OS: Melle - Sexualtäter überfallen FrauPresseportal, 20. April 2012
  216. 216,0 216,1 POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter greift Frauen in der Gartenallee anPresseportal, 9. April 2012
  217. Sie wollte helfen: 32-Jährige brutal verprügelttz-online, 15. April 2012
  218. Hausverbot: Frauen in Bad sexuell belästigtPforzheimer Zeitung, 26. April 2012
  219. Stadtrat Gutscher fordert Milde für Bade-RüpelPforzheimer Zeitung, 25. April 2012
  220. Stuttgart: 28-jährige Frau von Südländer vergewaltigtDeutsche Opfer, fremde Täter
  221. POL-HH: 120524-9. Zeugenaufruf nach einer SexualstraftatPresseportal, 24. Mai 2012
  222. Quartett nach Vergewaltigung ausgeforschtKleine Zeitung, 8. März 2013
  223. Hat Serdal E. eine Frau sechsmal vergewaltigt?Berliner Kurier, 9. Oktober 2012
  224. POL-ME: Fahndung nach Sexualstraftäter und Dieb - Ratingen - 1206038Presseportal, 6. Juni 2012
  225. 86- jährige Tirolerin bei Raub getötet: Rumäne angeklagtKrone, 19. Februar 2013
  226. POL-HAM: Polizei sucht Grapscher mit FahndungsfotoPresseportal, 27. September 2012
  227. POL-WI: Pressemitteilung der Wiesbadener Kriminalpolizei zu einer versuchten VergewaltigungPresseportal, 26. Juli 2012
  228. Fahndung: Freiburg – brutaler Südländer attackiert 22-Jährige in ihrer WohnungMesserattacken
  229. 229,0 229,1 229,2 Häufung sexueller Übergriffe gegen FrauenFudder
  230. POL-HAM: Polizei sucht Grapscher mit FahndungsfotoPresseportal, 7. September 2012
  231. Sexueller Missbrauch an 13-jährigem KindPolizei Bayern, 2. Juli 2012
  232. 232,0 232,1 232,2 Vier Jahre Haft für „Wasserwald-Vergewaltiger“Kurier.at, 22. März 2013
  233. Kripo Ingolstadt nimmt Tatverdächtigen einer Vergewaltigung festPolizei Bayern, 26. September 2012
  234. 29-jährige Opfer von SexualtäternPolizei Bayern, 4. Juli 2012
  235. POL-D: Samstag, 7. Juli 2012, 3 Uhr Sexualdelikt in Garath - Polizei sucht ZeugenPresseportal, 13. Juli 2012
  236. POL-BOR: Vreden - Zeugen verhindern SexualdeliktPresseportal, 16. Juli 2012
  237. POL-UN: Kamen - Gefährliche Körperverletzung/versuchte VergewaltigungPresseportal, 23. Juli 2012
  238. POL-E: Essen: Ermittlungen nach mutmaßlicher Vergewaltigung erfolgreich beendetPresseportal, 7. Februar 2013
  239. Sexualdelikte in Rosenheim aufgeklärtPolizei Bayern, 21. Juni 2013
  240. POL-UN: Kamen - Gefährliche Körperverletzung/versuchte Vergewaltigung - 30 jährige erlitt GesichtverletzungenPresseportal, 23. Juli 2012
  241. POL-K: 120730-9-K Vergewaltigung im Kölner StadtgartenPresseportal, 30. Juli 2012
  242. POL-BI: BI-Heepen: Junge Frau vergewaltigt. Täter und Zeugen gesuchtPresseportal, 27. Juli 2012
  243. Versuchte Vergewaltigung auf dem HeimwegPolizei Bayern, 31. Juli 2012
  244. Vergewaltiger muss hinter GitterMittelbayerische Zeitung, 27. Juli 2012
  245. Mutmaßlicher Täter des Mordversuchs an 22-jähriger Frau in Haspe verhaftetDer Westen, 10. August 2012
  246. Elf Jahre Haft für Schläger aus Haspe - Mordversuch an junger FrauDer Westen, 23. Februar 2013
  247. 247,0 247,1 Er ging in der U-Bahn auf Frauen-JagdMerkur Online, 6. August 2012
  248. Bewährung für VergewaltigerCuxhavener Nachrichten, 17. Dezember 2012
  249. Viereinhalb Jahre Haft für brutale VergewaltigungAachener Nachrichten, 4. März 2013
  250. 250,0 250,1 OL-RZ: Herzogtum Lauenburg/ 11.08.- 10.09.2012, Montag/ Samstag Grove (bei Schwarzenbek)- Sexualstraftaten zum Nachteil zweier Frauen Öffentlichkeitsfahndung (mit Phantombild)Presseportal, 14. September 2012
  251. 35-Jährige überfallen und vergewaltigtHannoverische Allgemeine, 22. August 2012
  252. Sexueller Übergriff am Seepark – Mann attackiert 18-JährigeBadische Zeitung, 20. August 2012
  253. POL-NE: Vergewaltigung am RheinPresseportal, 20. August 2012
  254. Schulbusfahrer vergewaltigt geistig behindertes KindFocus, 21. August 2012
  255. Polizei fahndetBild, 28. September 2012
  256. POL-KI: 120914.1 Kiel - Schwentinental: Junge Frau nach Diskothenbesuch sexuell genötigt und vergewaltigt - Polizei bittet um MithilfePresseportal, 14. September 2012
  257. POL-KI: 120928.1 Kiel - Schwentinental: Vergewaltigung nach Diskothekenbesuch - Polizei veröffentlicht Phantombilder der Täter28. September 2012
  258. Nahe KVB-Haltestelle: Brutale Sex-Attacke auf 22-JährigeExpress, 7. September 2012
  259. Berlin – russischer Sextatäter nach 5 Monaten mit Fahndungsfotos gesucht – Staatsanwalt lässt ihn laufenMesserattacken
  260. Vergewaltiger stellte sich – Staatsanwalt ließ ihn laufenBerliner Kurier, 28. Februar 2013
  261. 1814. Aufdringlicher WiesnbesucherPolizei Bayern, 8. Oktober 2013
  262. Vergewaltigung wird durch couragierte Passanten verhindertPolizei Bayern, 8. August 2012
  263. 24-Jährige von drei Männern vergewaltigtBaden Online, 11. Oktober 2012
  264. 24-Jährige von drei Männern vergewaltigtPforzheimer Zeitung, 11. Oktober 2012
  265. Beherzte Zeugen retteten Frau vor GewalttatPolizei Rheinland-Pfalz, 12. Oktober 2012
  266. Verurteilter Räuber nutzt Freigang für VergewaltigungKrone, 9. Januar 2013
  267. Vergewaltiger versucht sich das Leben zu nehmenHannoversche Allgemeine, 21. Oktober 2012
  268. POL-DA: Darmstadt: Prostituierte vergewaltigt und beraubtPolizeipresse, 26. Oktober 2012
  269. 269,0 269,1 269,2 Vergewaltigun­gen: Verdächtiger in HaftKurier.at, 31. Dezember 2012
  270. POL-MR: Vergewaltigung im Lokal Kripo Marburg bittet um HinweisePolizeipresse, 7. Dezember 2012
  271. POL-MR: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Marburg und der Polizeidirektion Marburg- BiedenkopfPresseportal, 14. Dezember 2012
  272. POL-DA: versuchtes Sexualdelikt - Mann bedrängt Frau in HauseckePresseportal, 8. Dezember 2012
  273. Sigrid L. (73) über die schrecklichste Nacht ihres LebensBild, 20. Juni 2013
  274. 19-jährige Frau an der Enz beim Turnplatz vergewaltigtPforzheimer Zeitung, 22. Februar 2013
  275. Angriff auf junge Frau am ersten WeihnachtsfeiertagWochenblatt, 28. Dezember 2012
  276. Männer stießen Frau zu BodenPresseportal, 2. Januar 2013
  277. 41-Jährige entgeht einer VergewaltigungOberhessische Presse, 2. Januar 2013
  278. Im Friseursalon überfallen und begrapschtInnsalzach 24, 7. Januar 2013
  279. U-Bahn-WC: Frau rettet sich vor VergewaltigungAbendzeitung München, 11. Januar 2013
  280. Sexueller Angriff auf offener StraßeRheinische Post, 23. Januar 2013
  281. Dannstadt-Schauernheim, 21-jährige Frau angegriffenPolizei Rheinland-Pfalz, 28. Januar 2013
  282. Versuchte Vergewaltigung auf dem HeimwegAbendzeitung München, 14. Februar 2013
  283. POL-BS: 28-Jährige vertreibt Angreifer mit PfeffersprayPresseportal, 28. Januar 2013
  284. Obdachlose Frau in MoabitBerliner Zeitung, 27. Januar 2013
  285. 285,0 285,1 285,2 285,3 285,4 Schüler fällt über Mädchen herSüddeutsche Zeitung, 6. März 2013
  286. 286,0 286,1 286,2 286,3 286,4 Polizei fasst Sex-Täter: Er ist erst 14!Merkur-Online, 6. März 2013
  287. 22-jährige Frau von Unbekanntem sexuell angegangenPolizei Bayern, 28. Januar 2001
  288. Mein Nachbar ist mein PeinigerBild, 5. April 2013
  289. 14-Jährige in Wiesdorf vergewaltigtLeverkuser Stadtanzeiger, 9. Februar 2013
  290. 14-Jährige zeigt Vergewaltigung anRheinische Post, 10. Februar 2013
  291. Zuhälter aus Hagen zwingen 15-jährige Schülerin ins BordellDer Westen, 14. Februar 2013
  292. Hagen: Ayhan A. und Tugay C. zwingen Schülerinnen zur Prostitution – ProzessMesserattacken, 14. Februar 2013
  293. Zwei Mädchen lockten Opfer in die Sex-HölleMerkur-Online, 19. Februar 2013
  294. Sexueller Übergriff: Münchner Jugendclique fällt über zwei Schülerinnen herFocus, 19. Februar 2013
  295. Gruppe von Schülern missbraucht zwei Mädchen in WohnungAugsburger Allgemeine
  296. München – Gruppenvergewaltigung einer 15- und 16-Jährigen in der Wohnung eines TogolesenMesserattacken, 15. Februar 2013
  297. Vergewaltigung: Clique fällt über zwei Schülerinnen herAbendzeitung München, 11. November 2013
  298. Bissierstraße 18: Unbekannter missbraucht MädchenBadische Zeitung, 20. Februar 2013
  299. 33-cabinet.png Abgerufen am 15. März 2013. Archiviert bei WebCite®.POL-F: 130224 - 182 Frankfurt-Dornbusch: Sexueller Missbrauch, KörperverletzungPresseportal, 24. Februar 2013
  300. Die alltägliche Zensur – ein Frankfurter BeispielFreie Wähler Frankfurt, 25. Februar 2013
  301. Mildernde Umstände: Goslarer muss trotz Vergewaltigung nicht in HaftGoslarsche Zeitung, 25. Februar 2013
  302. Kripo sucht nach Vergewaltigung kurzhaarigen MannPassauer Neue Presse, 11. März 2013
  303. Kripo sucht nach Vergewaltigung kurzhaarigen MannPolizei Bayern, 11. März 2013
  304. Versuchte Vergewaltigung in Favoriten: Täter verfolgte Frau von U1-StationVienna Online, 14. März 2013
  305. Vergewaltiger: Sechseinhalb Jahre HaftMittelbayerische Zeitung, 28. Februar 2014
  306. POL-H: Versuchte Vergewaltigung - Wer kann Hinweise geben?Presseportal, 2. April 2013
  307. Staatsanwalt sicher: Sie vergewaltigten die Freundin eines KumpelsMopo, 30. November 2013
  308. Verurteilter Triebtäter fragte Kinder nach SexBild, 4. November 2013
  309. Frau im Fasangarten vergewaltigttz-online, 3. Mai 2013
  310. Polizei sucht Vergewaltiger von ObergiesingMerkur-Online, 7. Juni 2013
  311. 30-Jährige vergewaltigt: Der Täter ist auf der FluchtAbendzeitung München, 3. Mai 2013
  312. 653. Vergewaltigung in ObergiesingPolizei Bayern, 3. Mai 2013
  313. Sexualdelikte in Rosenheim aufgeklärtPolizei Bayern, 21. Juni 2013
  314. Freundin gefoltert, gebissen, vergewaltigt!Bild, 23. Oktober 2013
  315. Polizei sucht Zeugen: St. Pauli: 17-Jährige auf Spielplatz vergewaltigtHamburger Morgenpost, 22. Mai 2013
  316. 789. Versuchte Vergewaltigung – IsarvorstadtPolizei Bayern, 4. Juni 2013
  317. POL-K: 130612-5-K Brutaler Überfall im Hausflur - Zeugensuche, 12. Juni 2013
  318. Vergewaltigung im Regensburger StadtparkBR.de, 28. Juni 2013
  319. POL-H: Zeugenaufruf! Versuchte Vergewaltigung - Unbekannter bedrängt 19-JährigePolizeipresse, 5. Juli 2013
  320. POL-KI: 131213.1 Kiel: Polizei fahndet mit Bild nach SexualstraftäterPresseportal, 13. Dezember 2013
  321. Urteil im Prozess um VergewaltigungLokalo.de, 6. Januar 2014
  322. POL-MG: Vergewaltigung in RheydtPresseportal, 17. Juli 2013
  323. POL-RBK: Bergisch Gladbach - Polizei sucht zwei Vergewaltiger mit PhantombildernPresseportal, 1. Oktober 2013
  324. Grausige Tat in Unterkirnach: Sex-Täter ziehen Mädchen in Van – Flucht gelingtFocus, 29. Juli 2013
  325. Vergewaltigt: "Wie ein wildes Tier zu seiner Beute"Hamburger Abendblatt, 10. Januar 2014
  326. Vergewaltigung: Bekannter ist der mutmaßliche TäterMain Post, 14. März 2014
  327. Sexuellen Nötiger mit Phantombild gesuchtPolizei Bayern, 3. August 2014
  328. Auf Heimweg vergewaltigtPolizei Bayern, 16. August 2013
  329. POL-SE: Itzstedt, Nahe / Versuchte Vergewaltigung einer 13-JährigenPresseportal, 19. August 2013
  330. 1303. Versuchte Vergewaltigung im OstparkPolizei Bayern, 21. August 2013
  331. POL-K: 130919-1-K Vergewaltigung in Ossendorf: Zeugen dringend gesuchtPresseportal, 19. September 2013
  332. Nach Vergewaltigung einer 55-Jährigen – Ermittlungen laufen auf HochtourenPolizei Bayern, 21. September 2013
  333. Vergewaltigung im Maisfeld: Polizei verhaftet gesuchten VergewaltigerAugsburger Allgemeine, 08. November 2013
  334. 18-Jährige Deutsche von einschlägig vorbestraften 37-Jährigen Türken verprügelt und vergewaltigtbb-libe.de, 28. Februar 2014
  335. POL-SZ: Nachtragsmeldung zum Sexualdelikt in PeinePresseportal, 29. Oktober 2013
  336. POL-HS: Täter nach versuchter Vergewaltigung gesuchtPresseportal, 7. Oktober 2013
  337. Mutmaßlicher Vergewaltiger dank Handy-Foto gefasstRheinische Post, 2. Oktober 2013
  338. Vergewaltigung: Polizei fahndet mit PhantombildMünstersche Zeitung, 16. Oktober 2013
  339. POL-GT: Vergewaltigung in Warendorf - Wer kennt diesen Mann? - mit Foto!!Presseportal, 16. Oktober 2013
  340. Sex-Angriff auf 26-jährige Studentintz-online, 24. Oktober 2013
  341. POL-GT: Vergewaltigung in Warendorf - Wer kennt diesen Mann? - mit Foto!!Presseportal, 16. November 2013
  342. 342,0 342,1 342,2 342,3 342,4 342,5 POL-F: 131029 - 1005 Frankfurt-Stadtgebiet: Polizei fahndet nach einem SexualstraftäterPresseportal, 26. Oktober 2013
  343. Versuchte Vergewaltigung in Kornwestheim: Brutaler Überfall auf 32-jährigeStuttgart Journal, 24. Oktober 2013
  344. Münchnerin (52) zweimal brutal vergewaltigttz-online, 4. November 2013
  345. 15-Jähriger gesteht Vergewaltigung im WaldRheinische Post, 4. Februar 2014
  346. Nach Vergewaltigung in UntersuchungshaftPolizei Bayern, 8. November 2013
  347. Bayreutherin wird in der eigenen Wohnung vergewaltigtInFranken.de, 8. November 2013
  348. POL-RE: Bottrop: Frauen im Stadtpark sexuell belästigtPresseportal, 14. November 2013
  349. BPOLD STA: 26-Jähriger forderte Schülerinnen zu sexuellen Handlungen auf - Festnahme durch Bundespolizei im Hagener HauptbahnhofPresseportal, 14. November 2013
  350. POL-F: 131127 - 1101 Frankfurt-Hausen: Täterfestnahme nach brutaler VergewaltigungPresseportal, 27. November 2013
  351. POL-EL: Polizei sucht mit Phantombild nach einem VergewaltigerPresseportal, 19. Dezember 2013
  352. POL-VIE: Unbekannte versuchen eine junge Frau sexuell zu nötigenPresseportal, 9. Dezember 2013
  353. Mannheimer Morgen, 11. Dezember 2013. Zit. n.
    Mannheim: Asylbewerber vergewaltigt Studentin aus HamburgDeutsche Opfer, fremde Täter
  354. POL-KS: Kassel: Exhi kurz nach der Tat von Polizei geschnappt: 35-Jähriger belästigte junge FrauenPresseportal, 20. Dezember 2013
  355. Zeugen gesucht: Beherztes Eingreifen verhindert Vergewaltigungka-news.de, 28. Dezember 2013
  356. Einwanderung tut diesem Land gutFrankfurter Allgemeine Zeitung, 23. Januar 2014
  357. Sexuell motivierten Angriff mit Pfefferspray abgewehrt - Lichtbildfahndung nach TatverdächtigemPolizei Bayern, 29. Juli 2014
  358. 33-cabinet.png Abgerufen am http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/65857/2634044/pol-vie-zwei-maedchen-werden-von-mann-an-bushaltestelle-sexuell-belaestigt-kripo-bittet-busfahrer?search=sexuell. Bei WebCite® archivieren.POL-VIE: Zwei Mädchen werden von Mann an Bushaltestelle sexuell belästigt- Kripo bittet Busfahrer und mögliche Fahrgäste, sich zu meldenPresseportal, 7. Januar 2014
  359. POL-MFR: (30) Jugendliche sexuell belästigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 7. Januar 2014
  360. POL-EN: Schwelm - Trio nötigt 20 JährigePresseportal, 9. Januar 2014
  361. Kornwestheim: Junger Mann begrapscht und verfolgt - ZeugenaufrufPolizeipresse, 13. Januar 2014
  362. 362,0 362,1 POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Junge Frauen auf Nachhauseweg überfallen, Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe, Zeugenaufruf!Presseportal, 15. Januar 2014
  363. POL-UL: (GP) Göppingen - Unbekannter belästigt junge FrauPresseportal, 15. Januar 2014
  364. POL-GOE: (79/2014) Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?Presseportal, 7. Feburar 2014
  365. POL-E: Mülheim an der Ruhr: Polizei fahndet mit Phantombild nach Sexualstraftäter - 61-Jährige am Tourainer Ring überfallenPresseportal, 24. Januar 2014
  366. POL-HB: Nr.: 0042--Erfolgreiche Festnahme eines Sexualtäters - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bremen--Presseportal, 23. Januar 2014
  367. POL-MFR: (167) Junge Frau sexuell belästigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 27. Januar 2014
  368. POL-AC: Polizei sucht Sexualtäter mit neogrünem RucksackPresseportal, 4. Februar
  369. POL-STD: 14-jähriges Mädchen in Buxtehude Opfer einer Vergewaltigung - Polizei sucht Täter und ZeugenPresseportal, 7. Februar 2014
  370. 370,0 370,1 POL-STD: 14-jähriges Mädchen und 20-jährige junge Frau in Buxtehude Opfer einer Vergewaltigung - mutmaßlicher Tatverdächtiger festgenommenPresseportal, 13. März 2014
  371. POL-MFR: (237) Mädchen von Unbekanntem belästigt - ZeugenaufrufPresseportal, 6. Februar 2014
  372. POL-H: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Hannover Nachtragsmeldung Öffentlichkeitsfahndung mit einem Foto!Presseportal, 5. März 2014
  373. POL-EL: Mädchen sexuell belästigtPresseportal, 28. Februar 2014
  374. Zur Herkunft des Täters siehe Tat vom 2. Februar.
  375. Mann bedroht 17-jährige Joggerin mit Messer Zeuge verhindert Sex-ÜbergriffWeser-Kurier, 25. Februar 2014
  376. POL-K: 140228-3-K Vergewaltigung durch Passanten verhindert - zwei Täter flüchtigPresseportal, 28. Februar 2014
  377. POL-K: 140227-3-K Junge Kölnerin sexuell belästigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 27. Februar 2014
  378. POL-S: Frau angegriffen und sexuell genötigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 9. März 2014
  379. Zeugen nach Vergewaltigung in Lebach gesuchtSaarländische Rundfunk Online, 17. März 2014
  380. Versuchte Vergewaltigung: 61-Jährige leistete WiderstandKölner Stadtanzeiger, 28. März 2014
  381. POL-S: Mädchen sexuell belästigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 26. März 2014
  382. Unbekannter vergewaltigt 21-jährige Frau in Dortmunder UnterführungDer Westen, 31. März 2014
  383. POL-DO: Junge Frau vergewaltigt - Polizei fahndet nach unbekanntem TäterPresseportal, 31. März 2014
  384. POL-DO: Folgemeldung!! - Junge Frau vergewaltigt - Polizei fahndet mit Lichtbildern nach unbekanntem TäterPresseportal, 4. April 2014
  385. POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Tatverdächtiger nach angezeigter Vergewaltigung gesuchtPresseportal, 4. April 2014
  386. Neue Vergewaltigung im Dortmunder WestenDer Westen, 10. April 2014
  387. POL-DO: 24-Jährige Frau vergewaltigt - Polizei sucht ZeugenPresseportal, 10. Mai 2014
  388. Betrunkene fallen über eine 24-Jährige her: Lurup: Vergewaltigung vorm S-BahnhofHamburger Morgenpost, 7. April 2014
  389. POL-BI: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach einem Vergewaltiger und veröffentlicht ein Phantombild.Presseportal, 2. September 2014
  390. BPOLD-B: Erst sexuell belästigt und dann Strafe bezahlt!Presseportal, 17. April 2014
  391. POL-BO: Herne - Schwere Vergewaltigung auf Parkplatz - Phantombild erstellt!Presseportal, 25. April 2014
  392. POL-RE: Bottrop: Unbekannter belästigte zwei Frauen in einem Park sexuellPresseportal, 28. April 2014
  393. POL-S: Polizei und Staatsanwaltschaft Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Vergewaltiger festgenommenPresseportal, 26. Juni 2014
  394. POL-GE: 21-Jährige am Tage ihres Geburtstages in Bulmke-Hüllen sexuell missbraucht und beraubt! Polizei sucht dringend Zeugen!!!!!Presseportal, 12. Mai 2014
  395. POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Junge Radfahrerin auf Nachhauseweg angegriffen, Zeugen gesucht!12. Mai 2014
  396. POL-MA: Eberbach/ Rhein-Neckar-Kreis - Mädchen sexuell belästigtPresseportal, 21. Mai 2014
  397. POL-KA: (KA) Bad Schönborn - Exhibitionist aufgetreten - Polizei sucht ZeugenPresseportal, 15. Mai 2014
  398. 398,0 398,1 POL-MA: Wiesloch-Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis: Erneut Fau sexuell belästigtPresseportal, 18. Mai 2014
  399. Fahndung in Halle: Polizei sucht nach mutmaßlichem VergewaltigerMitteldeutsche Zeitung, 25. Juli 2014
  400. POL-MFR: (884) Frau sexuell belästigt - ZeugenaufrufPolizeipresse, 19. Mai 2014
  401. POL-BS: Polizei fasste mutmaßlichen ExhibitionistenPresseportal, 23. Mai 2014
  402. POL-KA: (KA) Karlsruhe - Frauen in Straßenbahn sexuell belästigt - drei Verdächtige vorläufig festgenommen - Polizei sucht die GeschädigtenPresseportal
  403. POL-MFR: (979) Frau von Unbekanntem vergewaltigtPresseportal, 2. Juni 2014
  404. Öhringen: Jugendliche belästigtPresseportal, 2. Juni 2014
  405. POL-MFR: (1057) Exhibitionist bedrängte zwei Frau - ZeugenaufrufPresseportal, 15. Juni 2014
  406. Sex-Attacke auf der Spaßbad-Rutschenews.de, 19. Juli 2014
  407. POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt Mutmaßlicher Sexualstraftäter in Haft genommenPresseportal, 18. Juli 2014
  408. POL-K: 140624-1-K Versuchte Vergewaltigung auf der Subbelrather StraßePolizeipresse, 24. Juni 2014
  409. POL-OS: Bad Essen -Versuchtes Sexualdelikt in WehrendorfPressemappe, 31. Juli 2014
  410. POL-HN: Gemeinsamer Pressebericht der Staatsanwaltschaft und des PP Heilbronn, Stand: 15.30 Uhr Phantombild nach sexueller BelästigungPresseportal, 20. Juli 2014
  411. 411,0 411,1 411,2 POL-AC: Nach der Festnahme eines Sexualtäters sucht die Polizei nach weiteren Zeugen und möglichen OpfernPresseportal, 6. August 2014
  412. POL-RT: Exhibitionisten unterwegsPresseportal, 23. Juli 2014
  413. POL-RE: Datteln: Unbekannter Mann belästigte eine Dattelnerin sexuellPresseportal, 25. Juli 2014
  414. Unbekannte vergewaltigen 17-Jährige in der Dortmunder CityDer Westen, 1. Juli 2014
  415. POL-DO: Vergewaltigung in der Dortmunder Innenstadt - Polizei sucht mit PhantombildernPresseportal, 1. Juli 2014
  416. POL-GT: Fußgängerin belästigtPresseportal, 7. Juli 2014
  417. POL-BN: Polizei fahndet mit einem Foto nach einem Sexualtäter - Ermittler bitten um Hinweise aus der BevölkerungPresseportal, 25. Juli 2014
  418. 418,0 418,1 418,2 POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 16. Juli 2014Presseportal, 16. Juli 2014
  419. POL-K: 140721-5-K LEV Sexueller Übergriff in Leverkusen - Zeugen gesuchtPresseportal, 21. Juli 2014
  420. Stockach/Radolfzell/Singen Junge Frau wird von Unbekanntem belästigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 10. Juli 2014
  421. POL-BS: Sextäter trug auffälligen Kapuzen-Pullover - Fahndung mit PhantombildPresseportal, 11. Juli 2014
  422. POL-S: Versuchte Vergewaltigung - Zeugen gesuchtPolizeipresse, 11. Juli 2014
  423. POL-HA: Fahndung nach Unfall-Fahrer - Kripo und Unfallsachbearbeitung ermitteln gemeinsamPresseportal, 25. Juli 2014
  424. POL-S: Frau sexuell belästigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 14. Juli 2014
  425. Mann will Mädchen von Spielplatz entführenRheinische Post, 21. Juli 2014
  426. POL-CLP: Damme - KörperverletzungPresseportal, 21. Juli 2014
  427. POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Vergewaltigung - Tatverdächtigen festgenommenPresseportal, 21. Juli 2014
  428. POL-K: 140721-6-LEV Versuchte Vergewaltigung in Rheindorf - ZeugensuchePresseportal, 21. Juli 2014
  429. Heilbronn: Exhibitionist in der S-BahnPolizeipresse, 21. Juli 2014
  430. 22-Jährige entführt und vergewaltigtSüddeutsche Zeitung, 28. Juli 2014
  431. Überfallartige Vergewaltigung in Regensburg - keine FestnahmenPolizei Bayern, 30. Juli 2014
  432. Überfallartige Vergewaltigung - Opfer aus Krankenhaus entlassen - HinweisaufkommenPolizei Bayern, 4. August 2014
  433. Jugendliche wird im Memminger Bahnhof belästigt - Suche nach dem TäterPolizei Bayern, 30. Juli 2014
  434. Jugendliche wird im Memminger Bahnhof belästigt - Täter ermitteltPolizei Bayern, 18. September 2014
  435. POL-KA: (CW) Höfen an der Enz - Junge Frau setzt sich zur Wehr - versuchte VergewaltigungPresseportal, 5. August 2014
  436. POL-LB: Gerlingen-Gehenbühl: Polizei sucht Täter eines sexuellen ÜbergriffsPresseportal, 5. September 2014
  437. POL-K: 140910-1-K In Wohnung beraubt und vergewaltigt - FahndungsfotoPresseportal, 10. September 2014
  438. POL-S: Sexuelle NötigungPresseportal, 15. August 2014
  439. POL-RT: Vergewaltigung am 17. August 2014 in Kirchheim ist aufgeklärt: Zwei Tatverdächtige wurden festgenommenPresseportal, 26. August 2014
  440. POL-RT: Tatverdächtige der Vergewaltigung in Kirchheim in UntersuchungshaftPresseportal, 27. August 2014
  441. POL-S: Frau sexuell belästigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 18. August 2014
  442. POL-MFR: (1460) Schülerin im Omnibus belästigtPresseportal, 18. August 2014
  443. POL-S: Versuchte VergewaltigungPresseportal, 21. August 2014
  444. POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Versuchte Vergewaltigung - Tatverdächtigen festgenommenPresseportal, 2. September 2014
  445. POL-OE: Jugendliche sexuell belästigt / Polizei kann Täter im Rahmen der Fahndung festnehmenPresseportal, 28. August 2014
  446. POL-UL: (GP) Göppingen - Exhibitionist bedrängt 23-JährigePresseportal, 2. September 2014
  447. POL-LB: Exhibitionist LudwigsburgPresseportal, 2. September 2014
  448. POL-NE: Minderjährige sexuell belästigtPresseportal, 30. August 2014
  449. POL-ME: Schülerin in ein Gebüsch gezerrt ! - Velbert - 1409062Presseportal, 8. September 2014
  450. POL-FR: Freiburg/Haslach: Radfahrerin durch Unbekannten sexuell genötigt - Zeugen gesuchtPresseportal, 9. September 2014
  451. POL-HH: 140924-1. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchter Vergewaltigung in Hamburg-Barmbek-NordPresseportal, 24. September 2014
  452. POL-S: Exhibitionist aufgetreten - Zeugen gesuchtPresseportal, 11. September 2014
  453. POL-RE: Gladbeck: 53-Jährige sexuell belästigtPresseportal, 10. September 2014
  454. POL-MA: Heidelberg-Kirchheim - Exhibitionist belästigt FrauPresseportal, 12. September 2014
  455. POL-GE: Exhibitionist zeigt sich auf der Erzbahntrasse.Presseportal, 15. September 2014
  456. Kornwestheim: ExhibitionistPresseportal, 14. September 2014
  457. POL-PB: Exhibitionist zeigt sich AutofahrerinPresseportal, 17. September 2014
  458. POL-UL: (UL) Langenau - Bursche zeigt sich PassantinPresseportal, 19. September 2014
  459. Exhibitionist zeigt sich Schulmädchen - ErlenseePresseportal, 20. September 2014
  460. Korntal: Exhibitionist aufgetreten, 22. September 2014
  461. POL-BOR: Bocholt - Exhibitionist auf der KreuzstraßePresseportal, 22. September 2014
  462. PresseportalPresseportal, 23. September 2014
  463. Horror-Silvesternacht für Frauen: Vergewaltigt, brutal begrapscht, ausgeraubt und gedemütigtKopp Online, 4. Januar 2016
  464. Köln kündigt Verhaltenskodex für Frauen an, Junge Freiheit, 5. Januar 2016
  465. Frau Merkel hat mich eingeladen, Junge Freiheit, 7. Januar 2016
  466. Kölner Sex-Mob: „Frau Merkel hat mich eingeladen“ – Politik und Medien schieben sich die Schuldfrage jetzt gegenseitig zu, Kopp Online, 7. Januar 2016
  467. Massenbelästigungen auch in HamburgJunge Freiheit, 5. Januar 2016
  468. Ein dutzend Anzeigen nach SilvestervorfällenDer Spiegel, 7. Janaur 2016
  469. 14jährige soll sexuell mißbraucht worden sein, Westfalenblatt, 15. Januar 2016
  470. Sexueller Übergriff auf 15jährige in Burghausen, Wochenblatt, 8. Januar 2016
  471. Unsittlich angefasst und getreten, Rhein-Neckar-Zeitung, 7. Januar 2016
  472. 13jährige von jungem Mann begrapscht, Hohenloher Tageblatt, 8. Januar 2016
  473. Jugendlicher Asylbewerber festgenommen, Donaukurier, 8. Januar 2016
  474. Überfall auf Joggerinnen, Augsburger Allgemeine, 9. Januar 2016
  475. Polizeimeldungen, Hamburger Abendblatt, 10. Januar 2016
  476. Syrer onaniert vor vier Frauen in einer Sauna, Saarbrücker Zeitung, 25. Januar 2016
  477. Belästigungen am Hauptbahnhof, Berliner Morgenpost, 10. Januar 2016
  478. Polizeimeldungen, Hamburger Abendblatt, 10. Januar 2016
  479. Polizei ermittelt wegen Vergewaltigung durch Syrer, Die Welt, 11. Januar 2016
  480. Frau von drei Männern vergewaltigt, Bildzeitung, 15. Januar 2016
  481. Messerangriff auf Frau, 11. Januar 2016
  482. Afghane belästigt Kinder und junge Frau, Die Welt, 18. Januar 2016
  483. Flüchtlinge wegen sexueller Belästigung unter Verdacht, Rheinische Post, 11. Januar 2016
  484. Mehrere Frauen sexuell belästigt, NWZ, 11. Januar 2016
  485. Afghane belästigt Kinder und junge Frau, Die Welt, 18. Januar 2016
  486. Kind mißbraucht, Flüchtling in Haft, Rheinische Post, 18. Januar 2016
  487. Mädchen in Flensburger Schwimmbad sexuell belästigt, Süddeutsche Zeitung, 18. Januar 2016
  488. Sexuelle Belästigung im Schwimmbad, swr.de, 25. Januar 2016
  489. Afghanen belästigen Mädchen im Straubinger Aquatherm, wochenblatt.de, 25. Januar 2016
  490. Asylbewerber soll Frau sexuell mißbraucht haben, wochenblatt.de, 25. Januar 2016
  491. Siebenjährige in Kiel verschleppt und vergewaltigt, Focus, 2. Februar 2016
  492. Asylbewerber wegen Vergewaltigungen festgenommen, Junge Freiheit, 5. Februar 2016
  493. Mann vergewaltigt 24jährige Frau beim Straßenkarneval, Focus, 5. Februar 2016
  494. Asylbewerber wegen Vergewaltigungen festgenommen, Junge Freiheit, 5. Februar 2016
  495. Vergewaltigung beim Karneval in Stukenbrock angezeigt, Westfalen-Blatt, 5. Februar 2016
  496. Festnahmen nach Schlägerei in Leverkusen, Rheinische Post, 9. Februar 2016
  497. Mann belästigt Frau in Kirche sexuell, Augsburger Allgemeine, 24. Februar 2016
  498. Afghanen jagen und belästigen minderjährige Mädchen, Junge Freiheit, 26. Februar 2016
  499. Asylbewerber sollen Mädchen in Spaßbad vergewaltigt haben, Junge Freiheit, 1. März 2016
  500. Mehrere Männer sollen Mädchen im Schwimmbad begrapscht haben, Focus, 7. März 2016
  501. Neue Sexübergriffe in Schwimmbädern, Junge Freiheit, 8. März 2016
  502. Mindestens acht Frauen Opfer sexueller Übergriffe in Kreuzberg, Focus, 17. Mai 2016
  503. Medienmeldung: „Am Dienstag dem 17. Mai 2016 zog das Polizeipräsidium eine Bilanz zu dem Karnevalswochenende in Kreuzberg. Die meisten erfassten Taten ereigneten sich beim Straßenfest am Blücherplatz und der Blücherstraße. Von den elf angezeigten „Antänzertaten“ waren sieben mit sexuellen Übergriffen verbunden. Elf Männer wurden festgenommen, von denen sieben einen Haftbefehl erhielten. Die Zivilbeamten (Soko „Antänzer“) hätten einschlägig bekannte Tätergruppen während des Karnevals observiert. Die sieben Männer kommen aus Tunesien (3), Marokko (2), Libyen und Algerien. Diese sieben Täter wollten Geld und Mobiltelefone stehlen. Zu den sieben sexuell motivierten Taten gab es vier Festnahmen. Davon drei zu dem bereits am Sonntag dem 15. Mai 2016 bekannt gewordenen Fall der beiden belästigten Berlinerinnen. Hier sind die Tatverdächtigen 14 (2 mal) und 17 Jahre alt. Alle sind in Berlin geboren und haben einen sogenannten türkischen bzw. libanesischen Migrationshintergrund. Zudem wurde laut Polizei ein 40-jähriger Türke festgenommen, der einer 22-Jährigen am Waterloo-Ufer heftig an den Po gefasst haben soll.“
  504. Wieder sexuelle Übergriffe auf Mädchen ud Frauen, Junge Freiheit, 30 Mai 2016
  505. Sex-Attacken in Darmstadt: Immer mehr Opfer, Junge Freiheit, 31. Mai 2016
  506. Polizei nimmt Sex-Täter fest, Junge Freiheit, 6. Juni 2016
  507. Sexuelle Gruppenübergriffe auf Stadtfest, Junge Freiheit, 13. Juni 2016
  508. 508,0 508,1 508,2 508,3 508,4 508,5 508,6 508,7 Wieder zahlreiche Sex-Attacken auf Mädchen und Frauen, Junge Freiheit, 11. Juli 2016
  509. Mehrere sexuelle Übergriffe auf Stadtfest, Junge Freiheit, 18. Juli 2016
  510. Sexuelle Übergriffe auf bayerischem Stadtfest, Junge Freiheit, 17. August 2016
  511. Erneut zahlreiche sexuelle Übergriffe, Junge Freiheit, 6. September 2016
  512. Die Kanzlerin direkt, 18. Juni 2011 (YouTube)
Meine Werkzeuge