Bielitz

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bielitz

Wappen
Staat: Deutsches Reich
Gau: Oberschlesien
Landkreis: Bielitz
Provinz: Schlesien
Einwohner (2015): 172.781
Koordinaten: 49° 49′ N, 19° 3′ O
Flucht.jpg
Bielitz befindet sich seit 1945 unter Fremdherrschaft. Das Gebiet ist von Polen vorübergehend besetzt, die einheimische Bevölkerung wurde vertrieben oder ermordet und deren Eigentum gestohlen.

Bielitz ist eine deutsche Stadt in Ostoberschlesien, etwa 60 km südlich von Kattowitz an der Bialka. Bielitz war ein bedeutendes Industriezentrum, Unternehmen wie die „Erste österreichische Bürsten- und Pinsel Fabrik Gebrüder Sennewaldt“ hatten ihren Sitz hier.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohner
1880 13,060[1]
1931 22.573[2]
2015 172.781

Bekannte, in Bielitz geborene Personen

Fußnoten

  1. Meyers Lexikon, Band 2, Bibliographisches Institut AG., Leipzig, 4. Auflage 1885-1892
  2. Meyers Lexikon, Band 1, Bibliographisches Institut AG., Leipzig, 8. Auflage 1936