Woldenberg (Friedeberg)

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Woldenberg Nm.)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Woldenberg

Wappen von Woldenberg
Staat: Deutsches Reich
Gau: Mark Brandenburg
Landkreis: Friedeberg
Provinz: Brandenburg
Einwohner (2010): 3.169
Bevölkerungsdichte: 452 Ew. p. km²
Fläche: 7 km²
Höhe: 58 m ü. NN
Koordinaten: 52° 58′ 0″ N, 15° 45′ 0″ O
Flucht.jpg
Woldenberg befindet sich seit 1945 unter Fremdherrschaft. Das Gebiet ist von Polen vorübergehend besetzt, die einheimische Bevölkerung wurde vertrieben oder ermordet und deren Eigentum gestohlen.

Woldenberg ist eine deutsche Stadt in der Mark Brandenburg.

Lage

Woldenberg liegt in der Neumark, am westlichen Rand der Kroner Seenplatte, 46 Kilometer nordöstlich von Landsberg an der Warthe. Im Norden der Stadt erstreckt sich der Große See. Durch die Stadt führt die Landesstraße 22 von Landsberg an der Warthe nach Elbing. Landsberg ist auch die nächstgelegene größere Stadt, 46 Kilometer westlich entfernt. Der Bahnhof der Stadt befindet sich an der Strecke StettinPosen.

Bekannte, in Woldenberg geborene Personen