Müncheberg

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil 1 start metapedia.png Dieser Artikel behandelt die Stadt Müncheberg. Zum gleichnamigen Familiennamen siehe Müncheberg (Familienname).

Müncheberg

Wappen
Staat: Deutsches Reich
Gau: Mark Brandenburg
Landkreis: Märkisch-Oderland
Provinz: Brandenburg
Einwohner (31. Dez. 2009): 7.177
Bevölkerungsdichte: 47 Ew. p. km²
Fläche: 151,93 km²
Höhe: 65 m ü. NN
Postleitzahl: 15374
Telefon-Vorwahl: 033432 und 033477
Kfz-Kennzeichen: MOL, FRW, SEE, SRB
Koordinaten: 52° 30′ N, 14° 8′ O
Müncheberg befindet sich entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Brandenburg
Bürgermeister: Uta Barkusky (Die Linke)

Müncheberg ist eine deutsche Stadt im Kreis Märkisch-Oderland in Brandenburg.

Geographie

Gliederung

Die Stadt Müncheberg gliedert sich laut Hauptsatzung in die folgenden Ortsteile:

sowie die folgenden Wohnplätze: Alte Mühle, Augustenaue, Berghof, Brigittenhof, Eichendorfer Mühle, Elisenhof, Friedrichshof, Landhof, Maxseesiedlung, Müncheberger Loose, Müncheberger Siedlung, Neubodengrün und Waldschänke

Einwohnerentwicklung

Die folgende Übersicht zeigt die Einwohnerentwicklung der Stadt Müncheberg (Gebietsstand 30. September 2007).

Jahr Einwohner
1875 6.972
1890 6.967
1910 6.695
1925 7.570
1933 7.832
1939 8.131
1946 7.683
1950 8.565
Jahr Einwohner
1964 7.933
1970 7.844
1981 7.408
1985 7.203
1989 7.120
1990 7.006
1991 6.942
1992 6.972
Jahr Einwohner
1993 7.265
1994 7.545
1995 8.003
1996 8.083
1997 8.143
1998 8.035
1999 8.069
2000 8.018
Jahr Einwohner
2001 7.834
2002 7.814
2003 7.499
2004 7.471
2005 7.471
2006 7.418
2007 7.314

[1]

Liste der Persönlichkeiten der Stadt Müncheberg

Bekanne, in Müncheberg geborene Personen

Persönlichkeiten an den Müncheberger Forschungsinstituten

  • Erwin Baur (1875–1933), Arzt, Botaniker, Genetiker und Züchtungsforscher

Fußnoten

  1. Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Brandenburg